5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

1. Rückblick

Mit Höchstkursen von 1.998 USD scheiterte der Goldpreis am Ostermontag knapp unterhalb der runden Marke von 2.000 USD. Seitdem bahnte sich im Zuge der Korrektur am gesamten Finanzmarkt auch beim Goldpreis eine brutale Abwärtswelle ihren Weg. Innerhalb von gerade einmal vier Wochen fielen die Goldnotierungen ohne große Gegenwehr von 1.998 USD bis auf 1.787 USD um 10,5%. Seit Wochenbeginn bemüht sich der Goldpreis nun um eine Stabilisierung. Weder die 200-Tagelinie (1.836 USD) noch die wichtige mehrjährige Aufwärtstrendlinie um 1.820 USD konnte allerdings bislang nachhaltig zurückerobert werden.

Insbesondere die Stärke des US-Dollar setzte dem Goldpreis in den letzten Wochen zu. In einem tiefroten Marktumfeld spielte der US-Dollar seine Funktion als „sicherer Hafen“ voll aus und stieg gegen den Euro zuletzt bis auf 1,035. Aber auch hier zeichnet sich seit drei Handelstagen zumindest eine kleine Gegenbewegung ab, die zumindest für eine Stabilisierung bei den Edelmetallen sorgt.

Silber in US-Dollar, Tageschart vom 19. Mai 2022. Quelle: Tradingview

Auffällig ist seit dem 12.Mai zudem die etwas überraschende relative Stärke beim Silber. Der kleine Bruder des Goldes hatte seit dem Februar 2021 keinen leichten Stand und konnte mit der Entwicklung beim Goldpreis nie standhalten. Die nun in Aussicht gestellte allmähliche Lockerung der COVID-Beschränkungen in China scheint die dortige Nachfrage nach industriellen Metallen etwas angekurbelt zu haben, so dass sich die Preise für Silber, Kupfer, und Platin in den letzten Tagen zunächst besser als Gold erholen konnten.

Insgesamt ist die derzeitige Lage an den Finanzmärkten äußerst wackelig und angeschlagen. Trotz der sich zunehmend abzeichnenden Schnäppchen ist man vorerst noch gut beraten auf Sicht zu fahren und primär Liquidität an der Seitenlinie zu halten.

2. Chartanalyse Gold in US-Dollar

2.1. Wochenchart: Erholung in Richtung 1.855 USD

Gold in US-Dollar, Wochenchart vom 19. Mai 2022. Quelle: Tradingview

 

Auf dem Wochenchart hat der heftige Rücksetzer der letzten Wochen zu einem Wiedersehen mit der langfristigen Aufwärtstrendlinie geführt. Diese Aufwärtstrendlinie hat ihren Ursprung im August 2018 und wurde nun erstmals seit dem Mai 2019 wieder angelaufen und dabei leicht unterschritten. Da der Goldpreis in den letzten dreizehn Monaten zudem meist um die Marke von 1.800 USD hin- und herpendelte, treffen die Bären in diesen Tagen auf eine sehr solide Unterstützung am Goldmarkt. Und auch die Wochenstochastik hat die überverkaufte Zone erreicht. Die Wahrscheinlichkeiten, dass es preislich direkt weiter gen Süden geht, sind dementsprechend eher gering. Eine Bodenbildung inklusive einer ersten überschaubaren Erholungsbewegung haben bessere Chancen.

Trotzdem ist das große charttechnische Bild angeschlagen. Das Doppeltop um 2.075 USD bzw. 2.070 USD könnte durchaus eine noch tiefere deutlich Korrektur eingeleitet haben. Diese dürfte sich aber wenn dann erst mittelfristig entfalten und könnte für Kurse bis in den Bereich um 1.740 USD sorgen.

Können die Bullen die Unterstützung um 1.800 USD jedoch zu einer Erholungsbewegung nützen, wartet auf dem Wochenchart um 1.850 USD eine erste Widerstandszone. Darüber wartet die Abwärtswelle der letzten zweieinhalb Monate im Bereich um 1.900 USD.

Summa summarum ist der Wochenchart noch bärisch. Erste Stabilisierungstendenzen deuten aber an, dass die Marke von 1.800 USD auf Wochenschlusskursbasis vorerst halten wird und der Goldpreis zunächst eine Erholungsbewegung gestartet hat. Allerdings hellt sich das mittelfristige Bild am Goldmarkt erst mit Kursen oberhalb von 1.920 USD wieder deutlich auf.

2.2. Tageschart: Stochastik mit frischem Kaufsignal

Gold in US-Dollar, Tageschart vom 19. April 2022. Quelle: Tradingview

Auf dem Tageschart kam es am vergangenen Freitag zu einem ersten Reversal, welches aber mit dem neuen Tief (1.787 USD) am Montag sofort wieder negiert wurde. Seit diesem neuerlichen Tief konnte der Goldpreis allerdings bislang schon um über 50 USD zulegen und eine erste kleine Serie höherer Tiefs und höherer Hochs generieren. Insbesondere die Stochastik hat sich dabei aus der bärischen Umklammerung gelöst und überzeugt nun mit einem ganz frischen Kaufsignal. Oberhalb der momentan umkämpften 200-Tagelinie (1.838 USD) wäre kurzfristig Platz bis ca. 1.850 USD bis 1.855 USD.

Das aktuelle Marktumfeld kann die Ambitionen der Bullen allerdings jederzeit wieder beenden. Zudem steht der Goldpreis gewöhnlich auf zwei Beinen besser. D.h. selbst wenn sich jetzt eine größere Erholung bis auf ca. 1.900 USD entfalten sollte, müssen wir bis zum Hochsommer mindestens mit einem weiteren Rücksetzer in Richtung von ca. 1.835 USD und etwas tiefer rechnen.

Insgesamt ist der Tageschart auf bullisch gewechselt und eröffnet damit gute Chance für eine Erholung bis auf zumindest 1.855 USD. Im besten Fall sind auch Kurse bis knapp über 1.900 USD denkbar. Sehr viel mehr lässt sich im aktuellen Marktumfeld bis zum Hochsommer aber nicht prognostizieren. Mit einem Tageschlusskurs unterhalb von 1.800 USD hingegen wäre die Erholung bereits wieder beendet und weiteres Abwärtspotential in Richtung von ca. 1.740 USD aktiviert.

3. Terminmarktstruktur Gold

Commitments of Traders Report für den Gold-Future vom 18. Mai 2022. Quelle: Sentimenttrader

Die kumulierte Netto-Shortposition der kommerziellen Marktteilnehmer hat sich aufgrund der deutlichen Korrektur am Goldmarkt deutlich auf „nur noch“ 227.756 leerverkaufte Kontrakte verbessert. Im langfristigen Vergleich liefert diese Konstellation aber noch immer kein antizyklisches Kaufsignal. Bis zu einer idealen antizyklischen Engstelle müsste sich diese Shortposition mindestens nochmal halbieren. Dies wird nur über tiefere Goldkurse möglich sein.

Zusammengefasst liefert der CoT-Report daher ein, wenn auch zunehmend schwächeres, Verkaufssignal. Erst unterhalb von 100.000 leerverkauften Kontrakten wäre der Terminmarkt halbwegs bereinigt. Im August 2018 bspw. waren die kommerziellen Marktteilnehmer erstmals seit 25 Jahre in der Summe sogar „long“ positioniert. In der Folge konnte der Goldpreis damals von 1.160 USD bis auf 2.070 USD innerhalb von zwei Jahren haussieren.

4. Sentiment Gold

Sentiment Optix für Gold vom 18. Mai 2022. Quelle: Sentimenttrader

Die Stimmung an den Finanzmärkten ist ohne Zweifel im Keller. Panik und Aufgabestimmung reichen sich die Klinke. Am Goldmarkt ist das Sentiment auf den tiefsten Stand seit dem August 2021 gefallen. Von einer echten Panik kann man aber (noch) nicht sprechen. Auch hier sei an den August 2018 erinnern, als der Sentiment Optix für Gold mit Werten deutlich unter 20 auf den tiefsten Stand seit 2001 fiel. Aktuell notiert dieser Sentiment Optix mit 48 eher um die neutrale Mitte.

Die Sentiment-Ampel steht also weiterhin auf neutral.

5. Saisonalität Gold

Saisonalität für den Goldpreis über die letzten 54 Jahre. Stand 18. Mai 2022. Quelle: Sentimenttrader

Die saisonale Komponente steht für den Goldpreis weiterhin unter ungünstigen Vorzeichen. Zwar kommt es statistisch betrachtet im Mai häufig zu einer vorübergehenden Erholung bzw. kleinen Rally, nachhaltig waren diese Bewegungen aber äußerst selten. Erst ab Juli bzw. August wechselt die saisonale Komponente wieder auf grün. Bis dahin sind Geduld, Vorsicht und Zurückhaltung angesagt.

Zusammengefasst stehen dem Goldmarkt aus der saisonalen Perspektive wohl noch immer zwei bis drei eher schwierige Monate bevor. Ab Mitte August sollte man jedoch wieder voll positioniert sein.

6. Makro-Update

Deutsche Großhandelspreise 16.Mai 2022, ©Holger Zschaepitz

In Deutschland stiegen die Großhandelspreise im April um 23,8% gegenüber dem Vorjahresmonat. Das ist die höchste jährliche Veränderungsrate seit Beginn der Berechnung der Großhandelspreisindizes im Jahr 1962. Diese Großhandelspreise werden hauptsächlich von den Rohstoffpreisen und den Vorprodukten getrieben.

Finanzielle Bedingungen verschärfen sich, vom 9.Mai 2022.©Sentimentrader

Im Kampf gegen die hohe Inflation will die amerikanische FED ihre extreme und nie gesehene Straffung der Geldpolitik deswegen zunächst fortsetzen. Die Finanzmärkte stehen dadurch bereits seit Monaten weltweit unter gewaltigem Druck, während der US-Dollar Index zuletzt auf den höchsten Stand seit dem Januar 2003 stieg. Die aufgrund der stark gestiegenen Zinsen kollabierende Aktienmärkte sorgen jedoch langsam, aber sicher für eine Zerstörung der Nachfrage. Gleichzeitig liefern die De-Globalisierung als auch das geopolitische Drama in der Ukraine sowie die weiterhin eingeschränkten Lieferketten noch immer inflationären Druck. Der hoffentlich bald endende Lockdown in China hingegen ist hingegen stark deflationär. Vermutlich wird die FED ihr sogenanntes „Quantitative Tightening“ nach dem Juni zumindest pausieren müssen, um die Wirtschaft nicht komplett abzuwürgen.


Im weiteren Jahresverlauf ist also eine neuerliche Kursänderung der FED in „Richtung Quantitative Easing“ zu vermuten. Als Resultat dürften sich die geschundenen Aktienmärkte daher ab dem Frühsommer oder aber spätestens im Herbst deutlich erholen. Für den Edelmetall-Sektor wäre das Ende der geldpolitischen Straffung noch bullischer. Bis es allerdings so weit ist, dürfte es grundsätzlich gefährlich und ungemütlich an den Finanzmärkten bleiben. Trotzdem sollte der Goldpreis als einer der ersten den geldpolitischen Wechsel in den kommenden Monaten einzupreisen beginnen.

7. Fazit: Gold – Erste Stabilisierungstendenzen

Am Goldmarkt sind aktuell erste Stabilisierungstendenzen zu erkennen, die durchaus zu einer etwas größere Erholung führen könnten. Allerdings bleibt die Saisonalität bis zum Juli/August ungünstig, so dass wir momentan nicht von einer nachhaltigen Erholungsrally ausgehen. Kurse um 1.855 USD erscheinen realistisch, Preisanstiege bis auf ca. 1.900 USD hingegen sehr optimistisch. Auch die Wahrscheinlichkeit einer lediglich zwischengeschalteten Erholung innerhalb der größeren Korrektur ist angesichts der schwierigen Lage an den Finanzmärkten hoch. Dieses bärische Szenario wird mit einem Tageschlusskurs unterhalb von 1.800 USD aktiviert.

Insgesamt dürfte sich eine übertrieben bullische Erwartungshaltung zumindest bis zum Hochsommer nicht auszahlen. Ab August wäre jedoch der Beginn einer neuen mehrmonatigen Aufwärtswelle im Edelmetallsektor gut denkbar.

Florian Grummes

Edelmetall- und Krypto-Experte

www.midastouch-consulting.com

Kostenloser Newsletter

Weitere Nachrichten

Chartcheck Gold: Langfristiger Aufwärtst...
Chartcheck Gold: Langfristiger Aufwärtst... Der Goldpreis erreicht Mitte 2020 sein bisheriges Hoch. Nach dem Überwinden der seit Ende 2020 gültigen (roten) Abwärtstrendl... 362 views Wed, 27 Apr 2022, 15:55:11
Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstü...
Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstü... Seit dem letzten Chartcheck zu Tembo Gold im Mai sank der Kurs der Aktie langsam ab, blieb aber noch innerhalb der seit Novem... 88 views Thu, 30 Jun 2022, 06:46:44
Chartcheck FYI Resources: Entscheidende ...
Chartcheck FYI Resources: Entscheidende ... Der Aktienkurs von FYI Resources konnte in den letzten Tagen mit steigenden Umsätzen fast um 40% zulegen (von 0,13 im Tief au... 233 views Tue, 28 Jun 2022, 14:37:33
Chartcheck Searchlight Resources: Aufsch...
Chartcheck Searchlight Resources: Aufsch... Vor über einem Jahr stand der Aktienkurs von Searchlight Resources (WKN A2JRPS / TSXV SCLT) bereits schon einmal bei 0,08 CAD... 155 views Tue, 28 Jun 2022, 12:24:13
Silber – Sommerflaute mit finalem Ausver...
Silber – Sommerflaute mit finalem Ausver... Obwohl dem Silberpreis ausgehend vom letzten Tiefpunkt am 13.Mai bei 20,46 US-Dollar zunächst wie erwartet immerhin eine 10%i... 162 views Mon, 27 Jun 2022, 05:21:55
Gold – Mehrwöchige Sommerflaute wäre ide...
Gold – Mehrwöchige Sommerflaute wäre ide... 1. Rückblick Mit Kursen um 1.787 USD fiel der Goldpreis am 16.Mai auf den tiefsten Stand seit Ende Januar zurück. Seitdem ge... 156 views Fri, 24 Jun 2022, 06:19:07
Chartcheck Conico: Aufwärtsimpuls stockt...
Chartcheck Conico: Aufwärtsimpuls stockt... Nach dem Absturz am Jahresanfang bildete der Aktienkurs von Conico einen Doppelboden aus (März und Mai), bei dem positiv fest... 157 views Tue, 21 Jun 2022, 05:12:10
Chartcheck FYI Resources: Chance auf Umk...
Chartcheck FYI Resources: Chance auf Umk... Seit dem Beginn des Kursabsturzes im Oktober 2021 hat sich der Aktienkurs von FYI Resources (WKN A0RDPF / AXS FYI) mehr als g... 395 views Mon, 20 Jun 2022, 14:37:33
Warum ist Gold bisher nicht abgestürzt?
Warum ist Gold bisher nicht abgestürzt? LONDON, 20. Juni 2020 – Am vergangenen Mittwoch hat die US-Notenbank ihren Leitzins so stark wie seit fast drei Jahrzehnten n... 178 views Mon, 20 Jun 2022, 07:43:11
Gold: Jetzt kommt das zweite Standbein
Gold: Jetzt kommt das zweite Standbein Stand: 10.06.2022 von Florian Grummes Seit unserer Analyse vom 13. Mai konnten sich die Finanzmärkte erwartungsgem... 218 views Mon, 13 Jun 2022, 10:12:38

More HOT NEWS

Desert Gold: Weitere erfolgreiche Bohrungen untermauern Potenzial von Gourbassi West North

Desert Gold: Weitere erfolgreiche Bohrungen untermauern Potenzial von Gourbassi West North

30.06.2022
Hits:217

Desert Gold (TSXV: DAU; FRA: QXR2) weitert seine Entdeckung auf der neuen Goldzone Gourbassi West North („GWN“) auf seinem SMZS-Goldprojekt in Mali, West Afrika, in raschem Tempo aus. Zur Erinnerung:...

Legt Gold 2022 noch eine Rallye bis auf 2.500 USD pro Unze hin?

Legt Gold 2022 noch eine Rallye bis auf 2.500 USD pro Unze hin?

30.06.2022
Hits:90

Während die US-Investmentbank Goldman Sachs für den Lithiumpreis mindestens auf kurze Sicht negativ eingestellt ist, erwartet sie einen erheblichen Anstieg des Goldpreises. Die Analysten rechnen damit, dass eine Unze des...

Interessante Personalie gibt bei Nova Minerals Richtung für die Zukunft vor

Interessante Personalie gibt bei Nova Minerals Richtung für die Zukunft vor

30.06.2022
Hits:99

An verschiedenen Punkten wurde bereits in den vergangenen Monaten deutlich, dass Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) aktuell dabei ist, den wichtigen Entwicklungsschritt vom Explorer zum Minenentwickler zu vollziehen....

Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstützung bei 0,225 CAD?

Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstützung bei 0,225 CAD?

30.06.2022
Hits:88

Seit dem letzten Chartcheck zu Tembo Gold im Mai sank der Kurs der Aktie langsam ab, blieb aber noch innerhalb der seit November 2021 bestehenden Seitwärtsbewegung.

Wissenschaft unterstützt Nicola Mining bei Erkundung des Kupferprojekts New Craigmont

Wissenschaft unterstützt Nicola Mining bei Erkundung des Kupferprojekts New Craigmont

29.06.2022
Hits:125

Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI) holt die University of British Columbia's („UBC") und die UBC Mineral Deposit Research Unit („MDRU") als Partner bei der Erkundung des Kupferprojekts New...

Expansionspläne: Lithiumproduzenten setzen auf weiter starke Nachfrage

Expansionspläne: Lithiumproduzenten setzen auf weiter starke Nachfrage

29.06.2022
Hits:197

Im australischen Goldsektor ist die Stimmung derzeit eher schlecht. Eine Reihe mittelgroßer Produzenten wie Evolution Mining (WKN A1JNWA) und St Barbara (WKN 851747) kündigten an, angesichts deutlich gestiegener Kosten Expansionsprojekte...

Nova Minerals durchschneidet sichtbares Gold und trifft auf Goldpartikel mit 1.330 g/t

Nova Minerals durchschneidet sichtbares Gold und trifft auf Goldpartikel mit 1.330 g/t

29.06.2022
Hits:154

Die auf dem Estelle Goldprojekt in Alaska angesetzten Bohrungen zur Bestätigung und Erweiterung der Lagerstätten auf der RPM-Zone werden erst seit kurzer Zeit niedergebracht und sind noch lange nicht abgeschlossen....

Chartcheck FYI Resources: Entscheidende Tage voraus.

Chartcheck FYI Resources: Entscheidende Tage voraus.

28.06.2022
Hits:232

Der Aktienkurs von FYI Resources konnte in den letzten Tagen mit steigenden Umsätzen fast um 40% zulegen (von 0,13 im Tief auf 0,18 AUD). Die im letzten Chartcheck (https://goldinvest.de/weitere-meldungen/experten/chartcheck-fyi-resources-chance-auf-umkehr) avisierte...

Goliath Resources: Drei Bohrungen – drei Treffer auf Golddigger Projekt

Goliath Resources: Drei Bohrungen – drei Treffer auf Golddigger Projekt

28.06.2022
Hits:286

Goliath Resources (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF; FRA: B4IF) meldet einen Traumstart in die aktuelle Bohrsaison auf seinem Golddigger Projekt am Südende des Golden Triangle in British Columbia. Die drei ersten...

Chartcheck Searchlight Resources: Aufschwung voraus?

Chartcheck Searchlight Resources: Aufschwung voraus?

28.06.2022
Hits:155

Vor über einem Jahr stand der Aktienkurs von Searchlight Resources (WKN A2JRPS / TSXV SCLT) bereits schon einmal bei 0,08 CAD. Danach ging es unter stärkeren Schankungen nach unten und...

Fundamentale Faktoren: Sehr feste Preise bei Kupfer

Fundamentale Faktoren: Sehr feste Preise bei Kupfer

28.06.2022
Hits:194

Sehr feste Preise bei Kupfer. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge erwartet man bei Codelco, dem größten Kupferproduzenten der Welt, der sich in chilenischem Staatsbesitz befindet, auch in Zukunft „feste“...

Cornish Metals: Auf dem Weg zur britischen Zinnproduktion

Cornish Metals: Auf dem Weg zur britischen Zinnproduktion

27.06.2022
Hits:182

Cornish Metals (WKN A2QAAH), das Unternehmen ist außer in Frankfurt auch in Toronto und London gelistet, hat vor Kurzem eine Finanzierung in Höhe von 40 Mio. Pfund abgeschlossen. Mit diesem...

Automobilkonzern Stellantis geht an die Lithiumquelle

Automobilkonzern Stellantis geht an die Lithiumquelle

27.06.2022
Hits:264

Automobilhersteller Stellantis, der Marken wie Fiat, Peugeot, Citroen und Chrysler besitzt, sichert sich direkten Zugriff auf das Batteriemetall Lithium. Der multinationale Konzern erwarb dazu, wie Ende vergangener Woche bekannt wurde,...

Falls es kommt: G7-Goldembargo wohl ohne große Auswirkungen auf den Goldpreis

Falls es kommt: G7-Goldembargo wohl ohne große Auswirkungen auf den Goldpreis

27.06.2022
Hits:661

Eine Reihe von G7-Nationen plant, neue Goldeinfuhren aus Russland zu verbieten. Experten allerdings halten das für einen größtenteils symbolischen Schritt, da die Goldexporte Russlands bereits durch die bestehenden Sanktionen eingeschränkt...

Showtime: Searchlight Resources startet Arbeiten auf Seltenerd- und Uranzielen auf Kulyk Lake

Showtime: Searchlight Resources startet Arbeiten auf Seltenerd- und Uranzielen auf Kulyk Lake

25.06.2022
Hits:397

Vor neun Monaten hat Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; FRA:2CC2) bei geophysikalischen Messungen aus der Luft auffallend hohe Uran- und Thoriumwerte auf seinem Projekt Kulyk Lake in Saskatchewan gemessen. Jetzt hat...

Lucapa Diamond identifiziert auf Lulo zwei weitere vorrangige Kimberlite

Lucapa Diamond identifiziert auf Lulo zwei weitere vorrangige Kimberlite

24.06.2022
Hits:294

Auf seiner Lulo-Diamantenmine in Angola hat Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) 24 weitere Kimberlite entdeckt. Zwei von ihnen wird eine besonders hohe Priorität zugesprochen. Hier sollen deshalb...

Kalo Gold Confirms Presence of a Large Epithermal Gold System on the Vatu Aurum Gold Project

Kalo Gold Confirms Presence of a Large Epithermal Gold System on the Vatu Aurum Gold Project

23.06.2022
Hits:112

NOT FOR DISSEMINATION IN THE UNITED STATES OR THROUGH UNITED STATES NEWSWIRE SERVICE VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, CANADA: 23 JUNE 2022, KALO GOLD CORP. (“Kalo”, “Kalo Gold” or the “Company”) provides the...

Pampa Metals: Geophysik bestätigt Buenavista als starkes Porphyr-Bohrziel

Pampa Metals: Geophysik bestätigt Buenavista als starkes Porphyr-Bohrziel

23.06.2022
Hits:265

Pampa Metals Corp. (CSE: PM; FRA: FIRA; OTCQX: PMMCF) hat bei geophysikalischen IP-Untersuchungen auf dem blinden Ziel Buenavista und anderen abgedeckten magnetischen Anomalien auf seinem Projekt Block 4 im Norden...

Commonwealth Bank of Australia erwartet weiter sehr starke Lithiumnachfrage

Commonwealth Bank of Australia erwartet weiter sehr starke Lithiumnachfrage

23.06.2022
Hits:301

Es ist erst ein paar Wochen her, dass die Analysten von Goldman Sachs einen Bericht verfassten, in dem sie vor einem unmittelbar bevorstehenden Überangebot am Lithiummarkt warnten. Und wenig später...

Nova Minerals Beteiligung Snow Lake beginnt Kooperation mit Epiroc Canada und meldet weitere Lithiumfunde

Nova Minerals Beteiligung Snow Lake beginnt Kooperation mit Epiroc Canada und meldet weitere Lithiumfunde

22.06.2022
Hits:506

Eine wegweisende Kooperation hat Snow Lake Resources, die Lithium-Beteiligung von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), mit Epiroc Canada abgeschlossen. Epiroc, das als Beratungsunternehmen dazu beigetragen hat, die erste...

Lucapa Diamonds Explorationslizenz in Botswana wird verlängert

Lucapa Diamonds Explorationslizenz in Botswana wird verlängert

22.06.2022
Hits:217

Die Behörden in Botswana haben der Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) mitgeteilt, dass die Explorationslizenz für das Orapa-Area-F-Projekt erneuert wurde. Dadurch behält Lucapa Diamond zunächst bis zum...

Zinkbestände der London Metal Exchange sinken weiter

Zinkbestände der London Metal Exchange sinken weiter

22.06.2022
Hits:322

Der Zinkpreis konnte am gestrigen Dienstag deutliche Gewinne verbuchen. Medienberichten zufolge waren dafür Sorgen um mögliche Fehlmengen aufgrund sinkender Lagerbestände sowie eine potenziell niedrigere Hüttenproduktion auf Grund der hohen Energiepreise...

Sitka Gold: Erstes Bohrloch der neuen Saison auf Alpha Gold in Nevada mit starker Alteration

Sitka Gold: Erstes Bohrloch der neuen Saison auf Alpha Gold in Nevada mit starker Alteration

21.06.2022
Hits:294

Mit dem Rückenwind seiner jüngsten Entdeckung im Yukon treibt Sitka Gold Corp. (CSE: SIG; FRA: 1RF) auch sein zweites aussichtsreiches Frühphasenprojekt, Alpha Gold in Nevada, systematisch weiter voran. Wie das...

Sonoro Gold nutzt hohe Investorennachfrage und nimmt 2,4 Mio. CAD ein

Sonoro Gold nutzt hohe Investorennachfrage und nimmt 2,4 Mio. CAD ein

21.06.2022
Hits:263

Ursprünglich hatte Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) geplant, bei seiner neuen Finanzierungsrunde 13,5 Millionen neue Aktien auszugeben. Doch die Nachfrage des Marktes nach den neuen Aktien war so...

Analysten: Tembo Gold ist eine überzeugende Gelegenheit für Investoren

Analysten: Tembo Gold ist eine überzeugende Gelegenheit für Investoren

21.06.2022
Hits:485

Die Experten der kanadischen Investmentbank INFOR Financial haben in einer jüngsten Analyse die Aktien des in Tansania aktiven Goldexplorer Tembo Gold (WKN A2P9RS / TSXV TEM) unter die Lupe genommen....

Conico plant Ankunft auf Ryberg ab 27. Juni per Flugzeug - das Schiff kommt nach

Conico plant Ankunft auf Ryberg ab 27. Juni per Flugzeug - das Schiff kommt nach

21.06.2022
Hits:644

Ein Bild wie aus „National Geographic“: Beim ersten Landungsversuch auf Ryberg in Grönland Anfang Juni ist das Explorationsschiff Argus ins Packeis geraten. In Sichtweite der Küste entschied die Conico-Crew (WKN...

Chartcheck FYI Resources: Chance auf Umkehr?

Chartcheck FYI Resources: Chance auf Umkehr?

20.06.2022
Hits:395

Seit dem Beginn des Kursabsturzes im Oktober 2021 hat sich der Aktienkurs von FYI Resources (WKN A0RDPF / AXS FYI) mehr als geviertelt. Mit 0,14-0,15 AUD ist der Kurs nun...

Goliath Resources: Erste Step-Out-Bohrung trifft Goldvererzung auf bis zu 95,5 Metern Breite

Goliath Resources: Erste Step-Out-Bohrung trifft Goldvererzung auf bis zu 95,5 Metern Breite

20.06.2022
Hits:340

Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) will in dieser Saison bekanntlich 24.000 Meter bohren und setzt vier Bohrgeräte gleichzeitig ein. Damit wollen die Geologen die Durchgängigkeit des nach Südwesten abfallenden...

Gute Aussichten für Kupfergesellschaften in Peru

Gute Aussichten für Kupfergesellschaften in Peru

20.06.2022
Hits:402

Das klingt nach guten Aussichten für Kupfergesellschaften – bis hinab zu den Explorern –, die in Peru tätig sind, dem zweitgrößten Produzenten des roten Metalls weltweit. Auf der vor Kurzem...

Die Neuordnung des Uranmarkts stellt eine unglaubliche Chance dar

Die Neuordnung des Uranmarkts stellt eine unglaubliche Chance dar

17.06.2022
Hits:693

Analysten zufolge stellt die fundamentale Neustrukturierung des weltweiten Uranangebots und der Preisfindung für das strahlende Metall eine „unglaubliche Chance“ für Produzenten und fortgeschrittene Explorer dar.