Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

1. Rückblick

Schon seit dem neuen Allzeithoch um 65.000 USD am 14.April 2021 befindet sich der Bitcoin in einer Korrektur. In den ersten Wochen nach diesem Allzeithoch wiegte sich die Krypto-Gemeinde aber noch in Sicherheit, denn Bitcoin konsolidierte zwischen 47.000 und 60.000 USD seitwärts, während Ethereum (ETH) und zahlreiche andere Altcoins noch bis zum 10.Mai auf neue Rekordhochs stürmten („altcoin season“).

Der Platinpreis befand sich seit dem Allzeithoch vom März 2008 bei 2.300 US-Dollar jahrelang in einem bitteren Bärenmarkt. Der Corona-Crash im März 2020 brachte mit Kursen um 545 US-Dollar noch mal ein neues Tief mit sich. Zusammen mit allen anderen Edelmetall- und Rohstoffnotierungen konnte sich der Platinpreis im Anschluss aber fulminant erholen.

Der Silberpreis konnte sich in den letzten vier Wochen erwartungsgemäß von seinem Panik-Tief bei 22,40 US-Dollar immerhin um gut 11% bis auf 24,86 US-Dollar erholen. Eine nachhaltige und große Trendwende als Antwort auf die seit dem August 2020 laufende Korrektur im Edelmetall-Sektor ist jedoch noch immer nicht eindeutig auszumachen.

1. Rückblick 

Der Goldpreis hat es den Anlegern in den letzten Monaten nicht einfach gemacht. Ende Mai sah noch fast alles nach einem unmittelbaren Durchmarsch bis auf zumindest 1.950 USD aus. Stattdessen jedoch brachen die Notierungen ab Mitte Juni schnell und heftig bis auf 1.750 USD ein. Die Gegenbewegung von diesem Tiefpunkt zog sich zäh fast sechs Wochen in die Länge und brachte den Goldpreis insgesamt dreimal bis an die Widerstandszone um 1.830 bis 1.835 USD. Hier gab es jedoch kein Durchkommen.

In der Regel erkennen professionelle Marktteilnehmer Frühwarnsignale, die darauf hindeuten, dass der Gesamtmarkt einen Höchststand erreichen könnte, anhand der folgenden Abfolge. Zunächst beginnt der Immobilienmarkt abzuflachen. Als Nächstes bereinigen die Anleger ihre Portfolios um die kleinen Werte, also den Russel 2000. Und schließlich gehen die großen Indizes wie der S&P und der Dow nach unten.