Parkway Minerals NL

Kurse und Charts

Unternehmensnachrichten

Unternehmensdaten

300x150_Parkway
WKN: A1JH27
ISIN: AU000000PWN8
Symbol Frankfurt: 4IP
Filings:
Strasse:
675 Murray Street

Strasse Zusatz:
Level 1

PLZ:
6005

Stadt:
West Perth, WA

Land:
Australien

Homepage:
Telefon:
+61 8 9479 5386

Fax:
+61 8 9475 0847

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ausstehende Aktien:
1.684.348.412

Optionen:
135.376.000

Börsenplätze:
Australien, Frankfurt

Videos

Unternehmensbeschreibung

Australischer Explorer und Produzent von Düngemittel-Mineralien und Lithium-Salzen

Mit Wirkung vom 28. November 2019 ist Bahay Ozcakmak zum neuen Managing Director von Parkway Minerals ernannt worden. Dieser Wechsel an der Spitze folgt auf die Verschmelzung mit der privaten Gesellschaft Activated Water Technologies im September 2019, deren Gründer Bahay ist. Mit dem Führungswechsel geht eine strategische Neuausrichtung von Parkway Minerals einher. Bahay, der mit 12,5 Prozent zugleich der größte Einzelaktionär von Parkway ist, möchte aus der bis dato wenig beachteten Explorationsgesellschaft einen Technologieführer für die Aufbereitung und Verarbeitung von gesättigten Solelösungen machen, die häufig als Abfallprodukt insbesondere bei der Gewinnung von Kali und anderen Mineralien anfallen. Dem Charakter nach (wenn auch nicht im exakten technischen Sinn) handelt es sich um ein IPO zumal bestehende und neue Investoren dem Unternehmen aufgrund der Neuausrichtung zum Cleantech- Unternehmen rund 2,8 Mio. AUD an frischem Kapital haben zukommen lassen. Die Kapitalerhöhung fand bei 0,006 AUD stattf, wobei Zeichner eine halbe Option bei 0,02 AUD erhielten.

Die Strategie für 2020 sieht vor, dass Parkway schon im ersten Quartal eine global renommierte Ingenieursgesellschaft als Partner gewinnen will. Anschließend sollen dann große Firmen aus der Bergbauindustrie gemeinsam Projekte mit Parkway entwickeln. Als Technologielieferant und Planungsdienstleister will Parkway die neuartige Abscheidetechnik von Activated Water Technologies einsetzen, die in zehnjähriger Forschung- und Erprobung gemeinsam mit der Victoria University in Australien entwickelt wurde. In Summe sind in der Vergangenheit schon rund 10 Mio. AUD in die Entwicklung der Technologie geflossen, bei der es sich im Kern um eine Weiterentwicklung von Membrantechnologien aus der Meerwasserentsalzung handelt. Während es dort um die Gewinnung von sauberem Wasser geht, konzentriert sich die Technologie von Actived Watertechnologies (aMES-Technologie) auf die Gewinnung von Salzen aus der konzentrierten Sole, die zurückbleibt. Parallel wird Parkway an der Fortentwicklung des Kaliprojekts Karinga Lake in West-Australien arbeiten und dort eine PFS ebenfalls auf Basis der Reinigungstechnologie erstellen.

Slide3

Die aMES Technologie ist bekannten Verfahren wie Umkehrosmose oder Flotation in technisch in vieler Hinsicht überlegen. Besonders attraktiv ist die 90prozentige Gewinnung von Kalisalz aus Abfallsole. Darin könnte für (Kali)Unternehmen ein doppelter wirtschaftlicher Nutzen liegen: einerseits würde die Technologie helfen, die teure und umweltbelastende Entsorgung von Abfallsolen zu vermeiden. Gleichzeitig könnte ein Großteil der wirtschaftlich wertvollen Salze tatsächlich gewonnen werden. Einen guten Überblick vermittelt die folgende Vergleichstabelle:

KeyAdvantages

Der australische Markt hat die Neuausrichtung von Parkway Minerals schon mit großem Interesse aufgenommen. Die Aktie ist – trotz der sehr hohen Zahl an ausgegebenen Aktien – seit der jüngsten Kapitalerhöhung zum Teil mit hohen Umsätzen (zuletzt >100 Mio. Aktien an einem Tag!) gestiegen. Sollte Parkway die angestrebten, wichtigen Meilensteine erreichen, wird das Auswirkungen auf die Validierung des weltweiten Marktpotenzials der Technologie haben. Wir glauben, dass dies erhebliches Interesse bei Investoren wecken dürfte, ähnlich wie bei anderen Gesellschaften, die substanzielle Erfolge im Cleantech-Sektor erreicht haben. Die folgende Übersicht zeigt einige Beispiele:

Successes

Parkway Minerals hält rund zudem 21% an Davenport Resources und ist damit der größte Aktionär des Unternehmens. Jüngste Aktivitäten im Kalisektor haben die Wertschöpfungstiefe dieses Bereichs demonstriert. Angesichts des global signifikanten Umfangs der Kaliressourcen, die Davenport Resources in einer Region, in der bereits Kali produziert wird, nachgewiesen hat, glaubt Parkway Minerals, dass hier die Chance besteht, substanzielle Werte zu schaffen und zu heben. Parkway Minerals befindet sich in Gesprächen mit sowohl Davenport Resources als auch anderen signifikanten Aktionären in Bezug auf eine Reihe von Initiativen, die das Potenzial haben, wertsteigernd für alle Beteiligten zu werden.

Slide10

Management

Adrian Griffin
BSc (Hons) MAusIMM, MGSA, TMS
Nicht geschäftsführender Vorsitzender
Adrian ist ein in Australien ausgebildeter Bergbauprofi, der während seiner über drei Jahrzehnte andauernden Karriere weltweit mit dem Abbau und der Verarbeitung von Metallen in Berührung gekommen ist. Als Pionier der lateritischen Nickel verarbeitenden Industrie hat er im Laufe der Jahre an der Entwicklung von Extraktionstechnologien für eine Reihe von Mineralien mitgewirkt.
Adrian ist ein ehemaliger Geschäftsführer von Dwyka Diamonds Limited, einem an der AIM und ASX gelisteten Diamantenproduzenten. Er war Gründungsdirektor und Geschäftsführer von Washington Resources Limited sowie Gründungsdirektor von Empire Resources Limited, Ferrum Crescent Limited und Reedy Lagoon Corporation Limited. Darüber hinaus war Adrian Gründungsdirektor der an der ASX notierten Northern Minerals Limited, in der er derzeit nicht geschäftsführender Direktor ist. Er ist auch Geschäftsführer der an der ASX gelisteten Lithium Australia NL, einem Unternehmen, das sich auf Lithiumgewinnung, Batterietechnologie und Lithiumrecycling konzentriert.

Bahay Ozcakmak
BSc, MABus, DipFin (Inv.), MAIH, MAICD
Geschäftsführer
Bahay ist Gründer von Activated Water Technologies und CEO der Muttergesellschaft von AWT, Consolidated Potash Corp. (CPC). Neben zwei Jahrzehnten erfolgreicher Erfahrung in der Vermarktung von Technologien verfügt Bahay über umfassende Erfahrung in der Unternehmensentwicklung, einschließlich M & A, insbesondere im Energie- und Bergbausektor. Dort war er für die erfolgreiche Akquisition mehrerer Vorzeigeprojekte und wichtiger Unternehmenstransaktionen, insbesondere mit börsennotierten Unternehmen, verantwortlich.
Bahay verfügt über umfassende Unternehmenserfahrung, die von der Entwicklung von Geschäfts- und Unternehmensstrategien bis hin zu Funktionen auf CEO- und Direktorenebene im Energie- und Bergbausektor reicht. Die jüngsten Erfahrungen mit Rohstoffunternehmen konzentrierten sich auf Gold-, Kupfer-, Nickel-, Kobalt-, Lithium-, Kali- und Uranprojekte. Bahay ist derzeit Direktor mehrerer privater und börsennotierter Unternehmen und derzeit geschäftsführender Vorsitzender der an der TSX-Venture notierten Fidelity Minerals Corp.

Patrick McManus
BSc (Hons), MBA, FAusIMM, FAICD
Aufsichtsratmitglied
Patrick hat einen Abschluss in Mineralienverarbeitung von der Leeds University und einen MBA von der Curtin University. Seit mehr als 30 Jahren ist er Bergbauprofi. Seine Arbeit führte ihn zu zahlreichen Standorten in Australien und Übersee, darunter Eneabba und das Murray Basin in Australien sowie Madagaskar, Indonesien und die Vereinigten Staaten. Während dieser Zeit war Patrick in operativen, technischen und unternehmerischen Funktionen für RioTinto, RGC Limited und Bemax Resources Limited tätig. Er war Gründungsmitglied und von Januar 2007 bis März 2010 Geschäftsführer der an der ASX notierten Corvette Resources Limited. Patrick ist auch nicht geschäftsführender Vorsitzender der an der ASX gelisteten Davenport Resources.

Patrick Power
Aufsichtsratmitglied
Patrick ist der Gründer von Western Potash und war maßgeblich daran beteiligt, erhebliche Investitionen für das Unternehmen zu tätigen und das (im Bau befindliche) Projekt Milestone in Saskatchewan, Kanada, voranzutreiben.
Patrick verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Bergbaufinanzierung, Management und Risikokapital. Patrick ist derzeit Director von Western Potash und President und CEO von Arctic Star Exploration, einem Diamantenexplorationsunternehmen. Er war Direktor anderer Mineralexplorationsunternehmen, darunter Amarillo Gold Corp., First Narrows Resources Corp. und Goldtex Resources Ltd.

Amanda Wilton-Heald
Firmensekräterin
Amanda ist Wirtschaftsprüferin mit über 19 Jahren Erfahrung in den Bereichen Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung (sowohl börsennotierte als auch nicht börsennotierte Unternehmen) und Unternehmenssekretariat in Australien und Großbritannien.

Robert Van der Laan
Finanzvorstand
Bob ist ein qualifizierter Buchhalter mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Management von Finanz- und Risikomanagementsystemen von öffentlichen und privaten Unternehmen in den Bereichen Ressourcen und Ingenieurwesen.

Bildergalerie

Downloads

InvestorPresentation 25112019

Investor Presentation November 2019

 

AcquisitionPresentation05082019

CPC Acquisition Presentation August 2019

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung