Sitka Gold bestätigt Qualität der Blackjack-Entdeckung mit 0,74 g/t Gold über 449,0 Meter

Mit den Ergebnissen der ersten drei Diamantbohrlöcher (DDRCCC-23-043, 044 und 045) aus den noch laufenden 10.000m-Sommerbohrungen hat Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FSE:1RF; OTCQB:SITKF) erneut die hohe Zuverlässigkeit der Goldmineralisierung auf seiner Blackjack-Entdeckung auf dem RC Goldprojekt im Yukon unter Beweis gestellt.

Das Unternehmen hat im Rahmen seines laufenden Diamantbohrprogramms bei RC bisher 14 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von etwa 6.000 Metern niedergebracht. Die beste Bohrung 23-043 lieferte einen beachtlichen Wert von 332 Gramm/Meter. Im Einzelnen umfasste die Bohrung 449,0 m mit 0,74 g/t Au ab 4,0 m (Oberfläche), einschließlich 28,0 m mit 0,91 g/t Au ab 4,0 m; 40,0 m mit 1,02 g/t Au aus 81,0 m; 138,0 m mit 1,14 g/t Au ab 315,0 m und 14,0 m mit 3,28 g/t Au ab 345,0 m. Bohrloch DDRCCC-23-044 ergab 161,8 m mit 0,71 g/t Gold aus 107,2 m, einschließlich 24,0 m mit 1,10 g/t Gold aus 143,0 m, 34,0 m mit 1,66 g/t Gold aus 235,0 m und 16,0 m mit 2,36 g/t Gold aus 253,0 m. DDRCCC-23-045 ergab mehrere mineralisierte Abschnitte, einschließlich 52,5 m mit 0,51 g/t Gold aus 57,0 m und 14,0 m mit 0,80 g/t Gold aus 57,0 m. In allen drei Bohrlöchern wurde sichtbares Gold gefunden!

Sichtbares Gold in mehreren Bohrlöchern

DDRCCC-23-043 wurde an derselben Stelle wie DDRCCC-21-021 niedergebracht. Der Zweck des Bohrlochs bestand darin, eine Datenlücke im aktuellen Ressourcenmodell zu schließen und die höhergradige Mineralisierung in der aktuellen Ressource in die Tiefe zu erweitern. Das Bohrloch war im Rahmen des Winterbohrprogramms begonnen worden, musste bei 426,7 m aufgrund des einsetzenden Tauwetters im Frühjahr abgebrochen werden. Das Bohrloch wurde zu Beginn des Sommerbohrprogramms erneut gebohrt und auf 526,4 m erweitert.

Cor Coe, Director und CEO von Sitka Gold kommentierte: „Die Ergebnisse der ersten drei Bohrlöcher, die während unseres Sommerbohrprogramms bei RC Gold abgeschlossen wurden, zeigen weiterhin, wie beständig und gut ausgestattet die Goldmineralisierung in unserer expandierenden Lagerstätte Blackjack ist. Die Erweiterung von Bohrloch 43 fügte weitere 30 Meter mit 0,78 Gramm pro Tonne Gold zum Ende dieses Bohrlochs hinzu, was zu einem beeindruckenden Abschnitt von 449,0 Metern mit einem Gehalt von 0,74 Gramm pro Tonne Gold ab der Oberfläche führte. Die Bohrlöcher 044 und 045 erweitern diese Goldlagerstätte weiter in Richtung Süden, wobei mehrere zusätzliche Abschnitte mit mehr als einem Gramm pro Tonne Gold gefunden wurden. Step-Out-Bohrungen und Feldarbeiten zur Erweiterung der Goldlagerstätten Blackjack und Eiger, die beide noch weit offen sind, bilden den Hauptschwerpunkt unserer Sommerfeldsaison 2023 bei RC Gold, zusammen mit zusätzlichen Explorationsarbeiten zur Vorbereitung von Bohrungen zur Erprobung anderer hochrangiger Goldziele innerhalb des Intrusionskomplexes Clear Creek“ (siehe Abbildung 2).

Sichtbares Gold und starkes Arsenopyrit in Quarzadern trafen die Geologen von Sitka Gold innerhalb des Bohrlochs DDRCCC-23-053 an. Es war in der Zone Saddle niedergebracht worden und stellt einen 450 m langen Ausläufer des östlichen Randes der aktuellen Blackjack-Goldressourcenumrisses dar. Die Arsenopyritmineralisierung wurde innerhalb des Bohrlochs über eine Länge von 452 Meter festgestellt.

Solche Quarz-Arsenopyrit-Adern stehen wie Sitka Gold weiter mitteilte, häufig in Zusammenhang mit einer hohen Goldmineralisierung. Metallurgische Tests mit auf Blackjack gewonnenem Material hatten bereits gezeigt, dass das Gold nicht feuerfest ist und damit potentiell für eine Haufenlaugung geeignet ist. Daher erscheint es möglich, bis zu 94 Prozent des im Erz enthaltenen Goldes zu gewinnen.

Sitka Gold Confirms Quality of Blackjack Discovery with 449.0 Meters of 0.74 g/t Gold from Surface
Figure 1: Overview map of drill hole locations in the Blackjack Zone.
Sitka Gold Confirms Quality of Blackjack Discovery with 449.0 Meters of 0.74 g/t Gold from Surface
Figure 2: Overview map of the northern extent of the Clear Creek intrusive complex.

Fazit: Erst vor wenigen Tagen hat sich Ana Maria Cox De Gubbins, Großaktionärin von Snowline Gold Corp., mit 4 Mio. CAD bei Sitka Gold beteiligt. Cox hält eine Position von mehr als 10 Prozent an dem Yukon-Gold-Explorer Snowline, der durch seine jüngsten Entdeckungen für Furore gesorgt hat. Der Börsenwert von Snowline liegt derzeit bei mehr als 700 Mio. CAD, also rund 20mal höher als die aktuelle Bewertung von Sitka Gold. Was mag einen Snowline-Großaktionär bewogen haben, eine strategische Position bei Sitka einzugehen? Geologisch gesehen handelt es sich bei Snowline wie bei den Lagerstätten Blackjack und Eiger um intrusionsbedingte Goldentdeckungen im Yukon. Man kennt diesen für den industriellen Abbau geeigneten Lagerstättentyp im Yukon von mehreren erfolgreichen Minen wie Fort Knox oder Victoria Gold und versteht, welche Parameter für ein erfolgreiches Projekt erfüllt sein müssen. Abgesehen von den Goldgehalten gibt aber einen großen Unterschied zwischen Sitka’s Blackjack und Snowline’s Rogue Projekt. Die Sitka Entdeckungen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Autobahn- und Strominfrastruktur und sind das ganze Jahr über die Straße zugänglich. Die Snowline Projekte liegen weit von Infrastruktur entfernt. Hinzu kommt, dass Sitka’s 5 mal 2 Kilometer großes intrusionsbezogenes Goldsystem auf Clear Creak in alle Richtungen offen ist. Bis dato wurden in diesem System erst 52 Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von etwa 18.275 Metern gebohrt! Gewissermaßen befindet sich die Exploration also erst am Anfang. Sitka darf sich sicher sein, dass spätestens ab jetzt auch Snownline-Investoren den weiteren Newsflow aufmerksam verfolgen werden.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sitka Gold halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Sitka Gold für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Sitka Gold Corp. ist ein Goldexplorer, der von einem Team erfahrener Branchenexperten geleitet wird. Man konzentriert sich auf die Exploration interessanter Gold-, Silber- und Kupfervorkommen.

Sitka hat alle Untersuchungsergebnisse des ersten Diamantbohrprogramms 2022 auf dem RC-Goldprojekt im Yukon erhalten und eine 43-101-konforme erste Ressourcenschätzung von 1,34 Mio. Unzen Gold ab der Oberfläche mit einem Gehalt von 0,68 g/t bekannt gegeben. Ein Diamantbohrprogramm zur Ressourcenerweiterung läuft bereits.

Zuletzt beteiligte sich ein strategischer Investor mit 4 Mio. CAD an Sitka Gold.

Latest News

Latest Videos

Load More