Pharma

  • LeanLife Health vereinbart Vertriebsabkommen für 18 asiatische Länder

    Der Omega-3-Spezialist LeanLife Health Inc. (TSXV: LLP; FRA: LL1) hat sich durch eine exklusive Vertriebsvereinbarung den Zugang zu 18 asiatischen Ländern gesichert. Dies hat das Unternehmen gestern mitgeteilt.

  • Sixth Wave Innovations meldet Corona-Schnelltest zum Patent an!

    Die Coronakrise hat weiterhin das öffentliche Leben, Wirtschaft und Aktienmärkte fest im Griff. Weder die schlussendlichen Fall- und Todeszahlen noch die tatsächlichen Auswirkungen auf die Wirtschaftsentwicklung sind bislang in ihrem Ausmaß wirklich abzuschätzen. Um einen besseren Überblick über die Lage zu erhalten und entsprechend die notwendigen Maßnahmen zu bestimmen, werden, wie die WHO kürzlich erklärte, schnelle Diagnosen / Schnelltests auf COVID-19 dringendst benötigt. Und für genau solch einen Tests hat jetzt die Nanotechnologiegesellschaft Sixth Wave Innovations (CSE SIXW / FRA AHUH) beim US-Patent- und Markenamt einen Patentantrag eingereicht!

  • Stagezero will mobile Covid-19 Tests in den USA und Kanada anbieten

    StageZero (TSXV: SZLS; FRA: 61N), spezialisiert auf die Früherkennung von Krebs, will seine bestehende CLIA-zertifizierte Laborkapazität sowie seine proprietäre Tele-Health-Plattform nutzen, um dezentral mobile Covid-19 Tests in den USA und in Kanada anzubieten.

  • Champignon gewinnt renommierten Pharmakognosisten für Beratungsgremium

    Um fast 20% schossen gestern die Aktien von Champignon Brands (WKN A2PZ48 / CSE SHRM) bei extrem hohem Handelsvolumen am kanadischen Markt nach oben. Das Unternehmen hatte die Übernahme einer fortgeschrittenen Psychedelika-Gesellschaft gemeldet (wir berichteten). Heute legt Champignon mit weiteren, spannenden Neuigkeiten nach.

  • Champignon Brands erwirbt fortgeschrittene Psychedelika-Gesellschaft

    Die kanadische Mushroom-Gesellschaft Champignon Brands (WKN A2PZ48 / CSE SHRM) treibt ihre Geschäftsentwicklung mit Hochdruck voran. Innerhalb von wenigen Wochen meldet das Unternehmen nun schon die dritte Übernahme – und die hat es noch einmal wirklich in sich!

  • Champignon Brands sichert sich herausragende Expertise

    Eine sehr interessante Personalie vermeldet heute Champignon Brands (WKN A2PZ48 / CSE SHRM), ein Unternehmen aus der „Mushroom“-Branche. Champignon gab nämlich die Berufung von Dr. Joseph Gabriele in einen neu gegründeten Sonderberatungsausschuss bekannt.

  • Champignon Brands: CEO schlägt am Markt zu + Rückkaufprogramm

    Auch Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48), eine kanadische Gesellschaft, die sich auf die Formulierung einer ganzen Reihe von Heilpilzprodukten und mit Heilpilzen versetzten Produkten spezialisiert hat und in das Geschäft mit Psychedelika einsteigt, kann sich den Turbulenzen an den Aktienmärkten nicht vollständig entziehen. Doch das Management sieht die niedrigeren Kurse offenbar als Chance, selber zuzugreifen.

  • Champignon Brands: Die nächste Übernahme kommt!

    Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48) treibt die angekündigte, strategische Geschäftsentwicklung in rasantem Tempo voran. Das Unternehmen, das sich auf die Formulierung einer ganzen Reihe von Heilpilzprodukten und mit Heilpilzen versetzten Produkten spezialisiert hat und in das Geschäft mit Psychedelika einsteigt, meldet innerhalb weniger Tage bereits die zweite Übernahme!

  • IntelGenx: Einführung des oralen Cannabis-Strips mit Tilray rückt näher

    Die Legalisierung von so genannten „Edibles“ (Nahrungsmitteln, die mit Marihuana versetzt sind) in Kanada rückt näher, erfolgt bereits im nächsten Monat. Die Cannabis-Gesellschaften des Landes haben im Vorfeld mit Hochdruck daran gearbeitet, eine ganze Reihe von Lebensmitteln und Getränken für den Genussmittel-Markt zu entwickeln. Doch es wird noch eine weitere, neue Möglichkeit geben Marihuana zu konsumieren – orale Filme.

  • Imagin Medical erkennt Blasenkrebs mit computergestützter Optik

    Blasenkrebs ist die vierthäufigste Krebserkrankung bei Männern und es ist zugleich die Krebsart mit der höchsten Rückfallrate. Für die Betroffenen, aber auch für die behandelnden Ärzte, ist die Furcht vor der Wiederkehr der Erkrankung häufig sehr belastend. Das Problem ist, dass die Grenzen des Tumors mit bestehenden bildgebenden Verfahren oft schwer zu erkennen sind. Ein Rückfall kann aber nur dann wirklich vermieden werden, wenn das geschädigte Gewebe rückstandslos entfernt wird. Die American Urological Society sagt es deutlich: "Unvollständige [Tumor-] Entfernung ist wahrscheinlich ein signifikanter Faktor für hohe Blasenkrebsrezidive."

  • Imagin Medical testet erfolgreich System zur Erkennung von Blasenkrebs

    Das Medizintechnikunternehmen Imagin Medical (CSE: IME; FRA: DPD2) berichtet heute von günstigen Ergebnissen eines 10 Kriterien umfassenden Forschungsstudie, die im Auftrag des Unternehmens am Medical Center der Universität von Rochester mit dem i / Blue Imaging durchgeführt wurde. Die positiven Testergebnisse für das neuartige System zur besseren Erkennung und Behandlung von Blasenkrebs kann als wichtiger Schritt zur Entwicklung eines kommerziell tragfähigen Produkts gelten.

  • Imagin Medical bringt Erkennung von Blasenkrebs auf ein neues Level

    Der Entwickler von Medizintechnik, Imagin Medical (CSE: IME; FRA: DPD2), erprobt eine neues digital-optisches System, das eine schärfere Abgrenzung von erkranktem Gewebe bei Blasenkrebs ermöglicht. Das so genannte i/Blue Imaging System beschleunigt Diagnose und Operation und soll außerdem den erneuten Krebsbefall (Rezidive) vermindern.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung