Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

AVZ Minerals

300x150_AVZ
WKN: A0MXC7
ISIN: AU000000AVZ6
Symbol Frankfurt: 3A2

Unternehmensdaten

Strasse:
33 Ord Straße

PLZ:
WA 6005

Stadt:
West Perth

Land:
Australien

Homepage:
Telefon:
61 8 9420 9300

Fax:
61 8 9420 9399

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Branche:
Lithium Exploration

Börsenplätze:
ASX, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Tradegate...

Videos

Kurse und Charts

Unternehmensbeschreibung

Lithiumexploration im Kongo

2016 erwarb die australische AVZ Minerals das äußerst vielversprechende Lithiumprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo, das auch die gleichnamige historische Mine umfasst. AVZ hält 60% der Anteile an diesem Areal, 30% liegen bei einer staatlichen Gesellschaft und 10% beim kongolesischen Partner Dathomir Mining.

INVESTMENT CASE

Der erfahrene Geologe, Afrikakenner und Chairman Klaus Eckhof schätzt, dass Manono über das Potenzial verfügt, eine der größten Lithiumlagerstätten der Welt zu beherbergen. Das macht der Experte unter anderem an der Größe der bislang auf Manono nachgewiesenen Pegmatite fest, die sich insgesamt über eine Länge von mehr als 13km erstrecken. Die beiden größten dieser Pegmatite sind dabei jeweils größer als der berühmte Greenbushes Pegmatit in Western Australia.

Und die jüngsten Bohrergebnisse scheinen diese Annahme zu bestätigen. AVZ konnte nämlich gleich mehrmals Weltklassebohrergebnisse präsentieren. Darunter waren 1,57% Lithiumoxid über 202,8 Meter, 1,66% Lithiumoxid über 235,03 Meter sowie fast 251 Meter mit 1,48% Lithiumoxid. Das sind nicht nur extrem hohe Lithiumgehalte, sondern auch gewaltige Vererzungsabschnitte, wie sie anderswo auf der Welt nur äußerst selten gefunden werden. Nach den letzten Bohrergebnissen hat das Unternehmen das geschätzte Potenzial von Manano bereits von 400 bis 800 Mio. Tonnen auf 1 bis 1,2 Mrd. Tonnen mit 1,25% bis 1,5% Lithiumoxid angehoben. Interessanterweise wurden mit den Bohrungen nicht nur extrem hohe Lithium- sondern teilweise auch sehr hohe Zinngehalte nachgewiesen. Herr Eckhof sieht die Möglichkeit, dass allein eine potenzielle Zinnproduktion bereits die zukünftigen Betriebskosten von Manono tragen könnte. Die Erträge aus der Lithiumproduktion würden in diesem Fall als „Reingewinn“ anfallen.

Finanziell ist AVZ ebenfalls sehr gut aufgestellt. Im August 2017 konnte ein strategischer Investor, die chinesische Huayou Cobalt Group, immerhin der zur Zeit in China zweitgrößte Hersteller von Kobaltchemikalien, für ein Investment von 13 Mio. AUD gewonnen werden. Demnach verfügt AVZ über genügend flüssige Mittel zur Finanzierung ihrer umfangreichen nächsten Bohrkampagnen. 

Eine weitere Besonderheit von AVZ ist, dass das Unternehmen in Dathomir über einen starken lokalen Partner verfügt, der organisieren will, dass 345 Mio. AUD an Infrastrukturausgaben für das Projekt zur Verfügung gestellt werden. Das umfasst zum einen die Instandsetzung der Straße von Lubumbashi zum Projekt als auch zum anderen die Instandsetzung eines Wasserkraftwerks mit einer Leistung von mindestens 38 Megawatt.

AVZ will noch vor Ende des Jahres mit metallurgischen Tests beginnen und ein weiteres, umfassendes Bohrprogramm anstoßen. Im ersten Quartal 2018 könnte dann die erste Ressourcenschätzung für Manono anstehen.

Management

Patrick Flint
Independent Non-Executive Director (B.Com, CA, MAICD)

Mr Flint has been involved in the resources sector as a director or companysecretary of ASX and Toronto Stock Exchange listed companies with mineral projects in Australia, Africa and Asia for the last 20 years. He is a Chartered Accountant and has significant experience with projectacquisitions, joint venture negotiations and management, fundraisings andcorporate matters.

Klaus Eckhof
Executive Chairman (Dip. Geol. TU, AusIMM)

Mr Eckhof is a geologist with more than 20 years of experience identifying, exploring and developing mineral deposits around the world. Mr Eckhof worked for Mount Edon Gold Mines Ltd as Business Development Manager before it was acquired by Canadian mining company Teck. In 1994, he founded Spinifex Gold Ltd and Lafayette Mining Ltd, both of which successfully delineated gold and base metal deposits. In late 2003, Mr Eckhof founded Moto Goldmines which acquired the Moto Gold Project in the Democratic Republic of the Congo. There, Mr Eckhof and his team delineated more than 20 million ounces of gold and delivered a feasibility study within four years from the commencement of exploration. Moto Goldmines was subsequently acquired by Randgold Resources who poured first gold in September 2013. Mr Echhof is also a director of Burey Gold Ltd, and Carnavale Resources Ltd.

Mr. Nigel Ferguson
Executive Director – Technical (BSc FAusIMM AIG)

Mr Ferguson is a geologist with over 30 years of experience in gold and base metals exploration, resource definition and feasibility studies. He has held senior management positions for the past 16 years and has experience in overseas locations including Saudi Arabia, South East Asia, South and Central America with a focus on Africa. Mr. Ferguson was Country Manager – Tanzania for Ashanti Goldfields, being instrumental in assessing and the acquisition of the now multi-million ounce Geita Gold Project. He has been active in the DRC since 2004 in gold and base metals exploration and resource development.

Gary Steinepreis
Non-Executive Director / Company Secretary (B.Com, CA)

Mr Steinepreis holds a Bachelor of Commerce degree from the University of Western Australia and is a Chartered Accountant. He provides corporate, management and accounting advice to a number of companies involved in the resource, technology and leisure industries.

Nachrichten

AVZ Minerals: Weitere Monster-Bohrlöcher!

Um fast 9% gingen die Aktien von Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX LOM) heute in...

AVZ Minerals: Risiken und Chancen

Erst vor Kurzem hatte der australische Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) einmal...

AVZ Minerals: Mächtige Vererzung mit sehr hohen...

Einmal mehr präsentiert der Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) Bohrergebnisse von...

AVZ Minerals: Bohrarbeiten laufen auf Hochtouren

Seit Monaten laufen auf dem Manono Lithium Project von AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ)...

AVZ Minerals: Erste, positive...

Das klingt vielversprechend: Nach den ersten, herausragenden Bohrergebnissen vom Lithiumprojekt...

AVZ Minerals Ltd - Bohrprogramm Lithiumprojekt...

Mt Hawthorn, Western Australia , 16. Mai 2018 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ...

AVZ Minerals – Hier entsteht etwas Großes!

Die hohen Erwartungen haben sich offensichtlich erfüllt: Der australische Lithiumexplorer AVZ...

AVZ Minerals: Bohrungen bestätigen Mächtigkeit...

Der australische Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) arbeitet derzeit mit...

AVZ Minerals Ltd - Beijing National Battery...

Mt Hawthorn, Western Australia, 21. März 2018 - AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) (AVZ...

Bildergalerie

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung