Samstag, 28. Jan, 20:05
 
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Hohe Erdöl-Lagerbestände halten die Ölpreise in 2017 unten

Nach der Finanzkrise in 2008 war es die Kombination aus niedrigen Zinssätzen, sinkenden OECD-Lagerbeständen und rückläufigen freien OPEC-Kapazitäten, welche die Ölpreise extrem antrieb und schließlich zu einer massiven Überproduktion führte. Diese resultierte schließlich in massiv steigenden Lagerbeständen, die ab Ende 2014 den Preiscrash in den Ölpreisen auslösten.

Hier sehen Sie die Entwicklung der OECD-Öllagerbestände seit Januar 2010:

rd1701 Quelle: EIA und Labyrinth Consulting Services, Inc

Wie Sie erkennen können, sind - neben einem allgemeinen Anstieg der OECD-Lagerbestände - vor allem die US-Bestände (in orange) massiv angewachsen seit Anfang 2014. In rot sehen Sie die Entwicklung des Brent-Ölpreises.

Erst seit Anfang 2016 haben sich die Preise wieder etwas stabilisiert. Grund dafür ist die Kombination aus einer steigenden Nachfrage in Asien, einer bis Mitte 2016 zunächst rückläufigen Anzahl an aktiven US-Bohrungen und immer wieder aufkeimender Erwartungen an eine konzertierte OPEC-Produktionskürzung.

Die extrem hohen OECD-Lagerbestände (vor allem in den USA) müssten um 400 Millionen Barrel! sinken um das Durchschnittsniveau der vergangenen 5 Jahre zu erreichen.

Wie realistisch ist das?

Ende des vergangenen Jahres 2016 hatte sich die OPEC auf eine Produktionskürzung in Höhe von 1,2 Millionen Barrel pro Tag verständigt. Weitere Nicht-OPEC-Länder hatten sich zudem bereit erklärt ihre Produktion um weitere 560.000 Barrel pro Tag zu kürzen. Der Löwenanteil dieser Kürzungen soll von Saudi-Arabien als Teil des Ölkartells und Russland (Nicht-OPEC) geschultert werden.

Versprochene Produktionskürzungen im Ölmarkt: die Realität ist brüchig
Bislang lässt die Umsetzung der versprochenen Produktionskürzungen zu wünschen übrig. Da stehen auf der einen Seite Ölproduzenten wie Saudi-Arabien und Kuwait, die ihren Verpflichtungen zur Produktionskürzung bereits nachgekommen sind, bzw. ihre Verpflichtungen sogar übererfüllt haben. So produziert Saudi-Arabien inzwischen laut Aussagen des saudischen Energieministers weniger als 10 Millionen Barrel pro Tag. Vereinbart worden war lediglich eine Kürzung auf 10,06 Millionen Barrel pro Tag.

Auf der anderen Seite stehen aber Länder wie der Irak, der trotz versprochener Produktionskürzung rekordhohe Ölexporte für Februar plant. Auch was Russland angeht lässt die Umsetzung versprochener Produktionskürzungen sehr zu wünschen übrig. Dort wurde zwar ein Rückgang der Ölproduktion um 100.000 Barrel pro Tag vermeldet, dies ist aber lediglich den extremen Wetterbedingungen geschuldet.

Hinzu kommt die US-Rohölproduktion, die laut EIA in diesem Jahr auf 9 Millionen Barrel pro Tag steigen soll. Das wären 220.000 Barrel pro Tag mehr als zuvor angenommen. In 2018 soll die US-Produktion um weitere 300.000 Barrel pro Tag auf 9,3 Millionen Barrel pro Tag steigen. Für eine wachsende US-Produktion spricht in diesem Zusammenhang auch die seit Wochen wieder beständig wachsende Bohraktivität in den USA. Diese ist laut Baker Hughes seit Juli 2016 um fast 20% gestiegen.

Auch Länder wie Libyen und Nigeria, die von jeglichen Produktionskürzungen von vornherein ausgenommen sind und bei einer Stabilisierung ihrer politischen Lage sehr schnell die Produktion hochfahren könnten, bilden ein nicht zu unterschätzendes Aufwärtsrisiko für die globale Ölproduktion.

Erdöl in 2017: nachhaltige Erholung nicht zu erwarten
Selbst wenn alle versprochenen Produktionskürzungen umgesetzt werden würden und die Zeitspanne für diese von 6 Monaten verdoppelt werden würde und es zudem keine Produktionssteigerungen in den USA oder anderen Ländern gäbe, würde es mindestens 1 Jahr dauern, bis die extrem hohen OECD-Lagerbestände nur auf das Durchschnittsniveau der vergangenen 5 Jahre abgebaut wären.

Angesichts dessen, dass zusätzlich zur steigenden US-Ölproduktion, nicht mit einer vollumfänglichen und funktionalen Umsetzung aller beschlossenen Produktionskürzungen zu rechnen ist, gehe ich davon aus, dass das Ölpreisniveau in diesem Jahr eher gedämpft bleiben dürfte und nicht mit einer nachhaltigen Fortsetzung der im letzten Jahr begonnenen Erholung zu rechnen ist.

Davon ausgehend, dass der Markt rund 10-15 US-Dollar pro Barrel an reinen Erwartungen an die Kürzungsversprechen von OPEC und Co. einpreist, besteht sogar - in Abhängigkeit von der Stimmungslage - die Möglichkeit für eine Korrektur in diesem Preisrahmen.

So long liebe Leser...so viel zu meinem Ausblick auf den Ölmarkt in 2017....nächste Woche geht es an dieser Stelle weiter...und am Freitag lesen wir uns wieder mit einem neuen Beitrag aus meiner Silbermünzenreihe...liebe Grüße...

Ihre Miriam Kraus

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien des erwähnten Unternehmens halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der European Lithium und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

More HOT NEWS

Ucore Rare Metals startet Seltenen Erden-Trennung mit neuer RapidSX-Technologie

Ucore Rare Metals startet Seltenen Erden-Trennung mit neuer RapidSX-Technologie

27.01.2023
Zugriffe:249

Was hat der Westen der Dominanz Chinas bei den Lieferketten für Seltene Erden entgegenzusetzen? Die in Halifax, Nova Scotia, ansässige Ucore Rare Metals Inc. (TSXV: UCU; OTCQX: UURAF; FRA: U9UA),...

Sonoro Gold: Fünf wichtige Komponenten für den langfristigen Erfolg

Sonoro Gold: Fünf wichtige Komponenten für den langfristigen Erfolg

26.01.2023
Zugriffe:164

John Darch ist nicht nur der Chairman von Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) sondern auch ein mit den Tücken des Marktes und den Besonderheiten der Rohstoffbranche bestens vertrauter...

Lithiumplay Q2 Metals legt mit Privatplatzierung über 10 Mio. CAD nach

Lithiumplay Q2 Metals legt mit Privatplatzierung über 10 Mio. CAD nach

26.01.2023
Zugriffe:168

Q2 Metals Corp. (TSX.V: QTWO | OTCQB: QUEXF | FSE: 458) nutzt das große Interesse an seinem Lithium-Hartgesteinprojekt Mia in James Bay, Quebec, um nur wenige Wochen nach einer Kapitalrunde...

Pulsar Helium sichert sich vorbörslich 2,9 Mio. CAD in überzeichneter Privatplatzierung

Pulsar Helium sichert sich vorbörslich 2,9 Mio. CAD in überzeichneter Privatplatzierung

25.01.2023
Zugriffe:148

Der private Heliumexplorer Pulsar Helium Inc. hat bei einer vorbörslichen Privatplatzierung insgesamt 2,9 Millionen CAD eingenommen. Wie das Unternehmen heute mitteilt, war die Platzierung deutlich überzeichnet und lag erheblich über...

FYI Resources und Alcoa wollen HPA-Kleinproduktionsanlage baldmöglichst in Betrieb nehmen

FYI Resources und Alcoa wollen HPA-Kleinproduktionsanlage baldmöglichst in Betrieb nehmen

25.01.2023
Zugriffe:439

In enger Abstimmung arbeiten die Partner FYI Resources (ASX:FYI; FRA: SDL) und Alcoa Ltd. (NASDAQ: AA) ihren selbstgesteckten Aufgabenkatalog ab, um die finale Investitionsentscheidung für den Bau der weltweit ersten...

First Phosphate: Phosphatvorkommen in Québec besonders geeignet für LFP-Batterien

First Phosphate: Phosphatvorkommen in Québec besonders geeignet für LFP-Batterien

25.01.2023
Zugriffe:192

Das (noch) private kanadische Explorationsunternehmen First Phosphate ist die erste Firma im ansonsten von Düngemittelrohstoffen dominierten Phosphatsektor, die sich ausschließlich auf die Gewinnung und Veredelung von Phosphat als Grundstoff für...

P2 Gold legt erste Ressource zum Goldprojekt BAM vor!

P2 Gold legt erste Ressource zum Goldprojekt BAM vor!

24.01.2023
Zugriffe:491

Erst vor wenigen Tagen hatten wir berichtet, dass das erste Quartal 2021 für den Gold- und Kupferexplorer P2 Gold (WKN A2QCBZ / TSXV PGLD) sehr ereignisreich werden könnte – und...

Lucapa Diamond: Deshalb war der jüngste Fund so wichtig

Lucapa Diamond: Deshalb war der jüngste Fund so wichtig

24.01.2023
Zugriffe:261

Mitte Januar hatte die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) berichtet, dass bei der Verarbeitung einer weiteren Großprobe aus der Lulo-Mine 41 Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 66,05...

Q2 Metals ernennt Corvette-Entdecker McCallum zum Director und Vice President of Exploration

Q2 Metals ernennt Corvette-Entdecker McCallum zum Director und Vice President of Exploration

23.01.2023
Zugriffe:197

Q2 Metals Corp. (TSXV: QTWO; OTCQB: QUEXF; FRA: 458) hat den erfolgreichen Geologen Neil McCallum mit sofortiger Wirkung zum Director und Vice President of Exploration ernannt. In personeller Hinsicht knüpft...

Rover Metals: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

Rover Metals: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

23.01.2023
Zugriffe:173

Rover Metals (TSXV ROVR / FSE 4XO) hat vor einiger Zeit den Schwenk in Richtung Batteriemetalle vollzogen, indem man sich das Let’s Go Lithium-Tonsteinprojekt im Südwesten von Nevada gesichert hat....

Chartcheck FYI Resources: Ausbruch nach langer und massiver Bodenbildung

Chartcheck FYI Resources: Ausbruch nach langer und massiver Bodenbildung

23.01.2023
Zugriffe:252

Dem Aktienkurs von FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) gelang es nach einer langen Abwärtsbewegung ab dem September 2022 einen massiven und mehrfach bestätigten Boden bei 0,14 Australischen Dollar...

Conico meldet vielversprechende Kobalt-, Nickel- und Scandiumwerte von Mt Thirsty JV

Conico meldet vielversprechende Kobalt-, Nickel- und Scandiumwerte von Mt Thirsty JV

23.01.2023
Zugriffe:576

Herausragende Bohrergebnisse auf dem 50/50-JV-Projekt Mt Thirsty haben den Kurs der Aktie von Conico Ltd. (WKN A1W2NL / ASX CNJ) bei hohen Umsätzen über Nacht um satte 100 Prozent nach...

P2 Gold: Ein ereignisreiches erstes Quartal steht bevor

P2 Gold: Ein ereignisreiches erstes Quartal steht bevor

21.01.2023
Zugriffe:520

Wie bei vielen Goldexplorern liefen auch bei P2 Gold (WKN A2QCBZ / TSXV PGLD) im schwierigen Börsenjahr 2022 Unternehmens- und Kursentwicklung in völlig unterschiedliche Richtungen. Trotz einer deutlichen Ausweitung der...

Brixton Metals: Proben vom Thorn-Projekt erbringen bis zu 50% Kupfer und 152 g/t Gold

Brixton Metals: Proben vom Thorn-Projekt erbringen bis zu 50% Kupfer und 152 g/t Gold

20.01.2023
Zugriffe:330

Nun legt Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) auch die letzten Ergebnisse der erfolg- und umfangreichen Explorationsaktivitäten des Jahres 2022 vor. Das Unternehmen von CEO Gary Thompson kann die...

Gold – 2.000 US-Dollar nur noch eine Frage der Zeit

Gold – 2.000 US-Dollar nur noch eine Frage der Zeit

20.01.2023
Zugriffe:299

Der Goldpreis legt bislang einen sehr guten Start in das neue Handelsjahr aufs Parkett. Getrieben von einer äußerst angespannten geopolitischen Lage (Kalter Krieg 2.0) sowie einem schwächeren US-Dollar und der...

Sitka Gold meldet erste Ressource von 1,34 Mio. Unzen Gold vom RC-Projekt im Yukon

Sitka Gold meldet erste Ressource von 1,34 Mio. Unzen Gold vom RC-Projekt im Yukon

19.01.2023
Zugriffe:719

Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB: SITKF) hat heute die erste Ressourcenschätzung nach 43-101 Standard vorgelegt: Auf der Basis von 34 Bohrungen (11.630 Meter), die zwischen 2020 und 2022 gebohrt wurden,...

Mit lokaler Hilfe: Tembo Gold meldet neue Entdeckung in Verlängerung des Bulyanhulu-Trends

Mit lokaler Hilfe: Tembo Gold meldet neue Entdeckung in Verlängerung des Bulyanhulu-Trends

19.01.2023
Zugriffe:560

Mit Unterstützung lokaler Goldschürfer hat Tembo Gold Corp. (TSX-V: TEM; TBGPF: OTCBB; FRA:T23) eine brandneue Entdeckung auf seinem Tembo-Projekt im Goldfeld am Viktoriasee in Tansania gemacht. Die Entdeckung liegt entlang...

Barrick: Goldproduktion bleibt hinter den Erwartungen zurück

Barrick: Goldproduktion bleibt hinter den Erwartungen zurück

19.01.2023
Zugriffe:365

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450), die Nummer Zwei der Branche weltweit, verfehlt mit der für 2022 gemeldeten Fördermenge die Erwartungen der Analysten genauso wie die...

First Phosphate schließt überzeichnete Privatplatzierung in Höhe von 3,4 Mio. CAD ab

First Phosphate schließt überzeichnete Privatplatzierung in Höhe von 3,4 Mio. CAD ab

18.01.2023
Zugriffe:281

Das auf den kritischen Batterierohstoff Eisenphosphat spezialisierte Explorationsunternehmen First Phosphate Corp. hat soeben die letzte Tranche seiner überzeichneten Privatplatzierung abgeschlossen und insgesamt 3,4 Mio. CAD erlöst. Aufgrund starker Nachfrage hatte...

Chartcheck Tembo Gold: Trendwechsel aufwärts

Chartcheck Tembo Gold: Trendwechsel aufwärts

18.01.2023
Zugriffe:212

Der Aktienkurs des Goldexplorers Tembo Gold (WKN A2P9RS) verlor innerhalb des blauen Trendkanals vom Frühjahr bis Herbst 2022 etwa die Hälfte seines Wertes. Ende Oktober wurde dieser Kanal überwunden und mehrfach...

Bitcoin – Deutliche Erholung zu erwarten

Bitcoin – Deutliche Erholung zu erwarten

18.01.2023
Zugriffe:253

1. Rückblick Nachdem in den letzten drei Monaten nicht nur die Edelmetallpreise (Gold +19,3%, Silber +39,7%), sondern auch die Aktienmärkte (DAX +28,7%, S&P500 +18,7%) eine deutliche Erholung verzeichneten, war es...

Sonoro Gold: Wichtige Entwicklungsschritte finden im Hintergrund statt

Sonoro Gold: Wichtige Entwicklungsschritte finden im Hintergrund statt

18.01.2023
Zugriffe:264

Der Genehmigungsprozess für das Cerro-Caliche-Goldprojekt von Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) schreitet ungeachtet der angespannten Personallage bei der mexikanischen Bundesbehörde SEMARNAT gut voran. Gleichzeitig arbeitet das amerikanische Unternehmen...

Conico bestätigt rund um Mestersvig Potenzial auf hochgradigen Blei-und Zinkdistrikt

Conico bestätigt rund um Mestersvig Potenzial auf hochgradigen Blei-und Zinkdistrikt

17.01.2023
Zugriffe:542

Die Bohrungen auf dem ostgrönländischen Mestersvig haben das Potenzial auf einen hochgradigen Blei- und Zinkerzbezirk in Verlängerung der historischen Blyklippen-Mine bis zum zehn Kilometer südlich gelegenen Sortebjerg-Projekt einschließlich weiterer paralleler...

Meilenstein: Umweltgenehmigung für Allkem-Lithiumprojekt James Bay erteilt

Meilenstein: Umweltgenehmigung für Allkem-Lithiumprojekt James Bay erteilt

17.01.2023
Zugriffe:351

Wichtige Neuigkeiten für die Region James Bay: Wie jetzt bekannt wurde, hat das Ministerium für Umwelt und Klimawandel grünes Licht für das Lithiumminenprojekt James Bay gegeben, wenn auch unter der...

Spey Resources arbeitet an erster Ressourcenschätzung für Lithum-Salar Incahuasi

Spey Resources arbeitet an erster Ressourcenschätzung für Lithum-Salar Incahuasi

16.01.2023
Zugriffe:215

In einem Explorations-Update für das Jahr 2023 hat Spey Resources Corp. (CSE: SPEY; OTC: SPEYF; FRA: 2JS) angekündigt, sich vollständig auf die Weiterarbeit am Incahuasi Salar in Argentinien zu konzentrieren....

Lucapa Diamond: Primäre Diamantenquelle auf Lulo entdeckt

Lucapa Diamond: Primäre Diamantenquelle auf Lulo entdeckt

16.01.2023
Zugriffe:205

Bei der Verarbeitung einer weiteren Großprobe aus der Lulo Mine hat die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) nicht nur 41 Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 66,05 Karat...

Brixton Metals erbohrt 234 Meter mit 0,57% Kupferäquivalent

Brixton Metals erbohrt 234 Meter mit 0,57% Kupferäquivalent

16.01.2023
Zugriffe:418

Gerade erst hat Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) die letzten, spektakulären Bohrergebnisse vom Goldziel Trapper auf seinem riesigen Thorn-Projekt vorgelegt, da veröffentlicht das Unternehmen auch die Resultate des...

Knappes Angebot: Rohstoffpreise könnten drastisch steigen

Knappes Angebot: Rohstoffpreise könnten drastisch steigen

16.01.2023
Zugriffe:310

Das Angebot auf den Rohstoffmärkten sei noch nie knapper gewesen, meint der Rohstoffhandelskonzern Trafigura. Geopolitische Verwerfungen könnten deshalb zu einem explosionsartigen Anstieg führen, glaubt man.

Chartcheck Gold: Dritter Anlauf auf 2000 Dollar

Chartcheck Gold: Dritter Anlauf auf 2000 Dollar

16.01.2023
Zugriffe:347

Anfang Dezember überwand der Goldpreis die im Chartcheck vom 13. November gezeigten 3 Widerstände und konnte am Wochenende sogar über die Marke von 1900 US-Dollar gelangen. Hier warten bis zu...

Hecla meldet zweitgrößte Silberproduktion der Unternehmensgeschichte

Hecla meldet zweitgrößte Silberproduktion der Unternehmensgeschichte

13.01.2023
Zugriffe:297

Silberproduzent Hecla Mining (NYSE HL / WKN 854693) hat im Jahr 2022 rund 14,2 Mio. Unzen Silber gefördert. Das stellt im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von 10% dar, teilte...