Gold: Noch keine Entwarnung
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wie befürchtet, hat sich die Lage an den Finanzmärkten in den letzten Wochen weiter ver­schärft. Haupttreiber sind die dramatisch gestiegenen Zinssätze, die an den globalen Anleihe­märkten seit Monaten für massiven Verkaufsdruck und eine versiegende Liquidität sorgen.

Dieser Teufelskreis steht in direktem Zusammenspiel mit einem immer weiter steigenden US-Dollar, der neben dem Schweizer Franken zum einzig sicheren Hafen mutiert ist.

Global Financial Stress Indicator - Market Indicator

Globaler Stress-Indikator für die Finanzmärkte vom 28. September 2022. © GOLD.DE

 

Die gleichen deflationären Kräfte wirkten bereits in der Finanzkrise 2008, allerdings mit dem großen Unterschied, dass heute die Inflation und die weltweiten Verschuldungs-Level auf viel höheren Niveaus notieren.

Rendite für 10-jährigen US-Staatsanleihen, Wochenchart vom 30. September 2022

Rendite für 10-jährigen US-Staatsanleihen, Wochenchart vom 30. September 2022. © GOLD.DE

 

Die Rendite für 10-jährigen US-Staatsanleihen hat sich beispielsweise seit dem Sommer 2020 mehr als verzehnfacht. Während die US-Notenbank seit einigen Monaten versucht, die Kontrolle über die Märkte mit dem Vorschlaghammer (brutale Zinserhöhungen und Bilanz-Reduzierung durch „Quantitative Tightening“) zurückzugewinnen und die durch Lieferengpässe und Geldruckorgien aus dem Ruder geratene Inflation wieder einzufangen, musste die englische Notenbank in dieser Woche vor dem Druck der Märkte bereits kapitulieren.

Anstatt wie geplant mit dem Verkauf von Staatsanleihen in der nächsten Woche zu beginnen, kündigte die Bank of England (BoE) am Mittwoch an, Staatsanleihen in unbegrenztem Umfang aufzukaufen, um die gegenwärtigen Marktturbulenzen (Pfund-Absturz, Schieflage bei den Pensionsfonds etc.) aufzufangen! Eine drastische Schrumpfung der Notenbankbilanzen wird also nicht stattfinden können, es sei denn man will das gesamte Finanzsystem in den Abgrund stürzen!

Die Lage ist so dramatisch wie noch nie seit dem Ende des Goldstandards im Jahr 1971!

Denn neben kollabierenden Aktien-, Anleihen- und Immobilienmärkten verschärft sich zudem das geopolitische Bild fast täglich. Aufgrund der Liquiditätskrise steht auch der Goldpreis seit dem Hoch im März bei 2.070 US-Dollar massiv unter Druck und fiel am Mittwochmorgen mit 1.612 US-Dollar auf den tiefsten Stand seit April 2020. In Euro gerechnet konnten Gold-Investoren in den letzten Monaten aber immerhin ihre Kaufkraft halbwegs verteidigen.

Auf die Kapitulation der britischen Notenbank hat der Goldpreis in den letzten zwei Tagen standesgemäß sofort und scharf reagiert. So konnten sich die Notierungen kurz vor dem Wochenende zwischenzeitlich bis auf fast 1.675 doch recht deutlich erholen. Unsere immer wieder geäußerte Vermutung, dass der Goldpreis als allererster auf einen Kurswechsel der Notenbanker antworten wird, hat sich also bewahrheitet. Trotzdem kann noch keine endgültige Entwarnung gegeben werden. Je nachdem wie lange insbesondere die US-Notenbanker das vermeintliche Einknicken bzw. die Kehrtwende in der Geldpolitik hinauszögern, kann die Lage am Goldmarkt ungemütlich bleiben oder sich sogar mit neuen Tiefs nochmals verschärfen.

Im großen Bild wird der Goldpreis ohne Zweifel der Gewinner dieser Krise werden. Das ausgebombte Kursniveau bietet daher mittel- bis langfristig eine große Chance. Trotzdem verbleibt kurzfristig und bis zum kommenden Frühjahr ein Restrisiko, dass Gold auch die Unterstützung um 1.600 bis 1.625 US-Dollar deutlicher unterbieten wird. Das „worst-case“ Szenario wäre dann ein Test der alten Widerstandszone zwischen 1.350 und 1.375 US-Dollar. Ob es tatsächlich so weit kommen wird, ist momentan aufgrund der vielen Unwägbarkeiten sehr schwer einzuschätzen.

Wir vermuten aber eher, dass das verbleibende Restrisiko am Goldmarkt überschaubar geworden ist. Gleichzeitig sehen wir aber noch keinen Grund für spekulative Positionen, sondern bauen zunächst ganz einfach unsere physischen Edelmetall-Bestände weiter aus.

 

Goldpreis Tageschart in US-Dollar – Erster Widerstand um 1.680 US-Dollar

Gold in US-Dollar, Tageschart vom 30. September 2022

Gold in US-Dollar, Tageschart vom 30. September 2022. © GOLD.DE

 

Unsere Prognose, dass die Marke von 1.680 US-Dollar nicht zu halten sein wird, hat sich zwischenzeitlich bewahrheitet. Zwar konnten die Goldbullen ein paar Tage Widerstand leisten, letztlich sorgte die brutale Liquiditätskrise aber für einen klaren Durchbruch nach unten. Erst bei 1.612 US-Dollar konnte sich der Goldpreis am Mittwoch fangen und erholte sich in den letzten zwei Handelstagen deutlich.

Nun ist die technische Lage am Goldmarkt mittlerweile derart überverkauft, dass jederzeit eine schnelle „Snap-Back-Rally“ bzw. ein „Short-Squeeze“ in Richtung der fallenden 200-Tagelinie (1.825 US-Dollar) möglich wäre. Dies würde aber höchstwahrscheinlich noch nicht das Ende der Korrektur bedeuten. Auch im Deflations-Crash 2008 brauchte der Goldpreis zwei Standbeine im Bereich um 680 US-Dollar, um die damalige Korrektur zu beenden. Im Anschluss ging es fast drei Jahre lang steil bis 1.920 US-Dollar bergauf. Aktuell wäre es die Zone zwischen 1.600 und 1.625 US-Dollar, die ein zweites Mal halten müsste, um das technische Bild nachhaltig aufzuhellen.

Eine erste klare Indikation für eine größere Gegenbewegung wäre in diesem Kontext ein nachhaltiges Überschreiten der Marke um 1.680 US-Dollar. Bislang schaffte es der Goldpreis heute bis auf knapp 1.675 US-Dollar. Scheitert die Erholung bereits hier, dann wird es in den kommenden Wochen erneut zu tieferen Goldkursen und einem Test der Tiefs um 1.612 US-Dollar kommen.

Zusammengefasst bleibt die Lage explosiv. Und zwar in beide Richtungen. Allerdings nimmt die Rally beim US-Dollar immer parabolischere Züge an. Eine scharfe Korrekturbewegung beim Greenback würde nicht nur dem Goldpreis, sondern allen Märkten helfen und könnte im besten Fall sogar in eine Jahresendrally münden. Zudem hellt sich ab Mitte Oktober das saisonale Muster an den Aktienmärkten deutlich auf.

Gold in US-Dollar, Tageschart vom 30. September 2022
Gold in US-Dollar, Tageschart vom 30. September 2022. © GOLD.DE

 

Außer einer ersten Gegenbewegung von 0,9532 auf 0,9853 USD ist beim Euro/US-Dollar bislang aber nichts nachhaltigeres zu beobachten gewesen. Ein neues Tief unter 0,9532 USD, gepaart mit negativen Divergenzen bei den Indikatoren würde die Wahrscheinlichkeit für ein vorübergehendes Ende der Dollarstärke jedenfalls deutlich erhöhen. Wir vermuten, dass genau das im Laufe des Oktobers passieren wird.

 

Neue Kaufgelegenheit unterhalb von 1.675 Euro

Auf Euro-Basis kann sich der Goldpreis weiterhin recht stabil halten. Unser genanntes Nachkauflimit bei 1.650 Euro wurde mit 1.660 Euro am 16. September knapp verfehlt. Aktuell notiert die Feinunze bei 1.707 Euro. Wir erhöhen unser Nachkauflimit leicht auf 1.675 Euro, denn in dieser instabilen Phase kann man nicht genug physische Edelmetalle besitzen.

 

Autor: Florian Grummes
Technischer Analyst

Weitere Nachrichten

Chartcheck Perseus Mining: Hält der Lang...
Chartcheck Perseus Mining: Hält der Lang... Seit dem Coronatief Anfang 2020 hat sich der Aktienkurs von Perseus Mining (WKN A0B7MN / ASX PRU) unter starken Schwankungen ... 309 views Wed, 31 Aug 2022, 12:50:09
Chartcheck Oroco Resource: Ausbruch gelu...
Chartcheck Oroco Resource: Ausbruch gelu... Nachdem sich der Aktienkurs von Oroco Resource im Juni und Juli halbiert und dabei ein Tief von 0,61 CAD markierte, führte ei... 38 views Fri, 09 Dec 2022, 08:45:38
Bitcoin - Preis reagiert kaum noch auf s...
Bitcoin - Preis reagiert kaum noch auf s... Vor fünf Wochen waren wir noch halbwegs zuversichtlich, dass dem Bitcoin zumindest vorübergehend eine kleine Erholung gelinge... 98 views Fri, 09 Dec 2022, 07:45:49
Chartcheck Max Resource: Gelingt der Aus...
Chartcheck Max Resource: Gelingt der Aus... Die im letzten Chartcheck (https://goldinvest.de/weitere-meldungen/experten/chartcheck-max-resource-es-wird-spannend) sich ab... 356 views Thu, 01 Dec 2022, 05:28:33
Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagel...
Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagel... Mit Tiefstpreisen bei 1.615 US-Dollar bzw. 1.617 US-Dollar fand der Goldpreis Ende September sowie Mitte Oktober und Anfang N... 256 views Sun, 27 Nov 2022, 13:43:53
Hoffnungsschimmer für eine Erholung des ...
Hoffnungsschimmer für eine Erholung des ... Joe Foster Portfoliomanager, Gold Strategy Unterstützungszeichen für GoldWährend die Zinsen tendenziell stiegen und die Rend... 324 views Tue, 22 Nov 2022, 14:07:03
Chartcheck Saturn Oil & Gas: Abwärtstren...
Chartcheck Saturn Oil & Gas: Abwärtstren... Der Aktienkurs von Saturn Oil & Gas (WKN A3C9X6 / TSXV SOIL) bewegte sich seit November 2021 unterhalb der blauen Trendli... 156 views Mon, 21 Nov 2022, 10:35:07
Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Ab...
Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Ab... Der Preis der Ölsorte Brent verläuft seit dem Sommer in einem blauen Abwärtstrend. Ende Oktober gelang der Ausbruch nach oben... 280 views Fri, 18 Nov 2022, 14:56:14
Chartcheck Tembo Gold: Ausbruch aus dem ...
Chartcheck Tembo Gold: Ausbruch aus dem ... Vorweg ein Blick auf die langfristige Situation (kleiner intergrierter Chart): Bis zum Corona-Crash rangierte der Aktienkurs ... 278 views Tue, 15 Nov 2022, 15:20:46
Chartcheck Gold: Abwärtstrend gebrochen ...
Chartcheck Gold: Abwärtstrend gebrochen ... Vor wenigen Tagen brach der Goldpreis aus seinem seit Frühjahr bestehenden roten Abwärtstrendkanal nach oben aus. Davor... 437 views Sun, 13 Nov 2022, 16:24:44

More HOT NEWS

Trotz Monsterrallye: Lithiumpreise haben weiter Luft nach oben

Trotz Monsterrallye: Lithiumpreise haben weiter Luft nach oben

09.12.2022
Zugriffe:130

Die Lithiumpreise haben in den letzten zwei Jahren eine mehr als rasante Rallye hingelegt. Trotzdem ist noch Luft nach oben, ist man in den Führungsetagen der Branche überzeugt.

Bitcoin - Preis reagiert kaum noch auf schlechte Nachrichten

Bitcoin - Preis reagiert kaum noch auf schlechte Nachrichten

09.12.2022
Zugriffe:98

Vor fünf Wochen waren wir noch halbwegs zuversichtlich, dass dem Bitcoin zumindest vorübergehend eine kleine Erholung gelingen könnte. Nachdem sich die Notierungen schon bis auf 21.500 USD erholt hatten, sorgte...

Portofino Resources bringt Lithiumhartgesteinprojekt Allison Lake North voran

Portofino Resources bringt Lithiumhartgesteinprojekt Allison Lake North voran

08.12.2022
Zugriffe:115

Portofino Resources Inc. (TSXV: POR; OTCQB: PFFOF; FRA: POTA) besitzt neben seinen Lithium-Salar-Projekten in Argentinien auch aussichtsreiche Lithium-Hartgesteinprojekte in Ontario. Daran erinnern erste ermutigende Ergebnisse von 28 Schürfproben und 23...

Lucapa Diamond: Neue Kimberlit-Sammelprobe mit bislang höchster Diamantenausbeute

Lucapa Diamond: Neue Kimberlit-Sammelprobe mit bislang höchster Diamantenausbeute

08.12.2022
Zugriffe:107

Aktuell verarbeitet die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihren Partnern auf der Lulo-Diamanten-Mine in Angola die bislang ergiebigste Kimberlit-Sammelprobe. Obwohl bislang nur rund 630 m³...

Platinex führt zweigleisige Explorationsaktivitäten auf Goldprojekt Shining Tree fort

Platinex führt zweigleisige Explorationsaktivitäten auf Goldprojekt Shining Tree fort

08.12.2022
Zugriffe:118

Das Shining Tree-Projekt von Platinex (CSE PTX / WKN A0MVNG) erstreckt sich über 225 Quadratkilometer im berühmten Abitibi-Golddistrikt Ontarios. Das Unternehmen verfolgt dort einen zweigleisigen Ansatz. Zum einen arbeitet man...

ION Energy erbohrt bis zu 911ppm Lithium in der Mongolei

ION Energy erbohrt bis zu 911ppm Lithium in der Mongolei

07.12.2022
Zugriffe:307

ION Energy (WKN A2QCU0 / TSXV ION) meldet sich mit ersten Bohrergebnissen von seinem Lithiumprojekt Urgakh Naran in der Mongolei. Wie das Unternehmen mitteilte, erbohrte man dabei bis zu 911...

Searchlight Resources sichert sich 148 km² große Claims der Jan Lake-Pegmatite

Searchlight Resources sichert sich 148 km² große Claims der Jan Lake-Pegmatite

07.12.2022
Zugriffe:194

Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT, US: SCLTF) hat sein riesiges Projektportfolio an Batteriemetallen in Saskatchewan und Manitoba durch kostengünstiges Staking nochmals erheblich vergrößert. Wie das Unternehmen gestern meldete, hat man...

Australische Minen-Majors auf der Jagd nach Seltene Erden-Projekten

Australische Minen-Majors auf der Jagd nach Seltene Erden-Projekten

06.12.2022
Zugriffe:202

Hancock Prospecting, der Minenkonzern der umstrittenen, australischen Milliardärin Gina Rinehart, reiht sich unter den Majors der Branche ein, die den Einstieg in den Bereich der Seltenen Erden suchen. Wie jetzt...

Ist Gold der Rohstoff für 2023?

Ist Gold der Rohstoff für 2023?

06.12.2022
Zugriffe:284

Ist Gold der Rohstoff für 2023? Zumindest die Analysten von Bloomberg Intelligence sehen dafür gute Chancen. Sie glauben, dass die Notenbanken weltweit 2023 dazu übergehen werden, wieder eine weniger strikte...

Hoffnung auf China-Nachfrage: Kupfer auf höchstem Stand seit Wochen

Hoffnung auf China-Nachfrage: Kupfer auf höchstem Stand seit Wochen

06.12.2022
Zugriffe:343

Nachdem in China zuletzt einige Corona-Einschränkungen gelockert wurden, steigt die Hoffnung am Kupfermarkt, dass die Nachfrage nach dem roten Metall aus dem Reich der Mitte wieder anziehen könnte. Das führte...

Rover Metals punktet bei Fundamental Research mit Gold, Zink und Lithium-Tongestein

Rover Metals punktet bei Fundamental Research mit Gold, Zink und Lithium-Tongestein

05.12.2022
Zugriffe:177

In seiner neuen Analyse hat Fundamental Research für den Lithiumexplorer Rover Metals (TSXV: ROVR; OTCQB: ROVMF; FSE:4XO) einen Fair Value von 0,56 CAD pro Aktie errechnet. In die Berechnung eingeflossen...

Kann der Goldpreis die Novembergewinne ausbauen?

Kann der Goldpreis die Novembergewinne ausbauen?

05.12.2022
Zugriffe:239

Die rasante Aufwärtsentwicklung der letzten Tage dürfte bei vielen Edelmetallfans für wieder deutlich bessere Laune gesorgt haben. Sowohl Gold als auch dessen kleiner Bruder Silber konnten deutlich zulegen und mit...

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

02.12.2022
Zugriffe:197

Die laufende Finanzierungsrunde bei Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU; FRA: QXR2; OTCQB: DAUGF) stößt offenbar auf großes Interesse. Wie das Unternehmen heute mitteilt, sind bereits Zeichnungsscheine in Höhe von...

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

02.12.2022
Zugriffe:181

Mit seiner ersten positiven Antwort auf die von Congo Ressources eingereichten Anfragen, hat das Bergbauregister des Kongos deutlich gemacht, dass der Plan einer Zusammenfassung wichtiger Liegenschaften in einer neuen Gesellschaft...

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

02.12.2022
Zugriffe:204

Nicola Mining Inc. (TSX. V: NIM; FRA: HLI) und Osisko Development Corp. (NYSE: ODV, TSX: ODV) wollen bei der Aufbereitung von goldhaltigem Erz der 100prozentigen Osisko-Tochter Barkerville Gold Mines zusammenarbeiten....

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

30.11.2022
Zugriffe:648

Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB:SITKF) hat mit systematischen Step-Out-Bohrungen seine Blackjack-Entdeckung im Yukon erheblich erweitert und mehrere mächtige Abschnitte mit >1 g/t Gold durchteuft. Das erfolgreichste Loch DDRCCC-22-038, der...

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

30.11.2022
Zugriffe:322

Das neu entdeckte Goldsystem „Surebet Zone“ beweist erneut, dass es seinen Namen zu Recht trägt. Goliath Resources (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF; FRA: B4IF) hat in 16 weiteren Bohrungen bedeutende Gold-Silber-Abschnitte...

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

30.11.2022
Zugriffe:478

Auf der heutigen Hauptversammlung hat FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) den Aktionären eine neue Präsentation vorgestellt, die den neuesten Stand der Entwicklung abbildet. Für das kommende Jahr ist demnach...

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

30.11.2022
Zugriffe:257

Laurentian Bank Securities hat die Kupfergesellschaft Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) auf ihre „Mining Watch List“ aufgenommen. Die Analysten betrachten beide Projekte des Unternehmens als „signifikant“ und...

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

30.11.2022
Zugriffe:254

In einem Brief an die Aktionäre hat die neue Vorstandsvorsitzende von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), Anna Ladd-Kruger, einen Rückblick auf die vergangenen Monate vorgenommen und einen Ausblick...

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

30.11.2022
Zugriffe:484

Die Analysten von Couloir Capital haben sich den kanadischen Kupfer -und Goldexplorer Brixton Metals (WKN A114WV / TSXV BBB) genauer angesehen und kommen zu dem Schluss, dass die Aktie ein,...

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

29.11.2022
Zugriffe:628

In der südwestlichen Seeboden-Sediment-Lithium-Region Nevadas wird seit mehr als 50 Jahren Lithium aus Sole gewonnen. Im Zuge der dramatisch gestiegenen Nachfrage nach Lithiukarbonat (LCE) werden dort seit einiger Zeit erstmals...

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

28.11.2022
Zugriffe:651

Queensland Gold Hills Corp. (TSXV: OZAU; OTCQB: MNNFF, FRA: MB3) wechselt zu Lithium. Wie das Unternehmen heute mitteilte, erwirbt Queensland eine 100%-Beteiligung an dem 86 Quadratkilometer großen Lithium-Grundstück Mia in...

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

28.11.2022
Zugriffe:241

Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) erkundet und entwickelt gleich zwei fortgeschrittene Kupferprojekte in Peru – Elida und Flor de Cobre. Dabei ist man 2022 bereits einen großen...

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

28.11.2022
Zugriffe:235

Nach dem Bruch der längerfristigen Abwärtstrendlinie (vergleiche dazu den letzten Chartcheck von vor zwei Monaten) hat die Aktie von Nicola Mining (WKN A14T7S / TSXV NIM) nun auch die kürzerfristige...

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

27.11.2022
Zugriffe:256

Mit Tiefstpreisen bei 1.615 US-Dollar bzw. 1.617 US-Dollar fand der Goldpreis Ende September sowie Mitte Oktober und Anfang November dreimal einen Boden. Nachdem die Notierungen zuvor seit Anfang März ausgehend...

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

25.11.2022
Zugriffe:618

Die in Neufundland ansässige private Bohrgesellschaft Cartwright Drilling Inc streitet sich mit Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) über ausstehende Honorarzahlungen in Höhe von rund 1,4 Mio. CAD. Cartwright hat...

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

24.11.2022
Zugriffe:616

EcoGraf Limited (ASX: EGR; FSE: FMK; OTCQX: ECGFF) hat den ehemaligen Anglo American-Manager Chrisjan Van Wyk für die Leitung der Entwicklung des Epanko-Graphitprojekts in Tansania gewinnen können. Van Wyk hat...

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

23.11.2022
Zugriffe:708

Erst Anfang des Monats hatte der Kupfer- und Goldexplorer Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) mit einer wahren Knaller-News aufgewartet und den Einstieg der größten Bergbaugesellschaft der Welt BHP...

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

22.11.2022
Zugriffe:232

Ucore: has narrowed down the Louisiana SMC site selection process to three existing brownfield facilities in Southwest and Central Louisiana and Mech-Chem Associates, Inc. executives will be visiting each of...