Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Jetzt geht es los! Die auf Cannabis, CBD und Pilzprodukte ausgerichtete Extraktionsgesellschaft Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) erwartet in Kürze die Markteinführung erster Produkte in Kanada – und bestellt schon einmal das nötige Material vor!

Wie das Unternehmen nämlich brandaktuell mitteilt, hat die 100%ige Tochtergesellschaft Pure Extracts Manufacturing mehr als 30.000 Vape-Patronen und Vape-Pens für den kanadischen Markt geordert! Das passt zu den jüngsten Ankündigungen von Pure Extracts, in denen man vom Anlaufen der Produktion für die vor Kurzem verkündete Vertriebsvereinbarung sowie der Einreichung von mehr als 20 verschiedenen Produkteinheiten zur Genehmigung durch Health Canada berichtete.

Die georderten Vape-Produkte werden von einem global tätigen Hersteller produziert und genügen den höchsten, nordamerikanischen Standards, so das Unternehmen. Pure Extracts geht davon aus, dass die Produkte schon in der ersten Aprilwoche in der Anlage in British Columbia eintreffen werden. Die Vape-Produkte wurden insbesondere auf Grund ihrer Qualität sowie der Performance mit den Produkten von Pure Extracts ausgewählt und sollen mit einer Auswahl der mehr als 30 Vollspektrumöle des Unternehmens befüllt werden.

Laut Pure Extratcs ist die Nachfrage nach dieser Art von Konzentraten in den vier kanadischen Provinzen (British Columbia, Alberta, Saskatchewan und Ontario), in denen die man mit der Produkteinführung beginnen will, hoch. Das Unternehmen schätzt den Umsatz aus dieser Lieferung auf rund 650.000 Dollar.

Wie Pure Extracts-CEO Ben Nikolaevsky ausführte, sei man sehr erfreut, nun die Lager für die bevorstehende Markteinführung durch die Vertriebskanäle in den Provinzen füllen zu können. Gleichzeitig plane man, die Einführung der Produkte der Marke Pure Chews – CBD- und THC-Weingummis – und habe bereits alle nötigen Komponenten zusammengeführt, von den Geschmacksstoffen, bis zur unternehmenseigenen Verpackung.

Es geht also konkret voran bei Pure Extracts! Wir betrachten die heutige Meldung „nur“ als Auftakt zu weiteren News in dieser Hinsicht, zumal ja auch die Pure Chews-Produkte in Kürze an den Markt gehen sollen. Die baldige Generierung erster Umsätze nach so kurzer Zeit ist unserer Ansicht nach ein wichtiger Meilenstein, den der Markt, glauben wir, durchaus honorieren dürfte! Wir bleiben dran, an dieser riskanten aber unserer Meinung nach auch sehr aussichtsreichen Story.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pure Extracts Technologies halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Pure Extracts Technologies) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Pure Extracts Technologies entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Pure Extracts Technologies profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.