0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Seitdem kommt der Goldpreis nur langsam auf die Beine. So endete die erste Antwort der Bullen auf den Flash Crash am 3.September an der bekannten Widerstandsmarke von 1.834 USD. In der Folge rutschten die Notierungen den ganzen September über erneut in den Keller. Immerhin steht aktuell mit 1.720 USD seit dem 29.September ein höheres Tief im Raum. Ausgehend von dieser Marke konnten sich die Bullen in den letzten vier Wochen bis auf 1.813 USD vorarbeiten. Trotzdem war diese Wegstrecke markiert von schockartigen und teilweise absurden Rücksetzern.

Gold Intraday 22.10.2021

Derartiges war zum Beispiel am letzten Freitag zu beobachten, als der Goldpreis schon recht deutlich über die Marke von 1.800 USD geklettert war, nur um dann am Spätnachmittag aus heiterem Himmel innerhalb von 30 Minuten um fast 30 USD bis auf 1.783 USD zurückzusetzen. 

Natürlich ist die Marke von 1.800 USD eine psychologische Nummer, aber dieses Kursgeschehen hat man in den letzten vierzehn Monaten immer wieder gesehen. Dementsprechend mäandert Gold konfus und seitwärts mit leichtem Abwärtsdrall durch das große Bild. Schon die nachhaltige Eroberung der Marke von 1.800 USD fällt den Bullen momentan schwer.

2. Chartanalyse Gold in US-Dollar

2.1. Wochenchart: Enge Handelspanne zwischen 1.740 USD und 1.830 USD

Gold Wochenchart 28.10.2021

Gold in US-Dollar, Wochenchart vom 27.Okotber 2021. Quelle: Tradingview

Im größeren Bild steckt der Goldpreis nach wie vor in einer Korrektur. Nur wenn der Sprung über die rote Abwärtstrendlinie gelingt, hellt sich die Lage deutlich auf. Mit einem aktiven Kaufsignal bei der Wochenstochastik im Rücken, fehlen derzeit „nur“ 55 USD bis zur Abwärtstrendlinie. Damit wäre der Befreiungsschlag kein Ding der Unmöglichkeit.

Allerdings ist die Ausgangslage nicht gerade ideal, denn die überschaubare Erholung der letzten Wochen hat bereits viel Kraft gekostet. Vor allem aber ist es der eher zähe und unentschlossene Charakter, mit dem sich Gold hier seit Anfang Oktober nach oben geschoben hat. Ein junger oder frisch gestärkter Bulle sieht doch anders aus und würde dieses ständige Hin- und Her nicht akzeptieren.

Zoomt man allerdings weiter raus, entpuppt sich die 14-monatige Korrektur lediglich als eine gesunde Verdauungsphase und Unterbrechung des übergeordneten Bullenmarktes. So sind die beiden Aufwärtstrendkanäle in blau und grün weiterhin intakt. Innerhalb dieser könnte man den Bären aktuell sogar einen weiteren Rücksetzer in Richtung 1.690 bis 1.700 USD zugestehen. Das untere Bollinger Band sitzt auf dem Wochenchart aber schon bei 1.740 USD! Insofern stellt ein tieferes Tief unterhalb von 1.677 USD eine enorme Herausforderung für die Bären dar. Auf der Oberseite limitiert das Bollinger Band hingegen die Bullen um 1.830 USD.

Insgesamt ist der Wochenchart eher neutral und ohne klaren Trend. Vermutlich spielt sich das Kursgeschehen in den kommenden Wochen daher in einer engen Handelsspanne zwischen 1.740 USD und 1.830 USD ab. 

2.2. Tageschart: Schon die 200-Tagelinie macht Probleme

Gold Tages Chart 28.10.2021

Gold in US-Dollar, Tageschart vom 27.Okotber 2021. Quelle: Tradingview

Auf dem Tages-Chart kämpft der Goldpreis mal wieder mit seiner 200-Tagelinie (1.792 USD). Da dieser gleitende Durchschnitt noch immer fällt, beißen sich die Goldbullen hier seit Juli immer wieder die Zähne aus. Die Stochastik dreht zudem aktuell schon unterhalb der überkauften Zone nach unten weg. Dieses frische Verkaufssignal könnte sich zwar mit ein oder zwei starken Handelstagen noch negieren, die Ausgangslange auf dem Tageschart bleibt aber „wackelig“. Kommen die Bullen nochmal zurück, wäre ein Anstieg bis zur roten Abwärtstrendlinie eigentlich logisch. Setzen sich die Verkaufssignale weiter durch, droht ein Rückfall bis zum unteren Bollinger Band um 1.740 USD.

Zusammengefasst mehren sich auf dem Tageschart zuletzt die Anzeichen für ein vorzeitiges Ende der seit Ende September laufenden Erholung. Damit hätte Gold nicht einmal die Rückeroberung der Marke von 1.800 USD geschafft und wäre auch an der 200-Tagelinie erneut gescheitert. Kommen die Bullen nochmal zurück, wartet im nächsten Schritt die starke Widerstandszone um 1.834 USD.

3. Terminmarktstruktur Gold

Gold Hedgers Position 28.10.2021

Commitments of Traders Report für den Gold-Future vom 24. Oktober 2021. Quelle: Sentimenttrader

Die Konstellation am Terminmarkt für den Gold-Future ist seit einigen Monaten neutral. Daran haben auch die Kursbewegungen der letzten Wochen nichts geändert. Zwar stehen die kommerziellen Händler einer Fortsetzung der Erholung kurzfristig nicht im Wege, im größeren Bild liegt aber weiterhin keine antizyklische Engstelle am Terminmarkt vor. Vielmehr bewegt sich die kumulierte Shortposition der Profis mit 219.190 leerverkauften Kontrakten ziemlich genau in der neutralen Mitte. Erst wenn sich diese Shortposition bis auf ca. 100.000 leerverkaufte Kontrakte reduziert hatte, kam es in der Vergangenheit zu größeren und nachhaltigeren Aufwärtsbewegungen.

Zusammengefasst liefert der CoT-Report daher weiterhin kein antizyklisches Kaufsignal, sondern ist neutral einzustufen.

4. Sentiment Gold

Sentiment Gold 28.10.2021

Sentiment Optix für Gold. Stand 24. Oktober 2021. Quelle: Sentimenttrader

Auch die Stimmungslage am Goldmarkt bleibt im großen Bild in der neutralen Zone gefangen. Eine kleine Übertreibung gab es, wenn überhaupt, zuletzt Ende Mai auf der Oberseite. Von einem Paniktief ist hingegen weit und breit nichts zu sehen. Allerdings ist eigentlich immer nur eine finale Bereinigung der Garant für einen neuen nachhaltigen Aufwärtstrend gewesen. Genau dieses brutale Abschütteln der schwachen Hände fehlt zum Abschluss der seit 14 Monaten laufenden Korrektur.

Das neutrale Sentiment mahnt daher zu Geduld und Vorsicht.

5. Saisonalität Gold

Saisonalität Gold 28.10.2021

Saisonalität für den Goldpreis über die letzten 53 Jahre. Stand 24. Oktober 2021. Quelle: Sentimenttrader 

Der saisonale Zyklus unterstützt den Goldpreis in den kommenden Wochen nicht. Vielmehr kam es statistisch betrachtet meist bis Ende November oder gar Mitte Dezember zu einem Ausverkauf am Goldmarkt. 

Momentan hat der Goldpreis allerdings zuletzt Ende September bei 1.720 USD ein zumindest vorübergehend wichtiges Tief erreicht und konnte sich in den letzten Wochen erholen. Auch auf Jahressicht scheint sich der Goldpreis an das etablierte saisonale Muster in diesem Jahr nicht halten zu wollen.

Gleichzeitig rückt langsam aber sicher das sogenannte „tax loss selling“ in den USA näher. Viele Minen-Investoren sitzen auf Verlusten. Sollte der Goldpreis daher die Marke von 1.800 USD nicht bald nachhaltig knacken können, dürften entnervte Anleger im November und Dezember möglicherweise reinen Tisch machen, womit sich ein Ausverkauf bei den Minen einstellen könnte.

Insgesamt liefert die Saisonalität aktuell kein Kaufsignal für den Goldpreis. Typischerweise schaltet dieser Analysebaustein erst ab Mitte Dezember wieder auf grün. In der Vergangenheit lieferte dann insbesondere der Januar steile Kursanstiege beim Goldpreis. 

6. Makro-Update und Crack-Up-Boom

EZB Bilanzsumme

EZB Bilanzsumme, vom 22.Oktober 2021 ©Holger Zschaepitz

Die EZB-Bilanz stieg in der vergangenen Woche mal wieder um weitere 31,6 Mrd. Euro an. Das neue Rekordhoch der Bilanzsumme beträgt nun 8.368,3 Mrd. und entspricht gut 77% des BIP der Eurozone. 

Wir müssen uns immer wieder klarmachen, dass es trotz all dem Geschwätz der Notenbanker und Politiker hier keine Umkehr mehr geben kann. Im Gegenteil, die Geschwindigkeit, mit der neue Euro-Währung aus dem Nichts elektronisch erschaffen wird, dürfte sich in den kommenden Monaten und Jahren immer stärker beschleunigen. Am Ende reden wir hier ganz einfach über eine unumkehrbare Exponentialfunktion!

Die katastrophalen Folgen dieser unverantwortlichen Währungspolitik zeichnen sich immer deutlicher ab, während die Preise auf weiter Flur immer schneller steigen. Die Kosten für Öl, Gas, Kohle, Holz, Nahrungsmittel und Konsumgüter sind bereits rasant in die Höhe geschnellt. Auf Sicht der kommenden Jahre müssen sich die Bürger mindestens auf weitere jährliche Preissteigerungen von 4-6% einstellen. So werden die Sparer enteignet, die Leistungsträger aus der Eurozone gejagt und die Bedürftigen noch bedürftiger gemacht.

DAX vs Gesamtmarktkapitalisierung Welt

Marktkapitalisierung vs. weltweiter Aktienmarkt, vom 25.Oktober 2021 ©Holger Zschaepitz

Gleichzeitig findet das wirtschaftliche Wachstum nur noch künstlich statt. In der Realität hat der deutsche Aktienmarkt DAX den Anschluss an die nominal haussierenden weltweiten Aktienmärkte verpasst. Gerade mal 2,3% beträgt der Anteil der einst stolzen deutsche Wirtschaft an der weltweiten Aktienmarktkapitalisierung. Während Deutschland als Hauptbürge für die Zeche der EU geradestehen muss, versinkt der DAX zunehmend in der Bedeutungslosigkeit

Cash Flow gemäß Sektor

Cashflow nach Inflation, vom 26.Oktober 2021 ©Otavio (Tavi) Costa

Ganz anders sieht das Bild hingegen bei den Gold- und Silberminenaktien aus. 73% der 50 größten Goldproduzenten präsentieren in diesem Sektor nach Abzug der Inflationsrate einen positiven Cashflow. Zudem ist der Verschuldungsgrad geringer als in jedem anderen Sektor.

Marktkapitalisierung Apple vs Gold

Marktkapitalisierung Edelmetallsektor vs. Apple, vom 26.Oktober 2021 ©Otavio (Tavi) Costa

Die Bewertung des vor Gesundheit strotzenden Edelmetallsektors ist im Vergleich zum Gesamtaktienmarkt jedoch winzig. Allein die Marktkapitalisierung der Apple Aktie ist um das Vierfache größer als die der gesamte Edelmetallindustrie! Ganz unabhängig vom kurzfristigen Trend und trotz der intakten Korrektur finden antizyklische Value-Investoren daher unter den Gold- und Silberminenaktien derzeit langfristig betrachtet ein sehr vielversprechendes Chancen/Risiko-Verhältnis.

Fazit: Gold – Noch immer in der Korrektur gefangen

Weiterhin ist der Edelmetallsektor in einer Korrektur gefangen. Die berechtigten Fragen, wann denn diese Korrektur nun endlich enden wird oder ob das letzte Tief bei 1.720 USD möglicherweise bereits die Trendwende eingeleitet haben könnte, hat der Markt bislang leider nicht beantwortet. Zu unklar und zu verworren ist das Bild aktuell.

Viel wichtiger ist daher die Akzeptanz, dass auch diese „schwierigen und konfusen“ Marktphasen dazugehören, und dass man diese am besten geduldig und entspannt ohne zu großes Engagement verfolgt und aussitzt. Für den Ausbau der physischen Edelmetallbestände eignen sich diese Korrektur- bzw. Seitwärtsphasen sehr gut. Gefährlich wird es aber, wenn überzeugte Goldbugs blind die eigentlich sehr bullische fundamentale Ausgangslage dem Marktgeschehen aufzwingen wollen.  Dabei wird dann im aussagelosen Rauschen des Goldmarktes viel Geld mit gehebelten Spekulationen verloren, während die Party ganz woanders (Kryptos) stattfindet.

In der Konklusion wird der Goldpreis sein Verwirrspielchen zwischen ca. 1.740 USD und 1.830 USD in den kommenden Wochen höchstwahrscheinlich fortsetzen.



Florian Grummes
Edelmetall- und Krypto-Experte

www.midastouch-consulting.com
Kostenloser Newsletter

Autor: celticgold.eu

Weitere Nachrichten

Chartcheck CAD / EUR: Historische Tiefs ...
Chartcheck CAD / EUR: Historische Tiefs ... Seit dem letzten Chartcheck vom 2. Mai (https://goldinvest.de/weitere-meldungen/experten/chartcheck-cad-eur-auf-7-jahrestief)... 202 views Thu, 21 Jul 2022, 13:20:38
Chartcheck FYI Resources: Entscheidende ...
Chartcheck FYI Resources: Entscheidende ... Der Aktienkurs von FYI Resources konnte in den letzten Tagen mit steigenden Umsätzen fast um 40% zulegen (von 0,13 im Tief au... 546 views Tue, 28 Jun 2022, 14:37:33
Silber – Rücksetzer im Rahmen der Sommer...
Silber – Rücksetzer im Rahmen der Sommer... Mit 18,15 US-Dollar fand der Silberpreis nach viermonatiger Talfahrt (-32,68%) am 14.Juli endlich einen wichtigen Tiefpunkt, ... 120 views Fri, 19 Aug 2022, 05:27:49
Chartcheck Pond Technologies: Nächster A...
Chartcheck Pond Technologies: Nächster A... Der optimistische Ausblick in der Chartanalyse vom 19. April zur kanadischen Pond Technologies (TSXV POND) konnte sich leider... 117 views Tue, 16 Aug 2022, 07:27:26
 Chartcheck Gold: Hochspannung bei 1800 ...
Chartcheck Gold: Hochspannung bei 1800 ... Nach der Analyse vom 11. Juli erreichte der Goldpreis fast punktgenau die tiefste, damals angekündigte Unterstützung. Nach nu... 212 views Mon, 15 Aug 2022, 05:35:01
Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursz...
Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursz... 1. Rückblick Seit unserer letzten Analyse vom 13.Juli 2022 (Erleichterungsrally im Sommer?) konnte sich der Bitcoin ausgehen... 222 views Fri, 12 Aug 2022, 06:12:37
Gold – Sommerrally startet mit vielversp...
Gold – Sommerrally startet mit vielversp... Florian Grummes, 04.08.2022Der Goldpreis hat sich in den letzten vier Wochen ziemlich exakt an unsere Prognose vom 8.Juli geh... 161 views Mon, 08 Aug 2022, 07:39:02
Chartcheck Alpha Copper: Geht die Kurser...
Chartcheck Alpha Copper: Geht die Kurser... Der Aktienkurs von Alpha Copper (WKN A3DB6E) hat sich in den drei Monaten von Anfang April bis Ende Juni geviertelt. Dabei wu... 373 views Thu, 04 Aug 2022, 14:04:06
Chartcheck Parkway Corporate: Kommt jetz...
Chartcheck Parkway Corporate: Kommt jetz... Mit einem zweitägigen Volumenpeak stieg der Kurs von Parkway Corporate (WKN A1JH27 / ASX PWN) Anfang April in wenigen Tagen u... 318 views Wed, 03 Aug 2022, 12:13:20
Gold – Sommerrally kann beginnen
Gold – Sommerrally kann beginnen von Florian Grummes, 27.07.2021 1. Rückblick Der Goldpreis erzielt am 8.März 2022 mit Kursen um 2.070 USD einen wichtig... 278 views Wed, 03 Aug 2022, 06:46:13

More HOT NEWS

Silber – Rücksetzer im Rahmen der Sommerrally

Silber – Rücksetzer im Rahmen der Sommerrally

19.08.2022
Hits:120

Mit 18,15 US-Dollar fand der Silberpreis nach viermonatiger Talfahrt (-32,68%) am 14.Juli endlich einen wichtigen Tiefpunkt, von dem aus in den letzten vier Wochen eine erste Erholung (+15%) gelang. Dabei...

Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnplus von über 850%

Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnplus von über 850%

18.08.2022
Hits:259

SQM bzw. Sociedad Quimica y Minera de Chile (WKN 895007), einer der größten Lithiumproduzenten der Welt, meldete für das zweite Quartal einen fast zehnfachen Anstieg des Nettogewinns. Die Nachfrage nach...

Conico: Galileos Monsterentdeckung offenbar auch auf Mt Thirsty nachgewiesen!

Conico: Galileos Monsterentdeckung offenbar auch auf Mt Thirsty nachgewiesen!

18.08.2022
Hits:891

Theorie offenbar bestätigt: Der australische Explorer Conico (WKN A1W2NL / ASX CNJ) – und Joint Venture-Partner Greenstone Resources (ASX GSR) – scheinen tatsächlich auf den gleichen geologischen Horizont gestoßen zu...

Sitka Gold: Auch Sommerbohrungen könnten ein großer Erfolg werden

Sitka Gold: Auch Sommerbohrungen könnten ein großer Erfolg werden

17.08.2022
Hits:150

Schneller als ursprünglich geplant hat Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) die zweite Phase des Sommerbohrprogramms auf dem RC Gold-Projekt im Yukon abgeschlossen – und das wie sich andeutet...

Rover Metals setzt jetzt auch auf kritische Metalle

Rover Metals setzt jetzt auch auf kritische Metalle

17.08.2022
Hits:242

Die kanadische Rover Metals (TSXV ROVR / WKN A2PGP1) setzt ab sofort nicht mehr nur auf Edelmetalle sondern auch auf die so genannten „kritischen Mineralien“, die für die Umsetzung der...

Brixton Metals: Bohrloch THN22-201 erbringt fast 1 Kilometer Kupfervererzung!

Brixton Metals: Bohrloch THN22-201 erbringt fast 1 Kilometer Kupfervererzung!

16.08.2022
Hits:418

Anfang Juli hatte der Kupfer- und Goldexplorer Brixton Metals (WKN A114WV / TSXV BBB) bereits mit einem spektakulären Bohrerfolg auf dem Goldziel Trapper (Teil der riesigen Thorn-Liegenschaft) auf sich aufmerksam...

Rohstoffriese BHP macht Rekordgewinn

Rohstoffriese BHP macht Rekordgewinn

16.08.2022
Hits:208

Der größte Bergbaukonzern der Welt BHP (WKN 850524) hat im Geschäftsjahr, das am 30. Juni endete, einen Gewinnanstieg von 34% erzielt. Das EBITDA erreichte Rekordniveau.

Genehmigung eingegangen: Finlay Minerals plant Silver Hope-Bohrungen für September

Genehmigung eingegangen: Finlay Minerals plant Silver Hope-Bohrungen für September

16.08.2022
Hits:147

Nun ist es endlich soweit: Finlay Minerals (WKN A2H7W9 / TSX FYL) hat die auf mehrere Jahre ausgelegte Genehmigung für seine Silver Hope-Liegenschaft erhalten, die es u.a. ermöglicht, das Explorationsbohrprogramm...

EcoGraf: Genehmigung der Batteriegraphitanlage nimmt nächste Hürde!

EcoGraf: Genehmigung der Batteriegraphitanlage nimmt nächste Hürde!

16.08.2022
Hits:626

Die australische Graphitgesellschaft EcoGraf (WKN A2PW0M / ASX EGR) kann einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Errichtung ihrer geplanten Batteriegraphitanlage im westaustralischen Industriegebiet Kwinana melden. Die Anlage, die EcoGrafs...

Kalo Gold Enters Into A Definitive Agreement To Acquire 100% Of An Alkalic-Related Gold System To Compliment The Flagship Vatu Aurum Gold Project

Kalo Gold Enters Into A Definitive Agreement To Acquire 100% Of An Alkalic-Related Gold System To Compliment The Flagship Vatu Aurum Gold Project

15.08.2022
Hits:62

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, CANADA: 15 August 2022, KALO GOLD CORP. (“Kalo”, “Kalo Gold” or the “Company”) has entered into a share purchase agreement with certain vendors to acquire all the...

Sonoro Gold: Schlitzproben enthalten bis zu 7,863 g/t Gold

Sonoro Gold: Schlitzproben enthalten bis zu 7,863 g/t Gold

15.08.2022
Hits:200

Zwei historische Stollen im Süden des Cerro-Caliche-Goldprojekts hat Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) mit Schlitzproben untersucht, denn hier besteht die Möglichkeit, dass sich die Mineralisierung über weitere 100...

Trotz aller Herausforderungen: Lithiumpreis wird extrem hoch bleiben

Trotz aller Herausforderungen: Lithiumpreis wird extrem hoch bleiben

15.08.2022
Hits:269

Die Analysten von Fitch Solutions sind der Überzeugung, dass die Lithiumpreise dieses und das kommende Jahr extrem hoch bleiben werden. Die sich beschleunigende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien und ein knappes Angebot...

Victoria Gold und Sitka Gold – Erfolg im Yukon!

Victoria Gold und Sitka Gold – Erfolg im Yukon!

15.08.2022
Hits:355

Die kanadische Victoria Gold (TSX VGCX / WKN A2PVRH) förderte auf ihrer Dublin Gulch-Liegenschaft im Yukon aus der Eagle-Goldmine im zweiten Quartal 32.055 Unzen Gold. Damit lag man in etwa...

 Chartcheck Gold: Hochspannung bei 1800 Dollar

Chartcheck Gold: Hochspannung bei 1800 Dollar

15.08.2022
Hits:212

Nach der Analyse vom 11. Juli erreichte der Goldpreis fast punktgenau die tiefste, damals angekündigte Unterstützung. Nach nur wenigen Tagen begann eine sehr zügige Wende, die den Goldpreis rasch um...

Franco-Nevada trotz schwächerer Metallpreise mit Rekordzahlen

Franco-Nevada trotz schwächerer Metallpreise mit Rekordzahlen

12.08.2022
Hits:228

Die auf den Goldsektor ausgerichtete Royalty- und Streaming-Gesellschaft Franco-Nevada (TSX FNV / WKN A0M8PX) meldet Rekordzahlen für das zweite Quartal – sowohl was den Umsatz und den bereinigten Nettogewinn als...

Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursziel

Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursziel

12.08.2022
Hits:222

1. Rückblick Seit unserer letzten Analyse vom 13.Juli 2022 (Erleichterungsrally im Sommer?) konnte sich der Bitcoin ausgehend von 18.900 USD erwartungsgemäß deutlich erholen. In der Spitze legten die Bitcoin-Notierungen in...

Goliath bestätigt gewaltige Ausdehnung des Surebet-Goldsystems!

Goliath bestätigt gewaltige Ausdehnung des Surebet-Goldsystems!

11.08.2022
Hits:459

Über eine Fläche von gewaltigen 5,25 Quadratkilometern erstreckt sich mittlerweile das von Goliath Resources (WKN A2P063 / TSXV GOT) entdeckte Goldvererzungssystem Surebet. Kein Wunder, denn bislang traf das Unternehmen mit...

Endeavour Silver hält große Teile der Produktion für späteren Verkauf zurück

Endeavour Silver hält große Teile der Produktion für späteren Verkauf zurück

10.08.2022
Hits:457

Die kanadische Endeavour Silver (WKN A0DJ0N), ein mittelgroßer Silberproduzent mit zwei Untertageminen in Mexiko, hat im zweiten Quartal 2022 laut Mitteilung 2.102.327 Unzen Silberäquivalent gefördert. Damit liegt man 15% über...

Silber: Zeit für eine Erholung?

Silber: Zeit für eine Erholung?

10.08.2022
Hits:279

Unter den bedeutenderen Edelmetallen hat Silber 2022 die schwächste Performance abgeliefert. Analysten glauben aber, dass der Preis weit genug zurückgegangen ist, um nun eine moderate Erholung zu rechtfertigen.

Conico Ltd.: Frisches Kapital für die Exploration in Australien und Grönland

Conico Ltd.: Frisches Kapital für die Exploration in Australien und Grönland

10.08.2022
Hits:548

Der australische Explorer Conico Ltd. (WKN A1W2NL / ASX CNJ) hat die angekündigte Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Wie die Gesellschaft heute mitteilte, konnte man 3 Mio. AUD aufnehmen, die vorrangig für...

Seltene Erden-Produzent MP Materials profitiert von starkem Preisanstieg

Seltene Erden-Produzent MP Materials profitiert von starkem Preisanstieg

09.08.2022
Hits:281

Der größte Seltene Erden-Produzent der westlichen Welt, MP Materials (WKN A2QHVL / NYSE MP), hat im zweiten Quartal 2022 den Nettogewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 170% steigern können. Das lag...

Conico: Erste Bohrung auf Mt Thirsty angelaufen

Conico: Erste Bohrung auf Mt Thirsty angelaufen

09.08.2022
Hits:407

Der Milliardär Mark Creasy hat im Juni für rund 2 Mio. AUD für eine 4,3prozentige Aktienposition an Greenstone Resources (ASX: GSR) übernommen, dem 50% Joint Venture-Partner der australischen Explorationsgesellschaft Conico...

Barrick Gold: Starke Kupferproduktion lässt Nettogewinn steigen

Barrick Gold: Starke Kupferproduktion lässt Nettogewinn steigen

08.08.2022
Hits:355

Goldgigant Barrick (WKN 870450 / TSX ABX) hat die Kupferproduktion des zweiten Quartals gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres um 25% auf 120 Mio. Pfund gesteigert. Der Goldausstoß hingegen...

Pampa Metals: Neue Daten machen Kupferziel Buenavista noch attraktiver

Pampa Metals: Neue Daten machen Kupferziel Buenavista noch attraktiver

08.08.2022
Hits:393

Kupferexplorer Pampa Metals (CSE PM / WKN A2QK6Q) hat Untersuchungsergebnisse erhalten, die das Buenavista-Ziel innerhalb des Block 4-Projekts noch attraktiver erscheinen lassen!

Die Welt steht vor einem gravierenden Kupfermangel!

Die Welt steht vor einem gravierenden Kupfermangel!

08.08.2022
Hits:687

Wenn man dem neuen Chef des Rohstoffgiganten Anglo American (WKN A0MUKL) glauben kann, steuert die Welt auf einen gravierenden Mangel an Kupfer zu, da es immer schwieriger werde, neue Kupferminen...

First Majestic Silver macht im zweiten Quartal Verlust

First Majestic Silver macht im zweiten Quartal Verlust

05.08.2022
Hits:290

First Majestic Silver (TSX FR / A0LHKJ) hat im zweiten Quartal dieses Jahres insgesamt 7,7 Mio. Unzen Silberäquivalent produziert. Das stellt einen Anstieg von 20% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum dar....

Top-Experten diskutieren geopolitische Dominanz Chinas bei der Versorgung mit Lithium

Top-Experten diskutieren geopolitische Dominanz Chinas bei der Versorgung mit Lithium

05.08.2022
Hits:335

Auf Einladung der Branchenanalysten von Fastmarkets haben vergangene Woche drei Top-Experten aus dem Lithium-Sektor anlässlich des weltgrößten Forums für Lithium und Rohmaterialien in Phoenix, Arizona, eine bemerkenswerte Pannel-Diskussion über die...

Starke Zahlen: P2 Gold erbohrt 1,57 g/t Goldäquivalent über 24,39 Meter

Starke Zahlen: P2 Gold erbohrt 1,57 g/t Goldäquivalent über 24,39 Meter

04.08.2022
Hits:262

Das Gabbs-Projekt von P2 Gold (TSXV PGLD / WKN A2QCBZ) verfügt bereits über eine signifikante Ressource der Kategorie angezeigt mit 1,12 Millionen Unzen Goldäquivalent (0,65 Millionen Unzen Gold und 266,7...

Analysten setzen bei Excellon auf Kilgore-Exploration und Silver City in Deutschland

Analysten setzen bei Excellon auf Kilgore-Exploration und Silver City in Deutschland

04.08.2022
Hits:383

In ihrem jüngsten Research-Update zu Excellon Resources (TSX: EXN; FRA: E4X2) setzen die Cormark-Analysten Richard Gray und Brandon Smith auf die Exploration des Goldprojekts Kilgore Projekts in Idaho, USA, und...

Chartcheck FYI Resources: Ende der Tax Loss Season als Startrampe für den Aktienkurs?

Chartcheck FYI Resources: Ende der Tax Loss Season als Startrampe für den Aktienkurs?

03.08.2022
Hits:502

Der Langfristchart von FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) seit 2016 zeigt eine interessante Zyklik. Die roten Kreise markieren jeweils den 30. Juni des Jahres - den letzten Tag...