Mining

  • Group Ten Metals kündigt die Aufstockung der Finanzierung auf 4,5 Millionen CAD an

    Immer wieder freitags. Wie schon jüngst überrascht, Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) auch diesmal wieder am Freitagnachmittag deutscher mit Nachrichten. Das Unternehmen hat die Erhöhung der aktuellen Finanzierungsrunde bekannt gegeben.

  • Excellon Resources gives silver mining in Freiberg, Saxony a new chance

    flagge kanada flagge rechteckig 25x38 Is Germany perhaps sitting on a huge silver treasure that so far has been overlooked? Is there perhaps even a chance that the silver occurences near Freiberg in Saxony could one day play in one league with Mexican deposits? The Canadian silver producer Excellon Resources (TSX: EXN; FRA: A1XDB7) believes in this possibility and wants to give silver mining at Freiberg a second chance.

  • De Grey Mining: Spannende Entdeckungen auf Hemi

    Gestern bereits gab es von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) Ergebnisse von metallurgischen Testarbeiten auf dem Brolga-Goldvorkommen des Hemi-Projekts. Man sprach von ausgezeichneten Goldgewinnungen. Glenn Jardine, Managing Director der Gesellschaft, zeigte sich zufrieden und sah ermutigende Ergebnisse. Heute nun setzt sich diese positive Entwicklung fort.

  • Excellon Resources gibt dem Silberbergbau im sächsischen Freiberg eine neue Chance

    Sitzen wir in Deutschland vielleicht auf einem riesigen Silberschatz und haben ihn bisher nur übersehen? Gibt es vielleicht sogar die Chance, dass die Silbervorkommen bei Freiberg in Sachsen eines Tages in einer Liga mit mexikanischen Lagerstätten spielen könnten? Der kanadische Silberproduzent Excellon Resources (TSX: EXN; FRA: A1XDB7) glaubt an diese Möglichkeit und will dem Silberbergbau in Freiberg eine zweite Chance geben.

  • Classic Minerals: Ein absoluter Volltreffer

    Ende Februar haben wir zuletzt über den australischen Goldexplorer Classic Minerals (ASX CLZ / WKN A0NA2L) berichtet. Dann kam Corona und auch in Australien musste man Vorkehrungen treffen. Von den Folgen der Pandemie sind die weiteren Arbeiten von Classic Minerals nicht verschont geblieben.

  • De Grey Mining: Top-Goldgewinnungsraten auf dem Hemi-Projekt

    De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat am Donnerstag Ergebnisse der metallurgischen Testarbeiten auf dem Brolga-Goldvorkommen des spektakulären Hemi-Projekts bekannt gegeben. Bei den Tests habe man ausgezeichnete Goldgewinnungen erzielt, teilt der australische Rohstoff-Konzern mit. Basierend auf den gewählten Verfahren konnte man Gewinnungsraten von 93 Prozent („oxide“) und 96,3 Prozent („fresh“) erzielen, wie aus der aktuellen Mitteilung von De Grey Mining hervor geht.

  • Sitka Gold rückt dem großen Nachbarn Victoria Gold im Yukon auf die Pelle

    Mitten in der entscheidenden Phase der ersten Testbohrung auf dem Alpha-Gold-Projekt am süd-westlichen Ausläufer des Cortez Trends in Nevada überrascht Sitka Gold Corp. (CSE: SIG; FRA:1RF) den Markt mit einer weiteren Akquisition im Yukon. Sitka erweitert sein mit 345 km² ohnehin schon riesiges Yukon RC Gold Projekt um die strategische Liegenschaft Clear Creek im Norden des großen Nachbarn Victoria Gold.

  • Gold: Wird es eine Preisverdopplung geben?

    In der vergangenen Woche hat sich der Preis für die Unze Gold kaum bewegt. Doch wenn man sich einen längeren Zeithorizont anschaut, erscheint Gold als ein sehr lohnendes Investment. Auf Jahressicht hat der Goldpreis um rund 27 Prozent zugelegt. Wenn man auf einen Zeitraum von drei Jahren blickt, liegt das Plus bei fast 45 Prozent. Bei fünf Jahren sind es 52 Prozent. Und im Vergleich zur Jahrtausendwende kann man ein Plus von mehr 500 Prozent sehen.

  • EcoGraf: Materialtests in Deutschland deuten auf gute Eignung für Li-Ionen-Batterien

    EcoGraf (ASX: EGR; FRA: FMK) hat die elektrochemischen Eigenschaften seines bevorzugten Batterie-Ausgangsmaterials erfolgreich getestet. Die Analyse war Teil eines Benchmarking-Programms für die geplante EcoGraf-Batteriegraphitanlage in Kwinana, Westaustralien.

  • Goldpreis: Das nächste Kaufsignal, aber das Risiko steigt!

    Vom Mehrjahrestief bei 1.047/1.052 Dollar hat sich der Goldpreis schon lange entfernt – und das deutlich. Ende 2015 drehte der Kurs der Feinunze Gold nach oben und bewegt sich seitdem in einem langfristigen charttechnischen Aufwärtstrend. Vor allem der Ausbruch über Hindernisse bei 1.375/13.388 Dollar und bestätigend über 1.416/1.432 Dollar brachte langfristig bedeutende Kaufsignale – das alles schon vor rund einem Jahr.

  • Gold: 4.000 Dollar leuchten am Horizont

    Es ist eine alte Börsenweisheit. Gold ist in Krisenzeiten ein sicherer Hafen. Dafür müsste man eigentlich 2 Euro in das berühmte Phrasenschwein werfen. Allein: Diese Aussage beinhaltet sehr, sehr viel Wahrheit.

  • Portofino Resources vergrößert seinen Fußabdruck in Red Lake (Ontario)

    Portofino Resources (POR: TSX-V, FRA: POTA) erwirbt von Falcon Gold Corp. Die Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) am 1.428 Hektar großen Konzessionsgebiet Bruce Lake (das „Konzessionsgebiet“) in der Goldregion Red Lake (Ontario). Das Konzessionsgebiet liegt nur 1,5 Kilometer nordöstlich des Konzessionsgebiets Pakwash im Besitz von Great Bear Resources und rund 11 Kilometer südöstlich der Grenze des berühmten Projekts Dixie von Great Bear (Abbildung 1).

  • Quick&Dirty: Group Ten Metals nimmt 3 Mio. CAD frisches Kapital auf

    Manche Investoren hat es offenbar kalt erwischt, dass Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) am Freitagnachmittag kurzerhand eine Kapitalerhöhung über bis zu 3 Mio. CAD angekündigt hat. Die Finanzierung soll zum Preis von 0,20 $ pro Einheit erfolgen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Kaufwarrant.

  • Aston Bay beendet COVID-Pause und setzt Bohrungen in Virginia fort

    Aston Bay Holdings Ltd. (TSX-V:BAY; FRA: 6AY) hat am Freitag bekannt gegeben, dass das Unternehmen seine Bohrungen auf dem Buckingham Projekt in Virginia ab sofort wie geplant fortsetzt.

  • Analysten überbieten sich bei Preiszielen für Gold

    Erst gestern hatten wir berichtet, dass Goldman Sachs den Goldpreis innerhalb von 12 Monaten bei 2.000 USD pro Unze sieht sieht. Nun veröffentlichten deren Kollegen von Edison eine Prognose, in der sie sogar 3.000 USD pro Unze des gelben Metalls für möglich halten.

  • Auch Goldman Sachs rechnet jetzt mit 2.000 USD pro Unze Gold

    Die Investmentbanker von Goldman Sachs sind noch einmal in sich gegangen und haben ihre Prognose zum Goldpreisaktualisiert. Sie erwarten jetzt, dass Gold innerhalb der nächsten 12 Monate die Marke von 2.000 USD pro Unze erreicht. Noch im Mai hatten die Experten das Ziel für Gold bei 1.800 USD gesehen.

  • Video: Kalamazoo Resources mit sensationeller Akquisition!

    Im August 2017, bei der GOLDINVEST.de-Ersterwähnung, notierte Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879) noch bei nur 0,05 AUD. Seitdem hat sich die Aktie zum waren Highflyer entwickelt und notiert nun stolze 1.240% höher bei 0,67 AUD! Ein „Tenbagger“ ist Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) zwar (noch) nicht, doch hat auch dieser ebenfalls extrem vielversprechende Goldexplorer seit Ersterwähnung durch unsere Redaktion bereits einen Anstieg von rund 110% erzielen können!

  • Osino Resources: Frische Millionen für die Goldexploration

    Der kanadische Goldexplorer Osino Resources (TSXV OSI / WKN A2NB4J) nutzt den hohen Goldpreis und die starke Kursperformance der eigenen Aktie, um sich weiteres Kapital für seine Aktivitäten in Namibia zu sichern. Wie das Unternehmen mitteilte, wird man über einen Bought Deal mit einem von Stifel GMP geführten Konsortium brutto rund 15,4 Mio. CAD einnehmen.

  • FYI Resources: Potenzielle Kunden fragen nach mehr HPA zu Testzwecken

    Wenn Anleger Herdentiere sind, dann lässt sich mit Sicherheit sagen: die Herde beschäftigt sich gerade nicht mit dem Thema High Purity Alumina (HPA). Das Interesse für hochreines Aluminium-Oxid mit 99,99prozentiger Reinheit (4N), das als Hochleistungsisolator zur sicheren Trennung von Anode und Kathode in Lithium-Ionen-Batterien verwendet wird oder als Grundbaustein für leistungsfähige LEDs dient, ist stark zurückgegangen. Vor rund zwei Jahren, als Lithium-Ionen-Batterien in aller Munde waren, hatte HPA für kurze Zeit etwas vom Rampenlicht abbekommen. Unternehmen, die seinerzeit mit dem Versprechen angetreten waren, HPA auf alternativem Weg aus Kaolin billiger herzustellen, hatten Zulauf. Inzwischen ist es um Unternehmen wie Altech (ASX: ATC), Alpha 4N (A4N) oder auch FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) stiller geworden.

  • De Grey: Spektakuläre Goldfunde steigern Potenzial von Hemi erneut!

    Nach einer kurzen Konsolidierungsphase scheint De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) seinen Höhenflug nun fortzusetzen. Anleger, die seit der Erstvorstellung durch GOLDINVEST.de (0,05 AUD im August 2017) dabei sind, können mittlerweile einen Gewinn von 1.180% (!) verbuchen – und ein Ende des Anstiegs scheint nicht in Sicht!

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung