4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wie sich die Zeiten ändern, besonders im klimafokussierten Europa. Heute erscheint ausgerechnet die früher herablassend behandelte Öl- und Gasindustrie wie ein Retter in der Not, denn die Staaten der Europäischen Union steuern auf eine der größten und möglicherweise auch eine der längsten Energiekrisen ihrer Geschichte zu.

Glaubt man den Politikern und den vielen ihnen ergebenen Medien, so begann das ganze Drama erst am 24. Februar 2022 und ist selbstverständlich primär eine Folge des russischen Angriffs auf die Ukraine. Ein solches Narrativ ist bequem, denn es benennt einen klaren Schuldigen und lenkt gleichzeitig von der eigenen Verantwortung ab.

Angesichts der strukturellen europäischen Schwäche ist ADX Energy im Herzen des Kontinents optimal aufgestellt

Zutreffender und der Wirklichkeit entsprechender wird das Narrativ dadurch allerdings nicht, denn die Dinge lagen in Europa schon zu einer Zeit im Argen, da hatte Wladimir Putin den Befehl zum Angriff auf das Nachbarland noch gar nicht gegeben. Dieser Punkt ist wichtig, denn Europas aktuelle Energiekrise ist vor allem eines: Sie ist struktureller Natur und damit nicht das unvorhersehbare Resultat einer politischen Entscheidung im Kreml.

Der Einfluss Russlands besteht darin, dass es mit seiner Entscheidung zum Angriff ein ohnehin schon reichlich gefülltes Fass endgültig zum Überlaufen gebracht hat. Damit wird auch deutlich, dass auch die Lösung des Problems keine kurzfristige und möglicherweise noch nicht einmal eine mittelfristige sein wird.

Europas strukturelle Blindheit als Ausgangspunkt

Beseelt von der Idee, Vorreiter beim Kampf gegen den Klimawandel zu sein, hat man übersehen, dass Veränderungsprozesse sich nicht über Nacht vollziehen, sondern Zeit in Anspruch nehmen. In dieser Zeit des Übergangs stehen alte und neue Lösungen einander noch gleichberechtigt gegenüber, denn sie werden beide benötigt und haben damit auch beide noch ihre Berechtigung.

Diese Gleichberechtigung wollte man den fossilen Energieträgern Öl und Gas nicht mehr zubilligen. Stattdessen wurden die Klimaziele im Eiltempo verschärft, und weil alles angeblich auch so schnell gehen würde, wurden auch die Investitionen in die Erhaltung bestehender Öl- und Gasfelder zurückgefahren und neue erst gar nicht erschlossen.

Die Versäumnisse der Vergangenheit holen die Alte Welt jetzt ein

Die Quittung für diese ideologisch anmutende Einseitigkeit bekommen die Europäer aktuell präsentiert. Sie müssen anerkennen, dass bei Flaute nicht nur die Windräder, sondern auch die angeblich nur mit Ökostrom fahrenden ICE der Deutschen Bahn stillstehen und stundenlang nicht vom Fleck kommen.

Auch dämmert manchen langsam die Erkenntnis, dass die Solarzellen im Dunkeln keinen Strom liefern und damit gerade im Winterhalbjahr in den Zeiten mit hohem Stromverbrauch, also am frühen Morgen und am Abend als Stromlieferanten ausfallen. Abgefangen wurden diese Verbrauchsspitzen bislang über Kernkraftwerke, die man gerade dabei ist, endgültig abzuschalten, und über Gaskraftwerke.

Für Letztere stand bis zum Januar noch russisches Erdgas zur Verfügung, das bedingt durch den Pipelinetransport zu vergleichsweise günstigen Kosten zu beziehen war. In der Zwischenzeit will man dieses – aus verständlichen Gründen – nicht mehr nutzen. Nun wird hektisch nach Alternativen gesucht. Sie gibt es entweder nicht oder nicht schnell und schon gar nicht zum Nulltarif.

Die Gas- und Ölpreise dürften noch lange hoch bleiben

Weitere Preisanstiege und Versorgungsengpässe sind damit nur eine Frage der Zeit. Auch in Zukunft werden die Energiepreise mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr hoch bleiben. Das Marktforschungsunternehmen MST Access rechnet damit, dass die Preise für europäisches Gas an den Terminmärkten mindestens für die nächsten drei Jahre doppelt oder dreifach so hoch sein werden wie noch im Jahr 2021.

Europa will das russische Gas ersetzen und das russische Öl natürlich auch. Es weiß aber nicht wie. Das gilt in einem ganz besonderen Maß für das Gas. Die gesamte norwegische Gasförderung von rund 110 Milliarden Kubikmeter wird bereits in die anderen europäischen Staaten geliefert. Zusätzlich bezog man bislang weitere 150 Milliarden Kubikmeter Gas aus Russland.

Die sollen nun wegfallen, am besten über Nacht und zu gleichbleibenden Kosten. Doch das ist unmöglich. Selbst wenn die Norweger es wollen, werden sie ihre Gasproduktion in kürzester Zeit nicht verdoppeln können, und wenn man den Despoten im Kreml durch jene in Katar ersetzt, ist ethisch so gut wie nichts gewonnen, das importierte Gas aber drei bis viermal so teuer wie bisher.

Die eigenen Bestände werden zwangsläufig recht schnell in den Blick geraten

Bleibt als letzter Ausweg noch die Ausbeutung eigener Bestände. Diese hat man durchaus beispielsweise die Erdgasvorkommen in der Nordsee, die Schiefergasvorkommen in Deutschland und Polen oder die Öl- und Gasvorkommen von ADX Energy im Wiener Becken. Ob sie ausreichen werden, um Europas großen Energiehunger zu sättigen, bleibt abzuwarten. Klar dürfte allerdings schon jetzt sein, dass auch diese Lösung ihre Zeit benötigt.

Da die Investitionen in den vergangenen Jahren so sträflich vernachlässigt wurden, dürfte es den Europäern sehr schwer fallen, die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage zeitnah zu schließen. Viel eher ist zu erwarten, dass sie in den kommenden Jahren nur noch größer wird.

Österreich hat bereits reagiert. Es kauft Gas aus einheimischer Produktion zu einem Preis von etwa 120 Euro pro Megawattstunde an und lagert dieses in seine Speicher ein. Damit wird ein Preis gezahlt, der fast dem Höchstpreis von Anfang März entspricht.

Die Perspektive ändert sich und ADX Energy profitiert langfristig

„Offensichtlich hält es die österreichische Regierung für richtig, Gas zu diesem Preis zu lagern, weil sie weiß, dass der Preis im Winter möglicherweise noch höher sein wird“, kommentiert Ian Tchacos, der CEO von ADX Energy, das wenig preissensitive Vorgehen der österreichischen Regierung.

Oder anders formuliert: Offensichtlich ist, Gas überhaupt zur Verfügung zu haben, längst wichtiger geworden, als Gas zu einem günstigen Preis zu beziehen. Für Unternehmen wie ADX Energy, die mitten im europäischen Notstandsgebiete über eine eigene Öl- und Gasproduktion verfügen, sind das beste Voraussetzungen, um dauerhaft gute Geschäfte machen zu können.

Die Manager dieser Firmen und auch einige weitsichtige Rohstoffanleger haben dies bereits erkannt und handeln entsprechend. Der Rest der Investoren wird ihnen noch folgen, ja folgend müssen, weil das europäische Energieproblem wie gesagt ein strukturelles und kein tagespolitisches Problem ist.

Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren - https://goldinvest.de/newsletter
Oder besuchen Sie uns auf LinkedIn - https://www.linkedin.com/company/goldinvest-de/

Background
ADX Energy Ltd. (ASX: ADX, FSE: GHU) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Unternehmen, das in Niederösterreich seit Ende 2019 über die beiden produzierenden Ölfelder Gaiselberg und Zistersfeld verfügt. Die Felder weisen eine Lebensdauer von rund zehn Jahren auf, die ADX durch Erweiterungen und neue Bohrungen auf 20 Jahre auszudehnen hofft. Aktuell liegt die Förderung bei rund 430 Barrel pro Tag und das geförderte Öl und Gas wird durch eine Pipeline direkt zur Weiterverarbeitung in die Raffinerie Schwechat geliefert. Abgerundet wird die klassische Öl- und Gasproduktion durch neue grüne Geschäftsfelder, wie die Herstellung von grünem Wasserstoff und die Nutzung der großvolumigen ehemaligen Ölfelder als Wasserstoffspeicher.

von axinocapital

 

Disclaimer Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der ADX Energy Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der ADX Energy Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

 

GOLDINVEST.de veröffentlicht an dieser Stelle Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH ist nicht verantwortlich für Inhalte Dritter, die auf der Webseite veröffentlicht werden und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb des Artikels erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Weitere Nachrichten

ADX Energy: Darlehen aus laufendem Cashf...
ADX Energy: Darlehen aus laufendem Cashf... Eine noch bestehende Restschuld von 2,18 Millionen Australische Dollar (AUD) hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) pünk... 295 views Mon, 28 Nov 2022, 08:00:23
ADX Energy: Öl-Reserven in Österreich st...
ADX Energy: Öl-Reserven in Österreich st... Eine unabhängige Untersuchung von RISC Advisory Pty ergab, dass ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) auf seinen Ölfeldern ... 406 views Mon, 31 Oct 2022, 15:38:53
ADX Energy: Weiterhin 757% Rendite mögli...
ADX Energy: Weiterhin 757% Rendite mögli... Auctus Advisors hat die jüngst von ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) vorgelegten Zahlen für die Ölproduktion auf der ne... 582 views Tue, 25 Oct 2022, 13:02:21
ADX Energy: Kommerzielle Ölproduktion au...
ADX Energy: Kommerzielle Ölproduktion au... Nicht einmal ein Jahr nach der Entdeckung des eozänen Ölvorkommens auf der neuen Lagerstätte Anshof-3 beginnt ADX Energy Limi... 354 views Mon, 24 Oct 2022, 08:38:18
ADX Energy: Stark überzeichnete Privatpl...
ADX Energy: Stark überzeichnete Privatpl... Zur Finanzierung seiner Bohrungen auf dem Welchau-Gasvorkommen und anderer Aktivitäten hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE:... 710 views Wed, 03 Aug 2022, 12:57:06
ADX Energy: Farm-in-Finanzierung sichert...
ADX Energy: Farm-in-Finanzierung sichert... Im Rahmen einer Farm-in-Finanzierung wird die Kepis & Pobe Financial Group Inc. eine bis 20 prozentige Beteiligung am Wel... 176 views Tue, 29 Nov 2022, 13:59:23
ADX Energy: Machbarkeitsstudie für Solar...
ADX Energy: Machbarkeitsstudie für Solar... Gemeinsam mit der RWA Solar Solutions GmbH prüft ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) im Rahmen einer Machbarkeitsstudie d... 385 views Tue, 27 Sep 2022, 09:08:16
ADX Energy: Kommerzielle Ölproduktion au...
ADX Energy: Kommerzielle Ölproduktion au... Auf der im vergangenen Jahr erbohrten neuen Lagerstätte Anshof-3 hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) die Vorbereitung... 489 views Tue, 06 Sep 2022, 10:18:33
ADX Energy: Bald Gasproduktion vor der K...
ADX Energy: Bald Gasproduktion vor der K... Die italienische Regierung verhandelt mit ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) über mehrere Gasvorkommen vor der Küste Siz... 624 views Tue, 30 Aug 2022, 10:37:38

More HOT NEWS

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

Desert Gold meldet überzeichnete Finanzierungsrunde zum Jahresende

02.12.2022
Zugriffe:103

Die laufende Finanzierungsrunde bei Desert Gold Ventures Inc. (TSX.V: DAU; FRA: QXR2; OTCQB: DAUGF) stößt offenbar auf großes Interesse. Wie das Unternehmen heute mitteilt, sind bereits Zeichnungsscheine in Höhe von...

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

Das Bergbauregister des Kongos trifft erste positive Entscheide

02.12.2022
Zugriffe:115

Mit seiner ersten positiven Antwort auf die von Congo Ressources eingereichten Anfragen, hat das Bergbauregister des Kongos deutlich gemacht, dass der Plan einer Zusammenfassung wichtiger Liegenschaften in einer neuen Gesellschaft...

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

Nicola Mining soll Barkerville-Gold-Erz von Osisko Development aufbereiten

02.12.2022
Zugriffe:151

Nicola Mining Inc. (TSX. V: NIM; FRA: HLI) und Osisko Development Corp. (NYSE: ODV, TSX: ODV) wollen bei der Aufbereitung von goldhaltigem Erz der 100prozentigen Osisko-Tochter Barkerville Gold Mines zusammenarbeiten....

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

Volltreffer: Sitka Gold weist bis zu 180 Meter mit 1,04 g/t Gold nach!

30.11.2022
Zugriffe:557

Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF; OTCQB:SITKF) hat mit systematischen Step-Out-Bohrungen seine Blackjack-Entdeckung im Yukon erheblich erweitert und mehrere mächtige Abschnitte mit >1 g/t Gold durchteuft. Das erfolgreichste Loch DDRCCC-22-038, der...

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

Goliath Resources trifft bis zu 117 g/t Goldäquivalent und bestätigt 97%ige Trefferquote auf Surebet

30.11.2022
Zugriffe:246

Das neu entdeckte Goldsystem „Surebet Zone“ beweist erneut, dass es seinen Namen zu Recht trägt. Goliath Resources (TSX-V: GOT; OTCQB: GOTRF; FRA: B4IF) hat in 16 weiteren Bohrungen bedeutende Gold-Silber-Abschnitte...

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

FYI Resources und Alcoa planen gemeinsame Order-Plattform für HPA

30.11.2022
Zugriffe:348

Auf der heutigen Hauptversammlung hat FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) den Aktionären eine neue Präsentation vorgestellt, die den neuesten Stand der Entwicklung abbildet. Für das kommende Jahr ist demnach...

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

Kanadische Bank nimmt Element 29 auf die Mining Watch List!

30.11.2022
Zugriffe:191

Laurentian Bank Securities hat die Kupfergesellschaft Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) auf ihre „Mining Watch List“ aufgenommen. Die Analysten betrachten beide Projekte des Unternehmens als „signifikant“ und...

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

Nova Minerals: Gerüstet für eine goldene Zukunft

30.11.2022
Zugriffe:178

In einem Brief an die Aktionäre hat die neue Vorstandsvorsitzende von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), Anna Ladd-Kruger, einen Rückblick auf die vergangenen Monate vorgenommen und einen Ausblick...

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

Brixton Metals: Analysten sehen erhebliches Kurspotenzial!

30.11.2022
Zugriffe:400

Die Analysten von Couloir Capital haben sich den kanadischen Kupfer -und Goldexplorer Brixton Metals (WKN A114WV / TSXV BBB) genauer angesehen und kommen zu dem Schluss, dass die Aktie ein,...

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

Rover Metals steigt neu ins Lithium-Tonstein-Geschäft im Clayton Valley in Nevada ein

29.11.2022
Zugriffe:504

In der südwestlichen Seeboden-Sediment-Lithium-Region Nevadas wird seit mehr als 50 Jahren Lithium aus Sole gewonnen. Im Zuge der dramatisch gestiegenen Nachfrage nach Lithiukarbonat (LCE) werden dort seit einiger Zeit erstmals...

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

Ab sofort Lithium: Queensland Gold Hills übernimmt 8 km langen Spodumen-Pegmatit-Trend

28.11.2022
Zugriffe:552

Queensland Gold Hills Corp. (TSXV: OZAU; OTCQB: MNNFF, FRA: MB3) wechselt zu Lithium. Wie das Unternehmen heute mitteilte, erwirbt Queensland eine 100%-Beteiligung an dem 86 Quadratkilometer großen Lithium-Grundstück Mia in...

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

Element 29 Resources nimmt frisches Kapital für zweite Ressourcenschätzung 2023 auf

28.11.2022
Zugriffe:211

Element 29 Resources (WKN A2QKKG / TSXV ECU) erkundet und entwickelt gleich zwei fortgeschrittene Kupferprojekte in Peru – Elida und Flor de Cobre. Dabei ist man 2022 bereits einen großen...

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

Chartcheck Nicola Mining: 200-Tage-Linie nun auch überwunden

28.11.2022
Zugriffe:191

Nach dem Bruch der längerfristigen Abwärtstrendlinie (vergleiche dazu den letzten Chartcheck von vor zwei Monaten) hat die Aktie von Nicola Mining (WKN A14T7S / TSXV NIM) nun auch die kürzerfristige...

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

Gold – Zweiter Angriff auf die 200-Tagelinie

27.11.2022
Zugriffe:218

Mit Tiefstpreisen bei 1.615 US-Dollar bzw. 1.617 US-Dollar fand der Goldpreis Ende September sowie Mitte Oktober und Anfang November dreimal einen Boden. Nachdem die Notierungen zuvor seit Anfang März ausgehend...

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

Conico will von Bohrgesellschaft erheblichen Schadensersatz verlangen

25.11.2022
Zugriffe:549

Die in Neufundland ansässige private Bohrgesellschaft Cartwright Drilling Inc streitet sich mit Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) über ausstehende Honorarzahlungen in Höhe von rund 1,4 Mio. CAD. Cartwright hat...

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

EcoGraf macht ehemaligen Anglo American-Manager zum Leiter des Epanko-Projekts

24.11.2022
Zugriffe:563

EcoGraf Limited (ASX: EGR; FSE: FMK; OTCQX: ECGFF) hat den ehemaligen Anglo American-Manager Chrisjan Van Wyk für die Leitung der Entwicklung des Epanko-Graphitprojekts in Tansania gewinnen können. Van Wyk hat...

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

Nach BHP-Einstieg: Brixton-Großaktionär Crescat Capital zieht nach!

23.11.2022
Zugriffe:672

Erst Anfang des Monats hatte der Kupfer- und Goldexplorer Brixton Metals (TSXV BBB / WKN A114WV) mit einer wahren Knaller-News aufgewartet und den Einstieg der größten Bergbaugesellschaft der Welt BHP...

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

Ucore Finalizes Louisiana SMC Site Selection Process

22.11.2022
Zugriffe:204

Ucore: has narrowed down the Louisiana SMC site selection process to three existing brownfield facilities in Southwest and Central Louisiana and Mech-Chem Associates, Inc. executives will be visiting each of...

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

Hoffnungsschimmer für eine Erholung des Goldpreises - VanEck

22.11.2022
Zugriffe:297

Joe Foster Portfoliomanager, Gold Strategy Unterstützungszeichen für GoldWährend die Zinsen tendenziell stiegen und die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen zum ersten Mal seit 2008 über bei 4% lag, konnte der Dollar im...

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

Sitka Gold: Neue Bohrergebnisse vom Alpha-Projekt könnten Meilenstein darstellen

22.11.2022
Zugriffe:389

Nachdem Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) vor einigen Tagen neue Bohrergebnisse vom RC Gold-Projekt im Yukon meldete, legte man kurz darauf mit Neuigkeiten vom Alpha Gold-Projekt in Nevada...

Sitka Gold: Auch zweite Blackjack-Bohrphase liefert breite Goldvererzungsabschnitte

Sitka Gold: Auch zweite Blackjack-Bohrphase liefert breite Goldvererzungsabschnitte

21.11.2022
Zugriffe:235

Sitka Gold (CSE SIG / WKN A2JG70) hat auf seinem RC Gold-Projekt im Tombstone-Goldgürtel des kanadischen Yukon im Rahmen eines Sommerbohrprogramms dieses Jahr insgesamt 16 Diamantkernbohrungen mit einer Gesamtlänge von...

Nova Minerals: Führender internationaler Goldfonds erwirbt große Beteiligung

Nova Minerals: Führender internationaler Goldfonds erwirbt große Beteiligung

21.11.2022
Zugriffe:351

Durch eine erfolgreiche Kapitalerhöhung, an der sich auch der international aktive Goldfonds Nebari Gold Fund 1 LP beteiligte, hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) die Finanzierung der anstehenden...

Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Abwärtstrend

Chartcheck Brent Öl: Wieder zurück im Abwärtstrend

18.11.2022
Zugriffe:259

Der Preis der Ölsorte Brent verläuft seit dem Sommer in einem blauen Abwärtstrend. Ende Oktober gelang der Ausbruch nach oben, der den Kurs bis fast an die 100 Dollar führte,...

NV Gold: In den Startlöchern für neue Gold-Entdeckungen in Nevada

NV Gold: In den Startlöchern für neue Gold-Entdeckungen in Nevada

18.11.2022
Zugriffe:292

Der auf Nevada spezialisierte Goldexplorer NV Gold (TSXV:NVX; OTCQB:NVGLF; FRA:8NV) hat einen umfassenden Überblick über die Fortschritte bei der Priorisierung von sechs seiner Projekte in Nevada veröffentlicht. Das Unternehmen, das...

Branchengigant SQM rechnet mit weiter hohen Lithiumpreisen

Branchengigant SQM rechnet mit weiter hohen Lithiumpreisen

18.11.2022
Zugriffe:420

Der zweitgrößte Lithiumproduzent der Welt, die chilenische SQM (NYSE SQM / WKN 895007), geht davon aus, dass die Lithiumpreise auch ins Jahr 2023 hinein angesichts der starken Nachfrage nach Elektromobilen...

Finlay Minerals: Bohrproben vom Silver Hope-Projekt bereits im Labor

Finlay Minerals: Bohrproben vom Silver Hope-Projekt bereits im Labor

18.11.2022
Zugriffe:281

Der kanadische Explorer Finlay Minerals (TSXV FYL / WKN A2H7W9) hat die Arbeiten – Bohrungen und Untersuchungen im Feld – auf seiner Silver Hope-Liegenschaft in British Columbia für dieses Jahr...

Rover Metals sichert sich 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt in Nevada

Rover Metals sichert sich 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt in Nevada

17.11.2022
Zugriffe:859

Rover Metals (TSXV: ROVR, OTCQB: ROVMF; FRA:4XO) hat sich Zugriff auf ein 24 km² großes Tonstein-Lithiumprojekt im Greenfield Stadium in Nevada gesichert. Eine entsprechende, definitive Optionsvereinbarung mit dem Bureau of...

Lithiumproduzent Pilbara Minerals will zum ersten Mal Dividende zahlen

Lithiumproduzent Pilbara Minerals will zum ersten Mal Dividende zahlen

17.11.2022
Zugriffe:476

Der australische Lithiumproduzent Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS), den wir den Lesern von Goldinvest.de schon vor Jahren vorgestellt haben, wird seinen Aktionären zum ersten Mal in der jetzt...

Searchlight lässt hochgradige Monazit-REE-Probe in Saskatoon verarbeiten

Searchlight lässt hochgradige Monazit-REE-Probe in Saskatoon verarbeiten

17.11.2022
Zugriffe:370

Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: 2CC2) hat das Labor des Saskatchewan Research Council ("SRC") in Saskatoon beauftragt, metallurgische Tests zur optimalen Gewinnung von Seltenen Erden aus einer hochgradigen 20...

First Graphene: Wissenschaftliche Analyse bestätigt Vorteile von PureGRAPH in Beton und Mörtel

First Graphene: Wissenschaftliche Analyse bestätigt Vorteile von PureGRAPH in Beton und Mörtel

16.11.2022
Zugriffe:453

Eine neue wissenschaftliche Studie, die von anderen Experten begutachtet und als valide angesehen wurde, bestätigt, dass eine deutliche Steigerung der Druckfestigkeit und Stabilität von Beton und Mörtel erzielt werden kann,...