Tennant Minerals Ltd. - Logo des Unternehmens
Matthew Driscoll, Chairman (Non-Executive)

Herr Driscoll verfügt über umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen Branchen, darunter Online-Technologien, Finanzdienstleistungen, Fintech, Immobilien und Ressourcen. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf den Kapitalmärkten und in der Finanzdienstleistungsbranche und ist ein erfahrener Unternehmensleiter in Funktionen bei börsennotierten und privaten Unternehmen.

Branche: Gold- und Kupfer Explorer
Web: tennantminerals.com
Filings:
Börsen: Sydney
Frankfurt
ISIN: AU0000142945
WKN: A3ET0R
Aktienanzahl: 759,52 Mio.
Datum: 12.02.2024
Kontakt: Jon Dugdale
Tel. +61 8 9481 7833
Adresse: Level 1, 247 Oxford Street
WEST LEEDERVILLE, WA 6007, Australia

Kurz & Knapp

61,8 m mit 2,3% Kupfer: Tennant Minerals weitet Bluebird-Entdeckung durch spektakuläre Bohrung aus

Februar 13, 2024
Fazit: Tennant plan ein neues Bohrprogramm, um die Mineralisierung Bluebird East zu definieren und die Kontinuität innerhalb der Hauptentdeckung Bluebird zu testen. Das Hauptziel der kommenden Bohrungen besteht darin, die Entdeckung Bluebird zu erweitern und eine hochgradige Kupfer-Gold-Mineralisierung von der Nähe der Oberfläche bis in eine Tiefe von über 400 m und eine Streichenlänge von mehr als 800 m zu definieren. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die potenzielle Tonnage und der Gehalt dieser erweiterten Grundfläche ausreichen werden, um einen eigenständigen Bergbau- und Verarbeitungsbetrieb bei Bluebird zu unterstützen. Zwei große Mischproben von BDD0046 und BBDD0045 werden derzeit metallurgisch getestet. Die Ergebnisse der metallurgischen Testarbeiten werden voraussichtlich im März vorliegen.

Tennant Minerals sieht Potenzial für Stand-Alone-Betrieb auf Kupfer-Gold-Projekt Bluebird

Januar 22, 2024
Fazit: Die bei Bluebird durchteufte Mineralisierung ist typisch für die hochgradigen Kupfer-Gold-Erzkörper im Tennant Creek-Mineralienfeld. Die hochgradige Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird befindet sich am östlichen Rand des reichhaltigen Mineralfelds Tennant Creek, das von 1934 bis 2005 über 5,5 Mio. Unzen Gold und über 700kt Kupfer produziert hat. Die Durchschneidung der bisher tiefsten Kupfermineralisierung bei der Entdeckung Bluebird East deutet darauf hin, dass Bluebird das Potenzial hat, sich von der Oberfläche bis in eine Tiefe von mehr als 400 m fortzusetzen. Die bisherigen Bohrungen haben bei Bluebird eine Kupfer-Gold-Mineralisierung über eine Streichlänge von 500 Metern und nun bis in eine Tiefe von über 400 Metern identifiziert. Die Mineralisierung bleibt in alle Richtungen vollständig offen. Mit den geplanten weiteren Bohrungen will Tennant jetzt eine erste Mineralressourcenschätzung für Bluebird erstellen.

Tennant Minerals erbohrt 2,6 Meter mit 18,8% Kupfer und 12,3 g/t Gold auf Bluebird East!

Dezember 5, 2023
Fazit: Die Entdeckungen von Tennant Minerals könnten das gleichnamige Tennant Creek Mineralienfeld (siehe Abbildung 3) im Northern Territory endlich aus seinem Dornröschenschlaf wecken. Die bei Bluebird durchteufte Mineralisierung ist typisch für die hochgradigen Kupfer-Gold-Erzkörper in dem Gebiet, das von 1934 bis 2005 mehr als 5,5 Mio. Unzen Gold und über 700 kt Kupfer produziert hat. Die bisherigen Bohrungen haben bei Bluebird eine Kupfer-Gold-Mineralisierung auf einer Streichenlänge von 500 m und in einer Tiefe von über 250 m identifiziert. Besonders ermutigend ist, dass die jüngsten Bohrungen auf die Möglichkeit hindeuten, eine spätere Produktion im Tagebau zu beginnen. Sobald alle Ergebnisse des aktuellen Bohrprogramms ausgewertet sind, wird Tennant Minerals eine erste Modellierung der Mineralressourcen präsentieren. Tennant Minerals liefert auf Bluebird den Beweis dafür, dass sich mit modernen Explorationsmethoden auch blinde Lagerstätten in dem Gebiet entdecken lassen. Das Unternehmen will andere wichtige Ziele im Bluebird-Perseverance-Korridor auf der Grundlage von Schwerkraft-, Magnetik- und IP-Widerstandsmessungsmodellen testen. Die Regierung des Northern Territory wird sich um eine Kofinanzierung bemühen, um die tieferen Ziele und andere regionale Ziele wie Perseverance North und Babbler zu erproben (siehe Abbildung 3). Bisher hat der australische Markt noch kaum auf die Bohrerfolge von Tennant reagiert. Die Aktie legte um rund 5 Prozent zu.

Tennant Minerals vergrößert Bluebird-Kupfer-Gold-Entdeckung auf 1,5 Kilometer!

November 15, 2023
Fazit: Die bei Bluebird durchteufte Mineralisierung ist typisch für die hochgradigen Kupfer-Gold-Erzkörper im Tennant Creek-Mineralfeld. In der Vergangenheit haben visuell vielversprechende Ergebnisse auf Bluebird stets auch entsprechend hochgradige Analyseergebnisse geliefert. Insofern liefern die vorläufigen Ergebnisse bei Bluebird schon einmal sehr ermutigende Indikationen. Sobald alle Ergebnisse der aktuellen Explorationsphase alle vorliegen, will Tennant Minerals erstmals eine Mineralressource berechnen. Das wäre mit Sicherheit ein Katalysator für die Neubewertung des Projekts. Vorläufig sollten Investoren aber ihr Augenmerk auf die in Kürze kommenden Analysewerte legen.

Tennant Minerals will Umfang der Bluebird-Kupfer-Entdeckung verdoppeln

August 2, 2023
Fazit: Die Kupfer-Gold-Mineralisierung auf der Bluebird-Entdeckung ist typisch für die hochgradigen Kupfer-Gold-Erzkörper im historischen Bergbaugebiet Tennant Creek, das von 1934 bis 2005 mehr als 5,5 Mio. Unzen Gold und 700.000 Tonnen Kupfer produziert hat. Aber Tennant ist das erste Unternehmen, das in dem Gebiet systematisch moderne IP-Messungen einsetzt, um an der Oberfläche blinde Vorkommen aufzuspüren. Immer deutlicher wird dabei, dass der profitable historische Bergbau rund um Tennant Creek zwar die niedrig hängenden Früchte geerntet hat, aber das Potenzial des Bergbaudistrikts bei weitem unterschätzt wurde. Die Arbeit von Tennant könnte zusammenhängende Cluster aufdecken und zu einer Renaissance des gesamten Bergbaugebiets führen.

Präsentation

Tennant Minerals Ltd.

Tennant Minerals NL (ASX-Code: TMS) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Kupfer-Gold-Projekten in der Gegend von Tennant Creek im Northern Territory.

Das Hauptaugenmerk von Tennant Mineral liegt auf den Kupfer-Gold-Projekten Barkly und Babbler, die etwa 45 km östlich des großen Kupfer-Gold-Mineralienfeldes Tennant Creek liegen.

Die Projekte gelten als äußerst aussichtsreiche, hochgradige Kupfer-Gold-Lagerstätten, die großen Lagerstätten wie der Peko-Lagerstätte ähneln, die nur 20 km westlich des Barkly-Projekts liegt und zwischen 1934 und 1981 147.000 Tonnen mit 4 % Kupfer und 414 koz mit 10 g/t Gold produzierte.

Bei Barkly zielen die laufenden Explorationsarbeiten darauf ab, eine hochgradige Kupfer-Gold-Lagerstätte auf dem Bluebird-Prospekt abzugrenzen. Weitere Explorationsarbeiten sind auch entlang des 5 km langen Bluebird-Korridors” geplant, um andere äußerst viel versprechende Magnet-Gravitations-Anomalien zu erproben, die noch nicht in die Tiefe gebohrt wurden.

VideoPräsentation

LatestNews

2024 RIU Explorers Conference Q&A with Vincent Algar of Tennant Minerals

2024 RIU Explorers Conference Q&A with Vincent Algar of Tennant Minerals

The Pick is Australasia’s premier resource sector new platform. It is backed by some of the regions most connected journalists,...
Beitrag lesen

Tennant Minerals Ltd.Charts

Tennant Minerals Ltd.News

Tennant Minerals Ltd.Videos