Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Analysten von Martin Place Securities (MPS) haben sich in einer aktualisierten Studie dem australischen Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) gewidmet. Sie sehen ganz erhebliches Potenzial für das Unternehmen und sein Goldprojekt Estelle in Alaska und vergeben ein Kursziel von >0,20 AUD! Die Nova-Aktie schloss in Australien heute mit einem Plus von über 10% bei 0,053 AUD.

Wie die Experten ausführen, war es dem Unternehmen 2019 gelungen, ein bedeutendes, großvolumiges Intrusionsgoldsystem auf dem Liegenschaftsgebiet von Estelle (Projektgebiet Korbel), das im Tintina-Goldgürtel liegt, nachzuweisen, das jetzt über eine geschlussfolgerte Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold verfügt. Der Tintina-Goldgürtel enthält einige der größten Goldvorkommen Nordamerikas mit insgesamt 220 Mio. Unzen Gold und erstreckt sich über eine Länge von 1.500 Kilometern aus Alaska bis in den kanadischen Yukon.

Potenzial auf bis zu 20 Mio. Unzen Gold gesehen

Novas Landbesitz liegt rund 175 Kilometer nordwestlich von Anchorage und grenzt an das Gebiet der Whistler-Lagerstätten, die rund 9,3 Mio. Unzen Goldäquivalent aufweisen. Das Estelle-Goldcamp befindet sich, so MPS, in der Nähe bestehender Infrastruktur und innerhalb von 15 Kilometern Entfernung zur geplanten Donlin Creek-Gaspipeline. Angesichts der bereits jetzt 2,5 Mio. Unzen Gold umfassenden Goldressource von Korbel und weiterer 14 Ziele auf dem Gebiet von Estelle, sehen die Analysten die Möglichkeit, dass sich auf dem 220 Quadratmeter großen Areal eine „Distriktressource“ von bis zu 20 Mio. Unzen Gold nachweisen lässt!

Allein für Korbel sieht MPS die Chance, dass es sich um eine sehr große Lagerstätte von mehr als 10 Mio. Unzen Gold handeln könnte. Wie die Experten anmerken, funktionieren geophysikalische Untersuchungsmethoden wie z.B. IP-Tests (Induced Polarization) im Gestein der Region sehr gut und liefern eine exzellente Abgrenzung potenzieller Goldvererzung. Nova nutze nun diese Daten, so MPS, um sich auf die nächste Bohrphase vorzubereiten, mit der die bereits abgegrenzten Ressourcen in den Blocks A und B von Korbel bestätigt und in die höhere Kategorie gemessen und angezeigt überführt werden sollen, während gleichzeitig die Ressourcen mit Bohrungen auf den Zielen C und D ausgeweitet werden sollen.

Deutliche Neubewertung möglich

Angesichts der geringen Marktkapitalisierung von nur ca. 45 Mio. AUD und der Bewertung von nur 18 AUD (13 USD) pro Unze der geschlussfolgerten Ressource sehen die Analysten bei Nova Minerals großes Potenzial auf eine Neubewertung sowie Steigerung sowohl der Größe als auch der Qualität der bekannten Ressource. Damit könnte sich Nova Minerals, so MPS, der marktüblichen Durchschnittsbewertung annähern.

Die Analysten weisen zudem darauf hin, dass vergleichbare Projekte im Tintina-Gürtel aktuelle oder erwartete Kosten (bei Haufenlaugung) von unter 6 USD pro Tonne aufweisen, was einem Goldgehalt von unter 0,15 Gramm pro Tonne entspreche. Auf Korbel, bei einer erwarteten Goldausbringung von 75% und einem durchschnittlichen Gehalt von 0,43 Gramm Gold pro Tonne, würde dies eine operative Cash-Marge von 53% (!) ergeben, so MPS weiter.

Ein Haufenlaugungsbetrieb bei einer Cash-Marge von 53% und einem Goldpreis von 1.500 USD pro Unze könnte den Analysten zufolge bei einer Jahresproduktion von 100.000 Unzen pro Jahr (Anlagendurchsatz von ca. 10 Mio. Tonnen) rund 80 Mio. USD pro Jahr erlösen. Bei 200.000 Unzen und rund 20 Mio. Tonnen pro Jahr wären es demzufolge 160 Mio. USD pro Jahr bzw. 240 Mio. USD pro Jahr bei 300.000 Unzen und 30 Mio. Tonnen!

Angesichts all dessen sehen die Analysten von Martin Place Securities großes Potenzial für die Aktien von Nova Minerals und vergeben ein Kursziel von > 0,20 AUD.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung