Usha Resources Ltd. - Logo des Unternehmens
Deepak Vashney, CEO & Director

Deepak Varshney ist ein professioneller Geologe und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf den Kapitalmärkten sowie im Bereich der Mineralexploration und -entwicklung. Als CEO ist Herr Varshney am Marketing, der Finanzierung und der Unternehmensentwicklung des Unternehmens beteiligt. Er hat langjährige Beziehungen zu einem umfangreichen Netzwerk vermögender Privatanleger, Makler und Private-Equity-Gruppen aufgebaut. Herr Varshney ist außerdem CEO von Castello Q, einem Boutique-Immobilienunternehmen, das sich auf luxuriöse Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser konzentriert, und Direktor von Xander Resources Inc., einem börsennotierten Emittenten.

Branche: Lithium Explorer
Web: usharesources.com
Filings:
Börsen: TSX-Venture Frankfurt Stuttgart
ISIN: CA91735H1038
WKN: A3D5BX
Aktienanzahl: 49,03 Mio
Datum: 09.02.2024
Kontakt: Tyler Muir
Tel. 001-888-772-2452
tmuir@usharesources.com
Adresse: #400 – 1681 Chestnut Street
Vancouver, BC,
V6J 4M6 Canada
Usha Resources Ltd. - Karte Standorte

Kurz & Knapp

Usha Resources will mit frischem Kapital geplante Lithiumbohrungen beschleunigen

November 9, 2023
Fazit: Auch wenn es nicht ideal ist, dass Usha auf dem aktuellen Niveau eine Finanzierung durchführen muss, ist es doch unserer Ansicht nach ein gutes Zeichen, dass es gelungen ist, die Kassen aufzufüllen. Denn nun kann man die Arbeiten auf beiden, vielversprechenden Lithiumprojekten erst einmal in – hoffentlich – gutem Tempo weiter voranbringen. Die bisherigen Ergebnisse der Explorationsarbeiten auf White Willow deuten zudem an, dass dort gutes Potenzial besteht, Spodumen haltige Pegmatite zu entdecken. Wir sind gespannt auf die angekündigten Bohrungen.

Usha Resources bereitet Winterbohrungen auf Lithium-Pegmatit-Projekt White Willow vor

Oktober 17, 2023
Fazit: Auch wenn es am Aktienmarkt derzeit niemanden interessiert. Fest steht, dass Usha Resources solide arbeitet und bei der Erkundung seines White Willow Projekts systematisch große Fortschritte macht. 10 qualifizierte Bohrziele in kurzer Zeit sind eine Ansage. Zwar dürften derzeit nur Fachleute in der Lage sein, die detaillierten Analyseergebnisse richtig einzuordnen, aber auch das ist eine wichtige Adressatengruppe, denn sie beraten oft Fonds, die nach Investments in der Branche suchen. Das hochgradige Vorkommen von 14,64% Ta2O5 beim Erzgang Maple Leaf dürfte die Fachleute aufhorchen lassen. Denn grobkörniges Tantalit mit vergleichbaren Gehalten wurde bislang nur im Pegmatit North Aubrey auf Projekt Seymour Lake von Green Technology Metals‘ (GT1) gefunden. Dort hat GT1 eine Ressource von 9,9 Mio. Tonnen mit 1,04% Li2O identifiziert. Im Übrigen weiß man, dass Lithium-Pegmatitschwärme in Gruppen auftreten. White Willow hat also noch jede Menge Potenzial zu wachsen.

Usha Resources will im Winter zehn Bohrziele auf White Willow Lithium-Pegmatit testen

September 15, 2023
Noch muss Usha Resources bei seinem White Willow Lithium-Projekt in der Möglichkeitsform sprechen: Das System „könnte spodumenhaltig sein“, heißt es. Spodumen selbst haben die Geologen noch nicht gefunden. Allerdings weist das System alle Charakteristika eines hoch entwickelten LCT-Systems auf. Wo Rauch ist, da muss auch Feuer sein, glauben die Geologen. Wo derart anomale Werte von Lithium, Cäsium, Tantal gemessen werden, kann das wirtschaftliche Lithium-Wirtsgestein Spodumen eigentlich nicht weit sein.

Usha Resources will sich weiteres aussichtsreiches Lithium-Pegmatit-Projekt in Ontario sichern

September 6, 2023
Fazit: Usha Resources gehört zwar nicht zu den Frühstartern im Lithium-Bereich. Dafür hat das Unternehmen in den vergangenen 12 Monaten bewiesen, dass es in der Lage ist, zielstrebig interessante Projekte zu akquirieren und durch Exploration vor Ort schnell zu bewerten. Die geplante Ergänzung des Portfolios durch Grundstücke bei Frazer Lake sollte man genau im Auge behalten. Die Lithiumgehalte von 6,82%, die dort an der Oberfläche gefunden wurden, sind Weltklasse. Besonders australische Investoren, die jüngst verstärkt im kanadischen Markt aktiv sind, dürften diese Werte bemerkt haben. In Australien ist Lithium-Exploration in der Regel viel aufwändiger, da die meisten Vorkommen unter einer Deckschicht liegen und erst Bohrungen zeigen, ob Spodumen vorhanden ist.

Präsentation

Usha Resources Ltd.

Usha Resources Ltd. ist ein nordamerikanisches Mineralakquisitions- und Explorationsunternehmen, das sich auf die Entwicklung hochwertiger Batteriemetallkonzessionsgebiete konzentriert, die bohrbereit sind und über ein hohes Ertrags- und Erweiterungspotenzial verfügen.

Das in Vancouver (BC) ansässige Portfolio an strategischen Liegenschaften von Usha bietet eine zielgerichtete Diversifizierung und besteht aus Jackpot Lake, einem Lithiumprojekt in Nevada; White Willow, ein Lithiumprojekt in Ontario; und andere potenzielle Batteriemetallprojekte in Ontario. Usha wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol USHA, an der OTCQB Exchange unter dem Symbol USHAF und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol JO0 gehandelt.

VideoPräsentation

LatestNews

Usha Resources meldet 26 Mio. US$-Deal mit amerikanischer Stardust Power

Usha Resources meldet 26 Mio. US$-Deal mit amerikanischer Stardust Power

Usha lässt sich Exklusivität bezahlen Der kanadische Lithiumexplorer Usha Resources Ltd. (TSXV: USHA) (OTCQB: USHAF; FSE: JO0) verkauft 90% seines...
Beitrag lesen

Usha Resources Ltd.Charts

Usha Resources Ltd.News

Usha Resources Ltd.Videos

Usha Resources Ltd.Twitter Feed

Load More