4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Palladium Preis konnte in den letzten beiden Jahren über 130 % hinzugewinnen und erreichte damit heute die runde Marke von 2.000 USD. Der Goldpreis kann damit nicht mithalten.

Der Palladium Preis bleibt weiterhin in seiner Rally, auch wenn er nach Erreichen der 2.000 USD Marke nun kurzfristig nachgibt. Gold kann da leider nicht mithalten. Viele Faktoren sprechen derzeit für das Fortsetzen der Rally im Palladium Preis. Investoren und Spekulanten bleiben jedoch reserviert, wenn man sich die CFTC Daten anschaut.

Fundamental betrachtet, verteilt sich die Palladium-Produktion nur auf eine Handvoll Unternehmen wie etwas Sibanye Gold oder Norilsk Nickel. In den letzten Wochen kam es hier zu einer Angebotsverknappung, insbesondere in Südafrika. Dies näherte die Rally zusätzlich. Auf der Nachfrageseite ist spätestens seit dem Trend zur ökologischen Automobilität klar, dass Palladium als Rohstoff der Hauptprofiteur sein wird.

Palladium als Nebenprodukt von Platinum und Nickel wird zu 80 % in der Automobilbranche verwendet. Daraus lassen sich gerade aktuell gewisse Schlussfolgerungen ziehen. Die Palladium Preis Rally behielt in den letzten Jahren weiterhin bestand und das trotz der Tatsachen, dass

Die Automobilbranche und die globale Konjunktur schwächelten
Der US Dollar an Stabilität gewann

Und jetzt stelle man sich vor diese zwei Faktoren drehen wieder, also die globale Konjunktur und die Automobilbranche beginnen sich zu erholen und der USD neigt gleichzeitig zur Schwäche. Nicht unbedingt ein Umfeld, indem die Palladium Rally endet.

GROSSE SPEKULANTEN HABEN NUR MÄSSIG AN DER RALLY PARTIZIPIERT

Eventuell sorgten die beiden oben genannten Faktoren dafür, dass trotz der Rally, die großen Spekulanten ihre Nettolong-Positionierung nur mäßig erhöhten. Das letzte Hoch in den Nettolongpositionierungen wurde zu Beginn des Jahres 2018 erreicht und liegt mehr als doppelt so hoch im Vergleich zum aktuellen Level.

Gemäß der Definition heisst es: Aktuell befinden wir uns auf keinem Extremlevel, dass kontraindikativ für das Ende der Rally sprechen würde. Da ist also noch deutlich Luft nach oben für die Positionen, siehe Chart (grün Nettolong-Positionen der großen Spekulanten. Nun zeigt der Palladium Preis Chart eine ziemlich ausgereizte Situation auf Wochenkerzenbasis.

Die obere Trendlinie wurde bereits überwunden und die Rally befindet sich in der fünften Welle des Elliott Wellen Systems, wenn man so will. Korrekturen könnten von den Spekulanten eventuell genutzt werden, um an der Rally, die sie bisher verpasst haben, zu partizipieren.

https://www.dailyfx.com/deutsch


„Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche an.“


ÜBER IG / DailyFX
Die IG Group ermöglicht informierten, entschlossenen und marktorientierten Kunden den Zugang zu Trading-Produkten an über 16.000 Finanzmärkten weltweit. Mit einem starken Fokus auf Innovation und Technologie stellt das Unternehmen die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt seines Handelns. Die IG Group wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Das im FTSE 250 gelistete Unternehmen ist ein weltweit führender Finanzdienstleister und bietet mehr als 195.000 aktiven Kunden weltweit den Handel von Hebelprodukten mit begrenztem Risiko an. Die Auswahl an Finanzinstrumenten umfassen Indizes, Aktien, Devisen Rohstoffe, Kryptowährungen und viele mehr.

Die IG Group hat kürzlich eine neue europäische Tochtergesellschaft, die IG Europe GmbH, gegründet. Mit Sitz in Frankfurt am Main bietet der durch die BaFin regulierte Broker seine Produkte nun unter einem in Deutschland regulierten Dach für europäische Kunden an.

DailyFX.com ist die kostenlose Nachrichten- und Research-Website von IG, wurde 2002 gegründet und ist eine der weltweit führenden Nachrichten- und Analysequellen für die Währungs-, Rohstoff- und Indexhandelsgemeinschaft. Die DailyFX-Analysten berichten täglich über die jüngsten Veränderungen auf den Finanzmärkten, bieten zeitnahe fundamentale, wirtschaftliche und technische Analysen und eine genaue Untersuchung von Chart-Formationen mit Live-Währungskursen.
 

DAVID IUSOW
Market Analyst

IG, Westhafenplatz 1, Frankfurt, 60327
D: +4969427299148 | T:
www.ig.com

Weitere Nachrichten

Chartcheck Conico: Ausbruch aus dem Drei...
Chartcheck Conico: Ausbruch aus dem Drei... Seit dem starken Anstieg ab Mitte Mai hat der Aktienkurs von Conico eine (violette) Dreiecksformation ausgebildet, in deren S... 218 views Thu, 28 Jul 2022, 10:12:10
Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstü...
Chartcheck Tembo Gold: Hält die Unterstü... Seit dem letzten Chartcheck zu Tembo Gold im Mai sank der Kurs der Aktie langsam ab, blieb aber noch innerhalb der seit Novem... 347 views Thu, 30 Jun 2022, 06:46:44
Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursz...
Bitcoin – Erholung erreicht erstes Kursz... 1. Rückblick Seit unserer letzten Analyse vom 13.Juli 2022 (Erleichterungsrally im Sommer?) konnte sich der Bitcoin ausgehen... 159 views Fri, 12 Aug 2022, 06:12:37
Gold – Sommerrally startet mit vielversp...
Gold – Sommerrally startet mit vielversp... Florian Grummes, 04.08.2022Der Goldpreis hat sich in den letzten vier Wochen ziemlich exakt an unsere Prognose vom 8.Juli geh... 133 views Mon, 08 Aug 2022, 07:39:02
Chartcheck Alpha Copper: Geht die Kurser...
Chartcheck Alpha Copper: Geht die Kurser... Der Aktienkurs von Alpha Copper (WKN A3DB6E) hat sich in den drei Monaten von Anfang April bis Ende Juni geviertelt. Dabei wu... 324 views Thu, 04 Aug 2022, 14:04:06
Chartcheck Parkway Corporate: Kommt jetz...
Chartcheck Parkway Corporate: Kommt jetz... Mit einem zweitägigen Volumenpeak stieg der Kurs von Parkway Corporate (WKN A1JH27 / ASX PWN) Anfang April in wenigen Tagen u... 283 views Wed, 03 Aug 2022, 12:13:20
Gold – Sommerrally kann beginnen
Gold – Sommerrally kann beginnen von Florian Grummes, 27.07.2021 1. Rückblick Der Goldpreis erzielt am 8.März 2022 mit Kursen um 2.070 USD einen wichtig... 253 views Wed, 03 Aug 2022, 06:46:13
Chartcheck Burcon Nutrascience: Trendwen...
Chartcheck Burcon Nutrascience: Trendwen... Vom Jahresanfang bis Ende Juni fiel der Aktienkurs von Burcon Nutrascience auf etwa ein Drittel seines Wertes und notierte im... 162 views Tue, 02 Aug 2022, 10:02:42
Chartcheck MAX Resource: Gelingt die Wen...
Chartcheck MAX Resource: Gelingt die Wen... Nach dem optimistischen Ausblick im letzten Chartcheck vom 24. Mai (https://goldinvest.de/weitere-meldungen/ceos-at-work-prae... 252 views Wed, 27 Jul 2022, 07:00:55
Chartcheck CAD / EUR: Historische Tiefs ...
Chartcheck CAD / EUR: Historische Tiefs ... Seit dem letzten Chartcheck vom 2. Mai (https://goldinvest.de/weitere-meldungen/experten/chartcheck-cad-eur-auf-7-jahrestief)... 189 views Thu, 21 Jul 2022, 13:20:38