Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

SUNGEEL HITECH IN DER SÜDKOREANISCHEN BATTERIE-LIEFERKETTE STRATEGISCH POSITIONIERT

EcoGraf Limited ("EcoGraf" oder das "Unternehmen") (ASX: EGR, WKN: A2PW0M) freut sich bekanntzugeben, dass es eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding MoU) mit SungEel Hitech Co. Ltd ("SungEel") unterzeichnet hat. Gegenstand ist die Evaluierung des unternehmenseigenen EcoGrafTM-Reinigungsverfahrens zur Rückgewinnung und Wiederverwendung von hochreinem Batterie-Kohlenstoffanodenmaterials aus Produktionsschrott und "schwarzer Masse" aus Lithium-Ionen-Batteriematerial, die in ihrem südkoreanischen Werk herstellt werden.

SungEel ist eines der größten Recycling-Unternehmen für Lithium-Ionen-Batterien und verfügt über gute Verbindungen zur südkoreanischen Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien, zu der sowohl Elektroauto- als auch Batteriehersteller gehören. SungEel verarbeitet derzeit 24.000 Tonnen Lithium-Ionen-Batterie-Material pro Jahr, wobei geplant ist, diese Menge auf 56.000 Tonnen pro Jahr zu erhöhen, und zwar über ihr südkoreanisches hydrometallurgisches Werk zur Rückgewinnung von Kathodenmetallen, darunter Nickel, Kobalt, Kupfer, Mangan und Lithium. Das verarbeitete Material enthält etwa 22% Kohlenstoff-Anodenmaterial.

Das Abkommen sieht ein abgestuftes Recyclingprogramm zur Rückgewinnung der Kohlenstoffanode und zur Wiederverwendung des Materials bei industriellen Anwendungen vor, einschließlich des Marktes für Lithium-Ionen-Batterien. Wenn die ersten Ergebnisse positiv sind, wird SungEel sein südkoreanisches Netzwerk nutzen, um einen strategischen Partner in der Lieferkette zu finden, der die Produktentwicklung und die ingenieurstechnische Phase zum Bau einer Kohlenstoffanoden-Recyclinganlage unterstützt und sich daran beteiligt.

EcoGraf freut sich, SungEel dabei zu unterstützen, durch die Rückgewinnung des Kohlenstoffanodenmaterials ein umfassenderes Batterie-Recycling zu erreichen. Das Unternehmen geht davon aus, dass es das EcoGrafTM-Fließschema maßschneidern und entsprechend anpassen wird, um die nach dem hydrometallurgischen Verfahren verbleibenden Verunreinigungen zu minimieren.

Ein geschlossener Kohlenstoffkreislauf, um ein umfassenderes Batterie-Recycling zu erzielen, trägt potenziell auch dazu bei, sowohl die Batteriestückkosten als auch die Kohlenstoffemissionen für den Elektroautomarkt zu senken. Das Batterie-Recycling erlangt bei führenden Herstellern von Elektroautos und Lithium-Ionen-Batterien immer größere Bedeutung.

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

INVESTOREN

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält eine Abbildung. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.

Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar:
https://www.ecograf.com.au/#home-video