0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Vancouver – 23. Juni 2022 – Pampa Metals Corp. („Pampa Metals“ oder das „Unternehmen“) (CSE: PM / FWB: FIRA / OTCQB®: PMMCF) freut sich mitteilen zu können, dass die Firma Quantec Geoscience Chile Ltda. („Quantec“) vor kurzem eine geophysikalische IP-Messung über der Zielzone Buenavista und anderen mit Abraum überlagerten magnetischen Anomalien im unternehmenseigenen Projekt Block 4 in Nordchile absolviert und damit sehr vielversprechende Ergebnisse erzielt hat (siehe vorherige Pressemeldung vom 24. Mai 2022).

Block 4 befindet sich entlang des wichtigsten Porphyr-Kupfergürtels im Norden Chiles, etwa 110 km südlich der riesigen Kupfermine La Escondida. Das bisher identifizierte Hauptziel Buenavista umfasst eine schlecht aufgeschlossene Quarzgang-Stockwork-Zone innerhalb einer porphyrischen Dazit-Intrusion, die räumlich mit einem magnetischen Hoch und einer anomalen Molybdän-Geochemie übereinstimmt. Kupferoxidvorkommen und anomale Goldwerte befinden sich um die zentrale Stockwork-Zone im Westen, Süden und Osten.

IP-MESSUNG BLOCK 4 – RESULTATE & WICHSTIGSTE ERKENNTNISSE

Der Erkundungsflug umfasste Pol-Dipol-IP-Messungen über 37 Profilkilometer („km“), die entlang von fünf Ost-West-Linien von jeweils 5 bis 7 km Länge verteilt waren. Die Linien waren nicht gleichmäßig verteilt und bildeten kein regelmäßiges Raster, da sie lediglich zur Vorsondierung einer Reihe von eigenständigen geologischen, geochemischen und magnetischen Anomalien angelegt wurden.

Die Ergebnisse der geophysikalischen IP-Messung in Block 4 stimmen mit den zuvor veröffentlichten Ergebnissen für das Ziel Buenavista überein (siehe Abbildung 1). Zwei der Linien, die sich über dem Ziel Buenavista befinden – mit porphyrartigen Quarzgängen und Quarz-Sulfid-Brekzien im Westen und einer skarnartigen Mineralisierung mit groben Kupferkies-Relikten im Osten - weisen eine gute Korrelation mit Aufladbarkeits- und Widerstandsanomalien auf den Linien 7.205.000N und 7.205.750N auf. Die Anomalien definieren bei Buenavista eine Zielzone, die deutlich größer ist als 1 km x 1 km, in geringer Tiefe beginnt und über eine Tiefe von 600 m hinaus offen ist. Diese Resultate bestätigen Buenavista als vorrangiges Bohrziel. Es finden bereits Planungen für einen möglichen Bohrbeginn im 4. Quartal 2022, wenn auf der Südhalbkugel Frühling ist, statt.

Diese beiden IP-Linien und auch weitere Linien erstrecken sich über eine Vielzahl zusätzlicher magnetischer Anomalien, die sich größtenteils unter einer postmineralischen Deckschicht östlich, nordöstlich und südöstlich von Buenavista befinden, und bringen noch andere deckungsgleiche aufladbare und magnetische Signaturen mit ähnlichen geophysikalischen Merkmalen wie Buenavista zutage. Auch diese werden derzeit als mögliche Bohrziele einer Evaluierung unterzogen.

-          Auf der IP-Linie 7.205.000N mit West-Ost-Ausrichtung, die zentral über dem Ziel Buenavista verläuft, wurde eine rund 1.400 m mächtige (West-Ost) Anomalie mit hoher Aufladbarkeit definiert, die in geringer Tiefe unter den ausgelaugten Ausbissen nahe der Oberfläche beginnt und über eine Tiefe von 600 m hinaus offen ist.

  • Der stärkste Bereich der Anomalie korreliert gut mit der in Dazitporphyr eingebetteten und von Quarzadern durchzogenen Trümmerzone laut Kartierung und mit den damit verbundenen Molybdänanomalien aus den Grabungsarbeiten von Pampa Metals (siehe Pressemitteilung vom 15. März 2022), aber auch mit der zentralen, stark magnetischen Signatur bei Buenavista.
  • Die westlichen Anteile der IP-Anomalie korrelieren gut mit der Quarz-Sulfid-Brekzie mit Kupfer- und Goldeinlagerungen in den Gräben, die zuvor kartiert und deren Daten bereits veröffentlicht wurden.
  • Eine mögliche Erweiterung der Aufladbarkeitsanomalie, oder möglicherweise eine eigenständige Anomalie, erstreckt sich in östlicher Richtung unter der postmineralischen Deckschicht, was in einer Gesamtausdehnung der aufladbaren Signaturen in West-Ost-Richtung von rund 3,3 km resultiert, die allesamt in der Tiefe offen sind.
  • Dieser östliche „Anomalieausläufer“ fällt mit einer annähernd kreisförmigen, stark magnetischen Signatur von rund 600 m x 600 m Größe zusammen, was darauf hindeutet, dass sich unter der Deckschicht weitere interessante Ziele verbergen könnten, die dem Ziel Buenavista gleichwertig sind.

-          Voneinander getrennte IP-Linien, die jeweils 750 m nördlich und 1,5 km südlich verlaufen, zeigen die Kontinuität der für die Linie 7.205.000N beschriebenen Aufladbarkeitsanomalien, was darauf hindeutet, dass die entdeckten Sulfidsysteme insgesamt beachtliche Ausmaße haben dürften und die aufladbaren Anomalien im Osten unterhalb der postmineralischen Deckschicht miteinschließen.

-          Zwei kürzere IP-Linien am nördlichen Rand von Block 4, die zur Erkundung einer Reihe von mit Abraum überlagerten magnetischen Anomalien angelegt wurden, zeigen mehrere kleinere IP-Aufladbarkeitssignaturen, die noch genauer untersucht werden müssen, aber möglicherweise geeignete Ziele für Erkundungsbohrungen darstellen. Eine Anomalie auf der nördlichsten Line ist in westlicher Richtung offen.

Abbildung 1: Block 4 – Pol-Dipol-IP-Aufladbarkeitsprofile

IP-Messung Block 4 – Ergebnisse im Detail

Linie 7.205.000N – 7 km West-Ost – verläuft quer über das zentrale Ziel Buenavista (siehe Abbildung 2).

-          Kreuzt die annähernd kreisförmige, stark magnetische Signatur des Ziels Buenavista, zusätzlich zu einer schwach magnetischen Signatur, die mit einer eigenständigen magnetischen Anomalie unterhalb einer Kies- und Ignimbritdeckschicht im Osten zusammenhängt.

-          Eine annähernd vertikale Anomalie mit 10-15 mV/V Aufladbarkeit, rund 1.400 m West-Ost, die in geringer Tiefe beginnt und über 600 m Tiefe hinaus offen ist, befindet sich im zentralen Bereich einer Trümmerzone aus Quarzadern und der damit verbundenen stark magnetischen Signatur bei Buenavista und spiegelt auch die Quarz-Sulfid-Brekzien westlich der stark magnetischen Signatur wider.

-          Die beschriebene Aufladbarkeitsanomalie verläuft kontinuierlich, was darauf hindeutet, dass der zentrale Porphyr mit den Trümmerzonen aus Quarzadern und die Quarz-Sulfid-Brekzie im Westen mit demselben hydrothermalen System in Verbindung stehen.

  • Die Anomalie korreliert gut mit in der Tiefe offenen Widerständen von 1500-5000 Ohm-m. Diese Werte stehen im Einklang mit Vorkommen von Silikaten und Quarz.

-          Eine Aufladbarkeitsanomalie erstreckt sich weiter Richtung Osten und verläuft unterhalb einer postmineralischen Deckschicht. Sie hängt möglicherweise mit der aufladbaren Hauptanomalie bei Buenavista zusammen, könnte aber auch eine eigenständige Anomalie darstellen, die mit einer schwach magnetischen Signatur zusammenfällt, welche wiederum mit einer eigenen, von Abraum überdeckten stark magnetischen Signatur im Osten verbunden ist. Die beiden anomalen Bereiche zeigen jedoch auf dem Teilabschnitt mit Aufladbarkeit über eine Entfernung von rund 3,3 km West-Ost einen halbkontinuierlichen Verlauf.

  • Der Kern der östlichen Anomalie, über 1 km West-Ost, ist in der Tiefe offen und beginnt ab ca. 200 bis 400 m Tiefe unterhalb der Kies- und Ignimbritdeckschicht.

-          Die wichtigsten Anomalien wiederholen sich auf Linie 7.205.750N, die 750 m nördlich lokalisiert ist (siehe unten); die östliche Anomalie ist möglicherweise durch eine geologische Verwerfung im Osten begrenzt.

Linie 7.205.750N – 7 km West-Ost – 750 m nördlich des Ziels Buenavista, kreuzt eine postmineralische, von Abraum überlagerte magnetische Anomalie im Osten (siehe Abbildung 3).

-          Befindet sich an den Nordflanken der magnetischen Anomalie Buenavista und zeigt eine annähernd vertikale, rund 1.100 m mächtige Aufladbarkeitsanomalie (10-15 mV/V), die in geringer Tiefe beginnt, über 600 m Tiefe hinaus offen ist und gut mit der oben beschriebenen Aufladbarkeitsanomalie von Buenavista auf Linie 7.205.000N korreliert.

  • Die Hauptanomalie mit Aufladbarkeit korreliert außerdem mit den Widerstandswerten zwischen 1.500 und 3.000 Ohm-m, die offenbar mit Vorkommen von Silikaten und Quarz im Einklang stehen.

-          Die östliche, von Abraum überlagerte Aufladbarkeitsanomalie, die für Linie 7.205.000N beschrieben wurde, wiederholt sich auf dieser Linie und ist räumlich mit einer postmineralischen, unter einer Deckschicht verborgenen magnetischen Anomalie assoziiert. Die aufladbare Signatur, rund 800 m West-Ost, korreliert gut mit einer ähnlichen Anomalie auf Linie 7.205.000N, ist in der Tiefe offen und beginnt etwa 300 m unterhalb der Kies- und Ignimbritdeckschicht.

  • Die Aufladbarkeitsanomalie im östlichen Teilabschnitt dieser Linie und ihre Korrelation mit einer 600 m x 600 m großen, stark magnetischen Signatur weist aus geophysikalischer Sicht Ähnlichkeiten mit jener im Ziel Buenavista auf und wird als neues, von Abraum überlagertes Ziel angesehen.

Linie 7.203.500N – 6 km West-Ost – 1.500 m südlich des Ziels Buenavista, kreuzt eine schwach magnetische Signatur südwestlich von Buenavista sowie stark magnetische Signaturen im Osten (siehe Abbildung 4).

-          Eine auffällige, postmineralische, stark magnetische Signatur unterhalb der Deckschicht ungefähr in der Mitte der Linie fällt räumlich mit der Osthälfte einer breiten, schwächeren Aufladbarkeitsanomalie zusammen, die nach Westen hin etwas offen ist, aber im Osten durch eine mögliche Verwerfung begrenzt wird.

  • Was die Line 7.205.750N betrifft, so ist die räumliche Korrelation einer Aufladbarkeitsanomalie mit einer 600 m x 600 m großen, stark magnetischen Signatur aus geophysikalischer Sicht ähnlich jener im Ziel Buenavista und könnte ein neues, von Abraum überlagertes Ziel darstellen.

Linien 7.207.600N & 7.209.000N – jeweils 5 km West-Ost – 2,5 km bis 4 km nördlich des Ziels Buenavista, kreuzen eine Reihe von postmineralischen, von Abraum überlagerten magnetischen Signaturen (siehe Abbildung 1).

-          Beide Linien weisen mehrere tieferliegende und weniger ausgedehnte aufladbare Signaturen auf, obgleich sich auf der nördlichsten Linie eine bedeutende aufladbare Anomalie präsentiert, die nach Westen offen ist. Diese Anomalien müssen noch einer genaueren Evaluierung unterzogen werden.

ÜBER BLOCK 4

Eine bodengestützte Magnetikmessung sowie nachfolgende geologische Feldarbeiten führten zur Entdeckung einer mit Porphyr in Zusammenhang stehenden Trümmerzone aus Quarzadern, die räumlich mit einem Dazitporphyr und einer magnetischen Anomalie zusammenfällt (siehe Pressemitteilung vom 18. Oktober 2021); sie wurde in weiterer Folge als Ziel Buenavista bezeichnet. Grabungen in begrenztem Umfang brachten eine aus geochemischer Sicht anomale Molybdänmineralisierung zutage, die mit der Trümmerzone assoziiert ist und an den Rändern Kupfer- und Goldwerte aufweist (u.a. 24 m mit 0,14 % Cu und (getrennt davon) 24 m mit 0,25 g/t Au (siehe Pressemitteilung vom 15. März 2022).

Das Schürfgrabungsprogramm in Buenavista enthüllte Relikte grober Chalkopyrit-Ausbreitungen aus einem skarnartigen System am Ostrand der Stockwork-Zone sowie grüne und schwarze Kupferoxidmineralisierung aus In-Situ-Oxidierung goldhaltiger Chalkopyrit-Pyrit-Mineralisierung in einer Quarz-Sulfid-Brekzie an der westlichen Flanke des Stockworks. In letzterem Gebiet sind auch Goldanomalien zu finden.

Im Mai 2022 wurden zeitgleich geochemische Bodenuntersuchungen und geophysikalische Pol-Dipol-Messungen eingeleitet, die sich auf das Ziel Buenavista konzentrierten. Die Ergebnisse der IP-Messungen sind hier angeführt. Die Probenahme aus Erdreich mit Bezug zur Bodenmessung im Umfang von rund 2.500 Proben ist zu rund 50 % abgeschlossen. Sämtliche Analyseergebnisse sind derzeit noch ausständig. Die Ergebnisse der Bodenprobenanalyse werden in Kürze veröffentlicht.

Über Pampa Metals

Pampa Metals ist ein kanadisches Unternehmen, das an der Canadian Stock Exchange (CSE: PM) sowie an der Frankfurter Börse (FWB: FIRA) und dem OTC-Markt (OTCQB®: PMMCF) notiert ist. Pampa Metals besitzt sämtliche Anteile an einem aussichtsreichen 60.000 Hektar umfassenden Portfolio an acht Kupfer- und Goldprojekten entlang bekannter Mineralgürtel in Chile, einem der weltweit führenden bergbaufreundlichen Rechtsgebiete. Das Unternehmen treibt vier seiner Projekte aktiv voran, einschließlich abgeschlossener und geplanter Bohrtests, und hat Austral Gold Ltd. eine Option auf zwei weitere Projekte gewährt, wobei Austral sein erstes Ziel auf dem Konzessionsgebiet von Pampa Metals mittels Bohrungen überprüft. Das Unternehmen hat außerdem eine Vereinbarung mit VerAI Discoveries Inc. unterzeichnet, die Pampa Metals Zugang zu den neuesten Technologien der künstlichen Intelligenz in Bezug auf die Mineralexploration sowie zu weiteren 18.700 Hektar an stark höffigem Gelände im Kern der sehr produktiven Mineralgürtel im Norden Chiles verschafft.

Das Unternehmen hat die Vision, Aktionärswerte durch eine große Kupfer- oder Goldentdeckung entlang der wichtigsten Mineralgürtel Chiles zu schaffen, wobei die besten geologischen und technischen Methoden zum Einsatz kommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Pampa Metals: www.pampametals.com.

Qualifizierter Sachverständiger

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Mario Orrego G., Geologe und eingetragenes Mitglied der chilenischen Bergbaukommission sowie ein qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, genehmigt. Herr Orrego ist ein Berater des Unternehmens.

Hinweis: Der Leser wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den Projekten von Pampa Metals um Explorationsprojekte in einem frühen Erschließungsstadium handelt und dass Verweise auf bestehende Minen und Lagerstätten oder Mineralisierungen, die sich in benachbarten und nahegelegenen Konzessionsgebieten befinden, nicht unbedingt Rückschlüsse auf eine Mineralisierung in den Konzessionsgebieten von Pampa Metals zulassen.

FÜR DAS BOARD

Paul Gill | CEO & Director

www.pampametals.com

KONTAKT FÜR INVESTOREN

Ioannis (Yannis) Tsitos | Director

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weder die CSE noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten von Pampa Metals erwartet wird, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „projiziert“, „Potenzial“, „zeigt an“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „können“, „könnten“ oder „sollten“. Obwohl Pampa Metals davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Chart, surface chart  Description automatically generated

Abbildung 2: IP-Messung Linie 7.205.000N – Aufladungs- & Widerstandsdaten – Darstellung der Geologie vor Ort und Magnetikdaten (MVI) aus 300 m Tiefe

Chart, diagram  Description automatically generated

Abbildung 3: IP-Messung Linie 7.205.750N – Aufladungs- & Widerstandsdaten – Darstellung der Geologie vor Ort und Magnetikdaten (MVI) aus 300 m Tiefe

Chart  Description automatically generated

Abbildung 4: IP-Messung Linie 7.205.000N – Aufladungs- & Widerstandsdaten – Darstellung der Geologie vor Ort und Magnetikdaten (MVI) aus 300 m Tiefe

 

Weitere Nachrichten

Nicola Mining leistet vorzeitige Teilrüc...
Nicola Mining leistet vorzeitige Teilrüc... VANCOUVER, B.C., 12. Juli 2022 - Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM) (FWB: HLI), (das „Unternehmen“ oder „Nicola“) gi... 132 views Wed, 13 Jul 2022, 04:43:32
Tennant Minerals Ltd.: Weitere außergewö...
Tennant Minerals Ltd.: Weitere außergewö... Die Entdeckung ist in der Tiefe und zum Westen noch offen - ein prioritäres Follow-up-Diamantbohrprogramm soll bald... 309 views Tue, 15 Mar 2022, 09:06:25
First Tin Plc gibt Start der DFS auf Tar...
First Tin Plc gibt Start der DFS auf Tar... 3. August 2022 - First Tin Plc ("First Tin oder das Unternehmen") ein Zinnerschließungsunternehmen mit fortgeschrittenen... 44 views Thu, 04 Aug 2022, 11:19:22
EcoGraf Limited: EcoGraf bereitet sich a...
EcoGraf Limited: EcoGraf bereitet sich a... EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR; Frankfurt: FMK) freut sich, seinen Tätigkeits- und Cashflow-Ber... 101 views Mon, 01 Aug 2022, 07:28:55
EMX unterzeichnet Vereinbarung über den ...
EMX unterzeichnet Vereinbarung über den ... Vancouver, British Columbia, 20. Juli 2022 (NYSE American: EMX; TSX Venture: EMX; Frankfurt: 6E9) - EMX Royalty Corporation (... 217 views Wed, 20 Jul 2022, 12:03:29
EMX gibt den Beginn der kommerziellen Pr...
EMX gibt den Beginn der kommerziellen Pr... Vancouver, British Columbia, 13. Juli 2022 (NYSE American: EMX; TSX Venture: EMX; Frankfurt: 6E9) – EMXRoyalty Corporation (d... 180 views Thu, 14 Jul 2022, 07:03:29
ION Energy erhält äußerst ermutigende ge...
ION Energy erhält äußerst ermutigende ge... TORONTO, 11. Juli 2022 - ION Energy Limited (TSXV: ION) (OTCQB: IONGF) (FWB: 5YB) („ION“ oder das „Unternehmen“ freut sich se... 334 views Tue, 12 Jul 2022, 16:16:05
Cerro de Pasco Resources durchteuft neue...
Cerro de Pasco Resources durchteuft neue... MONTRÉAL, QUÉBEC, KANADA, 11. Juli 2022 – Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE: CDPR) (OTCMKTS: GPPRF) (Frankf... 80 views Mon, 11 Jul 2022, 14:35:25
Cerro de Pasco Resources reicht geprüfte...
Cerro de Pasco Resources reicht geprüfte... Montreal, Quebec, Kanada - (7. Juli 2022) Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE: CDPR) (Frankfurt: N8HP) („CDPR“ oder das „... 117 views Fri, 08 Jul 2022, 06:17:05
NV Gold Corp. - Brief an die Aktionäre
NV Gold Corp. - Brief an die Aktionäre Brief an die Aktionäre Sehr geehrte Aktionäre, Investoren und andere Beteiligte: Bitte erlauben Sie mir, mich vorzustellen.... 104 views Fri, 08 Jul 2022, 06:09:56

More HOT NEWS

Barrick Gold: Starke Kupferproduktion lässt Nettogewinn steigen

Barrick Gold: Starke Kupferproduktion lässt Nettogewinn steigen

08.08.2022
Hits:173

Goldgigant Barrick (WKN 870450 / TSX ABX) hat die Kupferproduktion des zweiten Quartals gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres um 25% auf 120 Mio. Pfund gesteigert. Der Goldausstoß hingegen...

Pampa Metals: Neue Daten machen Kupferziel Buenavista noch attraktiver

Pampa Metals: Neue Daten machen Kupferziel Buenavista noch attraktiver

08.08.2022
Hits:207

Kupferexplorer Pampa Metals (CSE PM / WKN A2QK6Q) hat Untersuchungsergebnisse erhalten, die das Buenavista-Ziel innerhalb des Block 4-Projekts noch attraktiver erscheinen lassen!

Die Welt steht vor einem gravierenden Kupfermangel!

Die Welt steht vor einem gravierenden Kupfermangel!

08.08.2022
Hits:296

Wenn man dem neuen Chef des Rohstoffgiganten Anglo American (WKN A0MUKL) glauben kann, steuert die Welt auf einen gravierenden Mangel an Kupfer zu, da es immer schwieriger werde, neue Kupferminen...

First Majestic Silver macht im zweiten Quartal Verlust

First Majestic Silver macht im zweiten Quartal Verlust

05.08.2022
Hits:195

First Majestic Silver (TSX FR / A0LHKJ) hat im zweiten Quartal dieses Jahres insgesamt 7,7 Mio. Unzen Silberäquivalent produziert. Das stellt einen Anstieg von 20% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum dar....

Top-Experten diskutieren geopolitische Dominanz Chinas bei der Versorgung mit Lithium

Top-Experten diskutieren geopolitische Dominanz Chinas bei der Versorgung mit Lithium

05.08.2022
Hits:217

Auf Einladung der Branchenanalysten von Fastmarkets haben vergangene Woche drei Top-Experten aus dem Lithium-Sektor anlässlich des weltgrößten Forums für Lithium und Rohmaterialien in Phoenix, Arizona, eine bemerkenswerte Pannel-Diskussion über die...

Starke Zahlen: P2 Gold erbohrt 1,57 g/t Goldäquivalent über 24,39 Meter

Starke Zahlen: P2 Gold erbohrt 1,57 g/t Goldäquivalent über 24,39 Meter

04.08.2022
Hits:168

Das Gabbs-Projekt von P2 Gold (TSXV PGLD / WKN A2QCBZ) verfügt bereits über eine signifikante Ressource der Kategorie angezeigt mit 1,12 Millionen Unzen Goldäquivalent (0,65 Millionen Unzen Gold und 266,7...

Analysten setzen bei Excellon auf Kilgore-Exploration und Silver City in Deutschland

Analysten setzen bei Excellon auf Kilgore-Exploration und Silver City in Deutschland

04.08.2022
Hits:242

In ihrem jüngsten Research-Update zu Excellon Resources (TSX: EXN; FRA: E4X2) setzen die Cormark-Analysten Richard Gray und Brandon Smith auf die Exploration des Goldprojekts Kilgore Projekts in Idaho, USA, und...

Chartcheck FYI Resources: Ende der Tax Loss Season als Startrampe für den Aktienkurs?

Chartcheck FYI Resources: Ende der Tax Loss Season als Startrampe für den Aktienkurs?

03.08.2022
Hits:276

Der Langfristchart von FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) seit 2016 zeigt eine interessante Zyklik. Die roten Kreise markieren jeweils den 30. Juni des Jahres - den letzten Tag...

BHP erwartet nie dagewesene Steigerung der Nickelnachfrage

BHP erwartet nie dagewesene Steigerung der Nickelnachfrage

03.08.2022
Hits:380

Der weltweit führende Bergbaukonzern BHP (ASX: BHP), erwartet in den kommenden Jahrzehnten eine nie dagewesene Steigerung der Nachfrage nach Nickel. Insbesondere der Anstieg der Elektromobilität werde die Nickelnachfrage in den...

Gold – Sommerrally kann beginnen

Gold – Sommerrally kann beginnen

03.08.2022
Hits:201

von Florian Grummes, 27.07.2021 1. Rückblick Der Goldpreis erzielt am 8.März 2022 mit Kursen um 2.070 USD einen wichtigen Hochpunkt und ist seitdem in den letzten dreieinhalb Monaten in einen...

Starke Lithiumnachfrage sorgt weiter für hohe Preise und Druck auf die Lieferkette

Starke Lithiumnachfrage sorgt weiter für hohe Preise und Druck auf die Lieferkette

02.08.2022
Hits:355

„Die Lithiumindustrie könnte Schwierigkeiten haben, die wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen zu befriedigen, wenn nicht in den nächsten zwei Jahren neue Projekte schnell hochgefahren werden“. Zu diesem Schluss gelangt der weltweite...

US-Atomaufsichtsbehörde gibt grünes Licht für den ersten kleinen modularen Reaktor

US-Atomaufsichtsbehörde gibt grünes Licht für den ersten kleinen modularen Reaktor

02.08.2022
Hits:250

Während man sich in der deutschen Politik noch nicht einmal auf den Streckbetrieb der drei bestehenden Atomkraftwerke bis ins kommende Jahr einigen kann, wird anderswo auf der Welt bereits an...

Follow the Money: Milliardär Creasy steigt bei Conico JV-Partner Greenstone Resources ein

Follow the Money: Milliardär Creasy steigt bei Conico JV-Partner Greenstone Resources ein

01.08.2022
Hits:623

Die australische Presse hat den Milliardär Mark Creasy – seines Zeichens Hauptaktionär von Galileo Mining (ASX: GAL) – als "strategischen Bergbauinvestor" geoutet, der im Juni für rund 2 Mio. AUD...

Nova Minerals: Die Entwicklung des Estelle-Goldprojekts ist im zweiten Quartal gut vorangekommen

Nova Minerals: Die Entwicklung des Estelle-Goldprojekts ist im zweiten Quartal gut vorangekommen

01.08.2022
Hits:256

Für Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) war das zweite Quartal 2022 nicht nur ein arbeitsreicher, sondern auch ein sehr erfolgreicher Zeitraum, sowohl geologisch wie auch finanziell, denn das...

Die Welt macht sich Sorgen über die wachsende Knappheit auf dem Quarzsandmarkt

Die Welt macht sich Sorgen über die wachsende Knappheit auf dem Quarzsandmarkt

29.07.2022
Hits:437

Die Überschrift ist eine Übertreibung, denn tatsächlich werden sich die wenigsten je über die Endlichkeit der Ressource Sand Gedanken gemacht haben. Der Quarzsandmarkt wächst jährlich um 6 Prozent und soll...

Goliath Resources geht „All-In“ und holt jetzt auch noch fünftes Bohrgerät auf Surebet

Goliath Resources geht „All-In“ und holt jetzt auch noch fünftes Bohrgerät auf Surebet

28.07.2022
Hits:261

Statt der geplanten 24.000 Meter will Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) in dieser Saison bekanntlich 27.000 Meter bohren und setzt deshalb ab sofort ein fünftes Bohrgerät auf seinem Golddigger...

Auf dem La-Plata-Projekt startet die neue Bohrkampagne

Auf dem La-Plata-Projekt startet die neue Bohrkampagne

28.07.2022
Hits:247

Nachdem Anfang Juli das neue Bohrprogramm auf dem Keno-Hill-Silberprojekt in der kanadischen Yukon-Provinz gestartet wurde, beginnt Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) nun auch auf seinem La-Plata-Silber-Gold-Kupfer-Projekt im US-Bundesstaat...

Steht der Bitcoin vor einem parabolischen Wachstum?

Steht der Bitcoin vor einem parabolischen Wachstum?

28.07.2022
Hits:425

Die Bitcoin- und Etherium-Produktion von HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX-V und NASDAQ: HIVE, FSE: HBFA) ist nicht nur zum jetzigen Zeitpunkt bereits profitabel und wirft hohe Gewinne ab. Das Unternehmen...

Queensland Gold Hills: Erstes Bohrprogramm auf Big Hill liefert nicht die erhofften Goldgehalte

Queensland Gold Hills: Erstes Bohrprogramm auf Big Hill liefert nicht die erhofften Goldgehalte

28.07.2022
Hits:185

Auch das gehört zur Exploration. Queensland Gold Hills Corp. (TSXV: OZAU; FRA: MB3) hat bei seiner ersten Bohrkampagne auf dem Grundstück Big Hill im historischen Goldfeld Talgai in Queensland, Australien,...

Rosa Diamant mit 170 Karat auf Lulo entdeckt

Rosa Diamant mit 170 Karat auf Lulo entdeckt

27.07.2022
Hits:409

Einen der größten rosafarbenen Diamanten, der weltweit jemals gefördert wurde, hat die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihren Partnern auf der Lulo-Diamanten-Mine in Angola gefördert....

Conico Ltd: Showtime auf Ryberg-Projekt in Ost-Grönland

Conico Ltd: Showtime auf Ryberg-Projekt in Ost-Grönland

26.07.2022
Hits:658

In dürren Worten hat Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) mitgeteilt, dass die Bohrungen auf seinem Flaggschiffprojekt Ryberg in Ost-Grönland begonnen haben. Außerdem ist eine Crew mit dem Schiff mittlerweile...

Brixton Metals erhält erste Earn-In Zahlung von Pacific Bay Minerals Ltd. für Atlin Goldfields Projekt

Brixton Metals erhält erste Earn-In Zahlung von Pacific Bay Minerals Ltd. für Atlin Goldfields Projekt

21.07.2022
Hits:512

Brixton Metals Corporation (TSX-V: BBB;  OTCQB: BBBXF; FRA: 8BX1) hat von seinem Partner Pacific Bay Minerals Ltd. (TSXV: PBM) die erste Earn-In-Zahlung erhalten für das Projekt Atlin Goldfields erhalten..

Excellon meldet solide Produktion auf Platosa Mine im 2. Quartal 2022

Excellon meldet solide Produktion auf Platosa Mine im 2. Quartal 2022

21.07.2022
Hits:347

Excellon Resources Inc. (TSX:EXN; NYSE:EXN; FRA:E4X2) meldet von seiner Platosa Mine in Durango Mexiko ein solide Produktion im 2. Quartal 2022. Nach der Arbeitskampfmaßnahme bei Platosa im März 2022 wurde...

Saison-Halbzeit: Sitka Gold meldet 100 Prozent Trefferquote in allen Bohrungen auf RC Projekt

Saison-Halbzeit: Sitka Gold meldet 100 Prozent Trefferquote in allen Bohrungen auf RC Projekt

21.07.2022
Hits:395

Solange keine Laborergebnisse vorliegen, müssen sich Geologen bei der Goldexploration auf den Augenschein verlassen. Einer der zuverlässigsten Hinweise für den Bohrerfolg ist das Vorkommen von sichtbarem Gold. Genau dieses Phänomen...

Conico Ltd: Aktie legt nach Ankündigung von Bohrbeginn auf Mt. Thirsty zu

Conico Ltd: Aktie legt nach Ankündigung von Bohrbeginn auf Mt. Thirsty zu

20.07.2022
Hits:537

Nach dem Erfolg des Nachbarn Galileo (ASX: GAL) hat bereits die Ankündigung des Bohrbeginns auf dem Mt. Thirsty JV (MTJV) in West-Australien Anfang August die Aktie von Concio Ltd. (ASX:...

HIVE Blockchain Technologies mit neuem Rekordumsatz

HIVE Blockchain Technologies mit neuem Rekordumsatz

20.07.2022
Hits:321

Das letzte Geschäftsjahr endete für HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX-V und NASDAQ: HIVE, FSE: HBFA) am 31. März mit einem Paukenschlag, denn das Unternehmen verzeichnete mit 211 Millionen US-Dollar den...

First Graphenes Geschäftsjahr endet mit einem kräftigen Umsatzanstieg

First Graphenes Geschäftsjahr endet mit einem kräftigen Umsatzanstieg

19.07.2022
Hits:393

Für First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) hat am 1. Juli bereits das neue Geschäftsjahr begonnen. Zum Abschluss des alten Geschäftsjahrs konnte das Unternehmen noch einmal seine Ergebnisse im...

Großaktionär zeichnete für weitere 500.000 AUD zusätzliche Matador-Mining-Aktien

Großaktionär zeichnete für weitere 500.000 AUD zusätzliche Matador-Mining-Aktien

19.07.2022
Hits:330

Erst vor wenigen Tagen meldete Matador Mining Ltd. (ASX: MZZ, FSE: MA3) den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung bei der 4,5 Millionen Australische Dollar für die Weiterentwicklung des Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland...

Couloir Capital sieht für Granite Creek Copper ein Kurspotential von 300 Prozent

Couloir Capital sieht für Granite Creek Copper ein Kurspotential von 300 Prozent

19.07.2022
Hits:258

Die Analysten von Couloir Capital haben Granite Creek Copper Limited (TSXV: GCX, FSE: GRK) und das Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt erneut analysiert und die Erfolge aus den vergangenen Monaten in ihre Bewertungen mit...

Desert Gold: First drill hole at Linnguekoto West zone hits 1.83 g/t gold over 27.0 metres

Desert Gold: First drill hole at Linnguekoto West zone hits 1.83 g/t gold over 27.0 metres

18.07.2022
Hits:216

With its first drill hole at the Linnguekoto West target on its SMSZ project in western Mali, Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU; FRA: QXR2, OTCQB: DAUGF) has drilled...