Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Vancouver, Kanada. 23. März 2018 - Mawson Resources Limited ("Mawson" oder das "Unternehmen") (TSX: MAW, Frankfurt: MXR, Pinksheets: MWSNF) berichtet über den neuesten Stand der Bohrungen und Einsätze der Bohrgeräte auf dem sich zu 100% in Unternehmensbesitz befindlichen Goldprojekt Rajapalot in Nord-Finnland.

Abbildung 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Lizenzgebiete auf dem Projekt Rompas-Rajapalot in Finnland. (CNW Group/Mawson Resources Ltd.)

Die wichtigsten Punkte:

- Dei Bohrgeräte setzen die Bohrungen in Rajapalot auf den vollständig genehmigten Explorationslizenzen Hirvimaa und Raja fort und in Rajapalot sind auf den vollständig genehmigten Explorationslizenzen Männistö (insgesamt 4.213 Hektar) Infill-Base-of-Till-Bohrungen (Bohrungen ab der Basis des Geschiebemergels) geplant, solange das Winterwetter anhält (Abbildungen 1 und 2 in der originalen englischen Pressemitteilung);

- 44 Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 9.838m wurden bereits in diesem Winter auf der Explorationslizenz Kairamaat 2-3 (1.462 Hektar) niedergebracht (Abbildung 1), die Teil von Mawsons regionalem 16.256 Hektar umfassendem Landpaket in Finnland ist. Die Bohrungen auf Kairamaat 2-3 wurden aufgrund einer unten umrissenen Entscheidung des Verwaltungsgerichts beendet;

- Die Ergebnisse der ersten fünf Bohrungen, veröffentlicht am 1. März 2018, waren sehr ermutigend, Bohrung PAL0093 durchteufte 31,7m mit 8,4 g/t Gold ab 244,1m Tiefe einschließlich 10,9 m mit 21,0 g/t Gold ab 252,2m Tiefe. Für 39 Bohrungen stehen die Ergebnisse noch aus;

- Das Bohrprogramm ist auf dem Weg, in diesem Winter Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 15.000 Bohrmeter zu erzielen.

Herr Hudson, Chairman und CEO, sagte: "Aufgrund eines komplizierten finnischen Verwaltungssystems mussten wir die Bohrungen auf der Lizenz Kairamaat 2-3 ein paar Wochen früher als erwartet abschließen. Drei Bohrgeräte arbeiten weiterhin rund um die Uhr auf benachbarten Gebieten und wir sind weiterhin auf dem Weg, in diesem Winter Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 15km auf Rajapalot niederzubringen. Die Ergebnisse aus 39 Bohrungen sind noch zu veröffentlichen. Der Nachrichtenstrom wird also in den kommenden Monaten anhalten. Unsere Herausforderung ist jetzt die Suche nach den Ausläufern des vererzten Systens nördlich von Palokas und östlich der Prospektionsgebiete Raja sowie die Zusammenstellung weiterer Ziele für die kommenden Sommerbohrungen."

Gemäß des finnischen Berggesetzes können in Finnland nach dem ersten Verlängerungszeitraum von bis zu vier Jahren alle Explorationslizenzen für jeweils weitere drei Jahre bis zu einer Gesamtzeit von 15 Jahren verlängert werden. Die Explorationslizenz Kairamaat 2-3 (1.462 Hektar) ist Teil von Mawsons gesamtem Grundbesitz von 16.256 Hektar, wovon für insgesamt 4.213 Hektar eine Lizenz gewährt wurde. Kairamaat wurde Mawson zuerst im Oktober 2011 als Explorations-Claims gemäß einer älteren Fassung des Berggesetzes gewährt und dann im Juni 2014 und Januar 2018 verlängert. Am 12. Januar 2018 verlängerte die finnische Bergbaubehörde, TUKES, die Explorationslizenz Kairamaat 2-3 um weitere 2 Jahre gemäß der von Mawson angefertigten spezifischen Umweltgutachten. Als Teil dieser Lizenzvergabe stellte TUKES eine Durchsetzung der Kondition der früheren Explorationslizenz aus, um den unverzüglichen Beginn der Explorationsarbeiten zu erlauben. Wie es laut finnischer Rechtsvorschriften standardmäßig ist, sind alle Verwaltungsentscheidungen beschwerdefähig. Drei Beschwerden wurden beim nordfinnischen Verwaltungsgericht gegen die Entscheidung von TUKES zur Vergabe der Explorationslizenz eingereicht einschließlich Anträge auf Aufhebung des Durchsetzungsbescheids. Das Unternehmen wurde soeben unterrichtet, dass das Verwaltungsgericht ein Zwischenurteil über den Durchsetzungsbescheid fällte und entschied, TUKES' Durchsetzungsbescheid aufzuheben. Folglich wurden die Bohrarbeiten auf Kairamaat 2-3 2 bis 3 Wochen früher als ursprünglich geplant beendet. Winterbohrungen auf der Schneedecke sind nur innerhalb des Gebiets Kairamaat 2-3 erlaubt. Die nächsten Schritte sind eine Zusammenarbeit mit allen Behörden in den kommenden Monaten, um zu gewährleisten, dass die Bohrungen auf Kairamaat 203 im nächsten Winter fortgesetzt werden können.

Technischer Hintergrund

Die qualifizierte Person für Mawsons finnische Projekte, Dr. Nick Cook President von Mawson und Mitglied des Australasian Indstitute of Mining Metallurgy, hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und verifiziert.

Über Mawson Resources Limited (TSX: MAW, Frankfurt: MXR, Pinksheets: MWSNF)

Mawson Resources Limited ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen. Mawson hat sich als ein führendes Explorationsunternehmen in der nordischen Arktis profiliert. Der Fokus sind die Vorzeigegoldprojekte Rompas und Rajapalot in Finnland.

Abbildung 2 in der original englischen Pressemitteilung zeigt: Projekt Rajapalot mit bis dato abgeschlossenen Bohrungen und der durch Bohrungen überprüften Ausläufer der vererzten Horizonte (CNW Group/Mawson Resources Ltd.).

Für weitere Informationen:

Mariana Bermudez
Corporate Secretary
1090 West Georgia St.
Vancouver, BC, V6E 3V7
Canada

Tel. +1-604-685 9316,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mawsonresources.com

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung