Haranga Resources auf dem Weg zum Durchbruch: Signifikantes Explorationsziel auf Saraya definiert
4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Auf einem kleinen, nur 0,2 km² großen Teil seines insgesamt 1.650 km² großen Saraya-Uranprojekts im Senegal hat Haranga Resources (ASX: HAR, FSE: 65EO) auf der Basis der von den Vorbesitzern durchgeführten Bohrungen und eigenen Analysen ein signifikantes Explorationsziel von fünf bis 20 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 350 bis 750 ppm Uranoxid (U3O8) definiert.

Der australische JORC-Standard gibt Explorationsunternehmen wie Haranga Resources nicht nur vor, unter welchen Bedingungen von Reserven und Ressourcen gesprochen werden darf, sondern deckt auch den Zeitraum zu Beginn der Arbeiten ab. Auch in dieser Phase der Exploration soll den Anlegern ein möglichst hohes Maß an Transparenz und Klarheit geboten werden, damit die einzelnen Unternehmen für die Investoren besser vergleichbar werden.

Dieser Absicht folgen die Bestimmungen des JORC-Standards, die festlegen, unter welchen konkreten Voraussetzungen von einem Explorationsziel gesprochen werden kann. Haranga Resources hat diese Vorgaben in den letzten Monaten auf sein Saraya-Projekt im Senegal angewandt und ist deshalb nun in der Lage, ein signifikantes Explorationsziel ausweisen zu können.

Haranga Resources schafft mehr Gewissheit für die investierten Anleger

{har}Alles in der Welt hat immer seine Vor- und Nachteile. Das gilt auch für den Erwerb des Saraya-Uranprojekts im Senegal. Einer seiner großen Vorteile ist die umfangreiche Bohrdatenbank, denn die Vorbesitzer haben auf dem Projekt bis in 200 Meter Tiefe zahlreiche Bohrungen niedergebracht.

Durchgeführt wurden die Bohrungen allerdings vor 2012, dem Jahr, als der australische JORC-Standard geschaffen wurde. Der große Nachteil all dieser Daten ist somit, dass sie nicht JORC-konform sind und es auch gar nicht sein können, weil es zu der Zeit, als die Arbeiten durchgeführt wurden, noch gar keinen einheitlichen Bergbaustandard gab.

In den Augen vieler Anleger entwertet dies die Bohrdaten. Ob zu recht, das sei einmal dahingestellt. Für Haranga Resources hatte diese Sichtweise jedoch den Vorteil, dass das Saraya-Uranprojekt preiswerter erworben werden konnte als es mit einer JORC-konformen Datenbank möglich gewesen wäre. Gleichzeitig erfolgte die Akquisition des Projekt noch zu einer Zeit, in der die meisten Anleger das Uran noch nicht auf dem Radar hatten.

Bei der letzten Uranrallye haben die Anleger Haranga Resources völlig übersehen

Der antizyklische Kauf erweist sich im Nachhinein als ein gelungener Schachzug. Er führt allerdings heute dazu, dass das Management von Haranga Resources aktuell einen großen Teil seiner Aufmerksamkeit darauf richten muss, das Projekt und seine Daten möglichst schnell JORC-konform zu machen.

Diesem Ziel dient auch die in den vergangenen Wochen und Monaten vorgenommene Definition eines Explorationsziels. Sie stellt somit einen ersten Schritt dar, um den tatsächlichen Wert des Projekts für die Anleger besser greifbar zu machen. Aktuell hat Haranga Resources noch keine einzige Bohrung niedergebracht, verfügt aber über die Ergebnisse von 61.500 Bohrmeter, die in den 1970er und 1980er Jahren sowie im Jahr 2009 auf dem Projekt niedergebracht wurden.

Das ist das Pfund mit dem das Unternehmen nun wuchern kann, denn anders als so mancher Greenfield-Explorer steht man mit seinen Arbeiten eben nicht erst am Anfang und versucht auf der grünen Wiese sein Glück, sondern weiß bereits sehr genau, wo auf dem Projekt die besonders interessanten Stellen zu finden sind.

Kleines Explorationsziel auf einem riesigen Projekt

Dies wird unter anderem daran deutlich, dass das bedeutende Explorationsziel auf lediglich 0,2 km² definiert wurde. Verglichen mit dem gesamten 1.650 km² großen Gesamtprojekt scheint das Ziel von seiner Größe her fast kaum ins Gewicht zu fallen. Doch der Schein trügt, denn lediglich 0,2 km² reichen Haranga Resources bereits aus, um ein sehr bedeutendes Explartionsziel zu definieren.

Aus diesem Blickwinkel betrachtet spricht die verhältnismäßig kleine Zielfläche somit nicht gegen, sondern absolut für das Projekt. Dies gilt besonders vor dem Hintergrund, dass die Vorbesitzer ihre Bohrungen in vertikalen Tiefen von rund 200 Meter gestoppt haben. Das wahre Potential zur Tiefe hin ist damit immer noch weitgehend unbekannt – auch für Haranga Resources.

Die historischen Bohrdaten lassen im ausgewiesenen Explorationsziel eine signifikante Uranvererzung von fünf bis 20 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 350 bis 750 ppm U3O8 erkennen. Das Gestein dürfte somit vier bis 35 Millionen Pfund Uranoxid enthalten. Von einer Ressource zu sprechen, ist derzeit noch nicht angebracht. Dazu sind noch nicht alle notwendigen Voraussetzungen gegeben. Doch auch „nur“ als Bohrziel kommt das Saraya-Projekt mit dieser Aussicht schon auf einen beträchtlichen Wert.

Ein Anleger, der erkennt, was es bedeutet, wenn nur für 0,2 von insgesamt 1.650 km² eine solche Anpassung nach dem JORC-Standard vorgenommen wurde, erkennt auch leicht, welche Sprengkraft diese Daten gerade in Bezug auf den Kurs haben können, denn die Lagerstätte ist nicht nur wie bereits angedeutet zur Tiefe hin noch offen. Potentielle Erweiterungen und damit weitere Uranziele gibt es auch in südöstlicher und nordwestlicher Richtung.

Die eigene Exploration des Saraya-Projekts nimmt langsam Gestalt an

Sie möchte Haranga Resources in Zukunft heben. Dazu soll in einem ersten Schritt, das jetzt definierte Explorationsziel zu einer Ressource ausgebaut werden. Diesem Ziel gilt das neue Bohrprogramm, das noch im September starten wird. Geplant sind 23 Diamantbohrungen, die sich über eine Gesamtlänge von 3.200 Meter erstrecken sollen. Die Bohrungen wurden dabei so konzipiert, dass sie in zwei Phase insgesamt sechs Zielgebiete antesten werden. Läuft alles nach Plan, könnten die Arbeiten bis zum Januar 2023 abgeschlossen werden.

Sobald die neuen Bohrungen abgeschlossen und ausgewertet sind, sollen die Ergebnisse zusammen mit den historischen Bohrungen zu einer ersten Ressource aufgewertet werden, die dem australischen JORC-Standard entspricht. Dabei kommt dem Unternehmen entgegen, dass die historischen Bohrungen zumeist in einem sehr geringen Abstand von einander niedergebracht wurden. Das bedeutet hinsichtlich des Urangehalts im Boden eine besonders hohe Sicherheit bei der Definition einer ersten Ressource.

Eine Chance für antizyklisch agierende Investoren

Dass die Anleger einer Greenfieldexploration zu allen Zeiten immer mit einer gewissen Skepsis begegnet sind und es auch in Zukunft tun werden, ist vollkommen normal, denn niemand möchte seine Investitionsentscheidung allein auf dem Prinzip Hoffnung gründen. Etwas mehr Substanz könnte nicht schaden und genau diese Substanz hat Haranga Resources durch die dichten historischen Bohrungen den Investoren heute schon zu bieten.

Richtet man den Blick sechs bis neun Monate in die Zukunft ist das Bild wahrscheinlich bereits ein ganz anderes. Denn sollten die Bohrungen wie geplant bis zum Januar 2023 abgeschlossen werden können und die Ergebnisse aus dem Labor schnell vorliegen, ist auch die Definition einer ersten Ressource nicht mehr fern.

Spätestens ab diesem Zeitpunkt könnte sich der Markt gezwungen sehen, seine derzeitige Ignoranz aufgeben zu müssen. Dann dürfte auch die Haranga-Resources-Aktie von dem derzeit wieder erwachenden Interesse der Anleger am Uran profitieren, so wie es andere Uranexplorer jetzt schon tun.

Wer als Anleger auf eine solche Entwicklung setzen möchte, der legt sich bereits jetzt einige Stücke ins Depot und wartet in den nächsten Monaten geduldig darauf, dass die historischen Bohrdaten JORC-konform aufbereitet werden. Wacht Mister Market anschließend aus seinem Tiefschlaf endlich auf und korrigiert seine Sicht auf die Haranga-Resources-Aktie und ihre Bewertung, so dürfte die Aktie schnell ganz anders preist werden als es heute noch der Fall ist.

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!
Folgen Sie Goldinvest auf Youtube!

Background Haranga Resources Ltd. (ASX: HAR, FSE: 65EO) ist ein erst seit Januar 2022 in Australien und Deutschland börsennotiertes Goldexplorationsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Gold- und Uranvorkommen in Afrika spezialisiert hat. Ausgestattet mit den Einnahmen aus dem Börsengang werden in der Elfenbeinküste das Issia-Goldprojekt und im Senegal das Saraya-Uranprojekt entwickelt. Issia ist unexploriert und weist Anomalien mit bis zu 853 ppb Gold auf. Es gibt einen lokalen artisanalen Bergbau. Auf dem Saraya-Uranprojekt führte der Vorbesitzer Areva bis 2010 über 75.000 Bohrmeter durch. Eine signifikante Uranressource deutet sich an, die durch eigene Bohrungen deutlich erweitert und exakt definiert werden soll. Das Projekt könnte stark überraschen, denn im Pegmatitgestein sind noch die Metalle Zinn, Niob und Lithium enthalten. Spodumen wurde im Gestein bereits visuell erkannt.

von axinocapital

 

Disclaimer Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Haranga Resources Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der Haranga Resources Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

 

GOLDINVEST.de veröffentlicht an dieser Stelle Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH ist nicht verantwortlich für Inhalte Dritter, die auf der Webseite veröffentlicht werden und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb des Artikels erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Weitere Nachrichten

Haranga: Überprüfung historischer Bohrun...
Haranga: Überprüfung historischer Bohrun... Für das Saraya-Uranprojekt im Senegal verfügt Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE: 65EO) über eine umfangreiche historis... 397 views Mon, 08 Aug 2022, 09:15:55
Haranga Resources: Erste eigene Bohrunge...
Haranga Resources: Erste eigene Bohrunge... Rund 65.000 Meter haben die Vorbesitzer auf dem Saray-Uran-Projekt gebohrt. Nun wird Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE... 412 views Mon, 24 Oct 2022, 09:46:51
Haranga: Der Bohrbeginn auf dem Saraya-U...
Haranga: Der Bohrbeginn auf dem Saraya-U... Mitte Oktober wird Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE: 65EO) damit beginnen, insgesamt 3.200 Bohrmeter auf dem Saraya-U... 319 views Fri, 30 Sep 2022, 13:55:58
Haranga Resources: Ibel-South-Goldprojek...
Haranga Resources: Ibel-South-Goldprojek... Im Südosten des Senegals hat Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE: 65EO) den Zuschlag für die Entwicklung des Ibel-South-... 399 views Thu, 01 Sep 2022, 13:44:18
Das Bohrprogramm auf dem Saraya-Uran-Pro...
Das Bohrprogramm auf dem Saraya-Uran-Pro... Ursprünglich hatte Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE: 65EO) vor, auf seinem Saraya-Uran-Projekt im Osten des Senegals ... 422 views Mon, 01 Aug 2022, 06:14:27

More HOT NEWS

Portofino Resources bringt Lithiumhartgesteinprojekt Allison Lake North voran

Portofino Resources bringt Lithiumhartgesteinprojekt Allison Lake North voran

08.12.2022
Zugriffe:65

Portofino Resources Inc. (TSXV: POR; OTCQB: PFFOF; FRA: POTA) besitzt neben seinen Lithium-Salar-Projekten in Argentinien auch aussichtsreiche Lithium-Hartgesteinprojekte in Ontario. Daran erinnern erste ermutigende Ergebnisse von 28 Schürfproben und 23...

Lucapa Diamond: Neue Kimberlit-Sammelprobe mit bislang höchster Diamantenausbeute

Lucapa Diamond: Neue Kimberlit-Sammelprobe mit bislang höchster Diamantenausbeute

08.12.2022
Zugriffe:86

Aktuell verarbeitet die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihren Partnern auf der Lulo-Diamanten-Mine in Angola die bislang ergiebigste Kimberlit-Sammelprobe. Obwohl bislang nur rund 630 m³...

Platinex führt zweigleisige Explorationsaktivitäten auf Goldprojekt Shining Tree fort

Platinex führt zweigleisige Explorationsaktivitäten auf Goldprojekt Shining Tree fort

08.12.2022
Zugriffe:96

Das Shining Tree-Projekt von Platinex (CSE PTX / WKN A0MVNG) erstreckt sich über 225 Quadratkilometer im berühmten Abitibi-Golddistrikt Ontarios. Das Unternehmen verfolgt dort einen zweigleisigen Ansatz. Zum einen arbeitet man...

ION Energy erbohrt bis zu 911ppm Lithium in der Mongolei

ION Energy erbohrt bis zu 911ppm Lithium in der Mongolei

07.12.2022
Zugriffe:280

ION Energy (WKN A2QCU0 / TSXV ION) meldet sich mit ersten Bohrergebnissen von seinem Lithiumprojekt Urgakh Naran in der Mongolei. Wie das Unternehmen mitteilte, erbohrte man dabei bis zu 911...

Searchlight Resources sichert sich 148 km² große Claims der Jan Lake-Pegmatite

Searchlight Resources sichert sich 148 km² große Claims der Jan Lake-Pegmatite

07.12.2022
Zugriffe:181

Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT, US: SCLTF) hat sein riesiges Projektportfolio an Batteriemetallen in Saskatchewan und Manitoba durch kostengünstiges Staking nochmals erheblich vergrößert. Wie das Unternehmen gestern meldete, hat man...

Australische Minen-Majors auf der Jagd nach Seltene Erden-Projekten

Australische Minen-Majors auf der Jagd nach Seltene Erden-Projekten

06.12.2022
Zugriffe:187

Hancock Prospecting, der Minenkonzern der umstrittenen, australischen Milliardärin Gina Rinehart, reiht sich unter den Majors der Branche ein, die den Einstieg in den Bereich der Seltenen Erden suchen. Wie jetzt...

Ist Gold der Rohstoff für 2023?

Ist Gold der Rohstoff für 2023?

06.12.2022
Zugriffe:268

Ist Gold der Rohstoff für 2023? Zumindest die Analysten von Bloomberg Intelligence sehen dafür gute Chancen. Sie glauben, dass die Notenbanken weltweit 2023 dazu übergehen werden, wieder eine weniger strikte...

Hoffnung auf China-Nachfrage: Kupfer auf höchstem Stand seit Wochen

Hoffnung auf China-Nachfrage: Kupfer auf höchstem Stand seit Wochen

06.12.2022
Zugriffe:331

Nachdem in China zuletzt einige Corona-Einschränkungen gelockert wurden, steigt die Hoffnung am Kupfermarkt, dass die Nachfrage nach dem roten Metall aus dem Reich der Mitte wieder anziehen könnte. Das führte...

Rover Metals punktet bei Fundamental Research mit Gold, Zink und Lithium-Tongestein

Rover Metals punktet bei Fundamental Research mit Gold, Zink und Lithium-Tongestein

05.12.2022
Zugriffe:168

In seiner neuen Analyse hat Fundamental Research für den Lithiumexplorer Rover Metals (TSXV: ROVR; OTCQB: ROVMF; FSE:4XO) einen Fair Value von 0,56 CAD pro Aktie errechnet. In die Berechnung eingeflossen...

Kann der Goldpreis die Novembergewinne ausbauen?

Kann der Goldpreis die Novembergewinne ausbauen?

05.12.2022
Zugriffe:236

Die rasante Aufwärtsentwicklung der letzten Tage dürfte bei vielen Edelmetallfans für wieder deutlich bessere Laune gesorgt haben. Sowohl Gold als auch dessen kleiner Bruder Silber konnten deutlich zulegen und mit...

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

02.12.2022
Zugriffe:191

Die laufende Finanzierungsrunde bei Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU; FRA: QXR2; OTCQB: DAUGF) stößt offenbar auf großes Interesse. Wie das Unternehmen heute mitteilt, sind bereits Zeichnungsscheine in Höhe von...

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

02.12.2022
Zugriffe:177

Mit seiner ersten positiven Antwort auf die von Congo Ressources eingereichten Anfragen, hat das Bergbauregister des Kongos deutlich gemacht, dass der Plan einer Zusammenfassung wichtiger Liegenschaften in einer neuen Gesellschaft...

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

02.12.2022
Zugriffe:201

Nicola Mining Inc. (TSX. V: NIM; FRA: HLI) und Osisko Development Corp. (NYSE: ODV, TSX: ODV) wollen bei der Aufbereitung von goldhaltigem Erz der 100prozentigen Osisko-Tochter Barkerville Gold Mines zusammenarbeiten....

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

30.11.2022
Zugriffe:645

Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB:SITKF) hat mit systematischen Step-Out-Bohrungen seine Blackjack-Entdeckung im Yukon erheblich erweitert und mehrere mächtige Abschnitte mit >1 g/t Gold durchteuft. Das erfolgreichste Loch DDRCCC-22-038, der...

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

30.11.2022
Zugriffe:319

Das neu entdeckte Goldsystem „Surebet Zone“ beweist erneut, dass es seinen Namen zu Recht trägt. Goliath Resources (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF; FRA: B4IF) hat in 16 weiteren Bohrungen bedeutende Gold-Silber-Abschnitte...

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

30.11.2022
Zugriffe:458

Auf der heutigen Hauptversammlung hat FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) den Aktionären eine neue Präsentation vorgestellt, die den neuesten Stand der Entwicklung abbildet. Für das kommende Jahr ist demnach...

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

30.11.2022
Zugriffe:254

Laurentian Bank Securities hat die Kupfergesellschaft Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) auf ihre „Mining Watch List“ aufgenommen. Die Analysten betrachten beide Projekte des Unternehmens als „signifikant“ und...

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

30.11.2022
Zugriffe:248

In einem Brief an die Aktionäre hat die neue Vorstandsvorsitzende von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), Anna Ladd-Kruger, einen Rückblick auf die vergangenen Monate vorgenommen und einen Ausblick...

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

30.11.2022
Zugriffe:481

Die Analysten von Couloir Capital haben sich den kanadischen Kupfer -und Goldexplorer Brixton Metals (WKN A114WV / TSXV BBB) genauer angesehen und kommen zu dem Schluss, dass die Aktie ein,...

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

29.11.2022
Zugriffe:627

In der südwestlichen Seeboden-Sediment-Lithium-Region Nevadas wird seit mehr als 50 Jahren Lithium aus Sole gewonnen. Im Zuge der dramatisch gestiegenen Nachfrage nach Lithiukarbonat (LCE) werden dort seit einiger Zeit erstmals...

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

28.11.2022
Zugriffe:646

Queensland Gold Hills Corp. (TSXV: OZAU; OTCQB: MNNFF, FRA: MB3) wechselt zu Lithium. Wie das Unternehmen heute mitteilte, erwirbt Queensland eine 100%-Beteiligung an dem 86 Quadratkilometer großen Lithium-Grundstück Mia in...

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

28.11.2022
Zugriffe:239

Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) erkundet und entwickelt gleich zwei fortgeschrittene Kupferprojekte in Peru – Elida und Flor de Cobre. Dabei ist man 2022 bereits einen großen...

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

28.11.2022
Zugriffe:231

Nach dem Bruch der längerfristigen Abwärtstrendlinie (vergleiche dazu den letzten Chartcheck von vor zwei Monaten) hat die Aktie von Nicola Mining (WKN A14T7S / TSXV NIM) nun auch die kürzerfristige...

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

27.11.2022
Zugriffe:251

Mit Tiefstpreisen bei 1.615 US-Dollar bzw. 1.617 US-Dollar fand der Goldpreis Ende September sowie Mitte Oktober und Anfang November dreimal einen Boden. Nachdem die Notierungen zuvor seit Anfang März ausgehend...

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

25.11.2022
Zugriffe:612

Die in Neufundland ansässige private Bohrgesellschaft Cartwright Drilling Inc streitet sich mit Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) über ausstehende Honorarzahlungen in Höhe von rund 1,4 Mio. CAD. Cartwright hat...

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

24.11.2022
Zugriffe:611

EcoGraf Limited (ASX: EGR; FSE: FMK; OTCQX: ECGFF) hat den ehemaligen Anglo American-Manager Chrisjan Van Wyk für die Leitung der Entwicklung des Epanko-Graphitprojekts in Tansania gewinnen können. Van Wyk hat...

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

23.11.2022
Zugriffe:704

Erst Anfang des Monats hatte der Kupfer- und Goldexplorer Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) mit einer wahren Knaller-News aufgewartet und den Einstieg der größten Bergbaugesellschaft der Welt BHP...

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

22.11.2022
Zugriffe:229

Ucore: has narrowed down the Louisiana SMC site selection process to three existing brownfield facilities in Southwest and Central Louisiana and Mech-Chem Associates, Inc. executives will be visiting each of...

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

22.11.2022
Zugriffe:321

Joe Foster Portfoliomanager, Gold Strategy Unterstützungszeichen für GoldWährend die Zinsen tendenziell stiegen und die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen zum ersten Mal seit 2008 über bei 4% lag, konnte der Dollar im...

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

22.11.2022
Zugriffe:419

Nachdem Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) vor einigen Tagen neue Bohrergebnisse vom RC Gold-Projekt im Yukon meldete, legte man kurz darauf mit Neuigkeiten vom Alpha Gold-Projekt in Nevada...