Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

First Graphene Ltd ("ASX: FGR" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass SpaceBlue das Unternehmen als Partner für die Lieferung von Graphenmaterial zur Herstellung ihrer SpaceMat(R)-Produkte ausgewählt hat. Die SpaceMat(R)-Produkte werden aus recycelten Autoreifen hergestellt, und die Zugabe von Graphen zeigte eine Verbesserung der Leistungsstärke des recycelten Kautschuks.

Die wichtigsten Punkte

- Erhalt der Erstbestellung von SpaceBlue für PureGRAPH zur Herstellung ihrer SpaceMat(R)-Produkte.

- Graphen ermöglicht das Upcycling gebrauchter Autoreifen zu Konsumgütern.

- Die Zugabe von PureGRAPH(R) verdoppelt nachweislich die Druckfestigkeit.

- Laufende Zusammenarbeit mit SpaceBlue, die vom Graphene Engineering and Innovation Centre in Manchester, unterstützt wird.

- Weitere Produkte werden von SpaceBlue entwickelt.

Space Blue hat eine Reihe mittels Graphen verstärkter Gummimatten auf den Markt gebracht, um den Fahrzeugreifenabfall zu reduzieren, was vom EFRE-Programm "Bridging the Gap" des Graphene Engineering Innovation Centres (GEIC) an der Universität von Manchester unterstützt wird. Die Fußmatten werden aus recycelten gebrauchten Reifen hergestellt, die sonst zur Mülldeponie gebracht oder verbrannt werden und die Umwelt am Entsorgungsort verschmutzen würden.

SpaceMat(R) kann als Fußmatte an den Eingängen von Häusern, Büros, öffentlichen und industriellen Gebäuden verwendet werden. Darüber hinaus kann SpaceMat(R) in öffentlichen Bereichen wie Fitnessstudios, Spielplätzen und Schwimmbädern als Anti-Ermüdungs- und Rutschschutzmatte eingesetzt werden. Fußmatten müssen dem Druckverschleiß standhalten, und eine grundlegende Studie hat gezeigt, dass wir durch Zugabe von Graphen zum Gummi die Druckfestigkeit verdoppeln können, wodurch sich die Haltbarkeit der SpaceMat(R) erhöht.

Abbildung in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: SpaceMat(R) mit dem Graphen Engineering and Innovation Center im Hintergrund

Die Zugabe von Graphen zur Kautschukformulierung kann die mechanische Leistungsfähigkeit des recycelten Materials verbessern und es der Leistung eines fabrikneuen Polymersystems annähern.

Eine Bestellung von PureGRAPH(R) für die Erstherstellung von SpaceMat(R)-Produkten ist eingegangen. Weitere Produkte werden von SpaceBlue entwickelt.

Vivek Koncherry, Gründer von Space Blue Limited, sagte: "Wir haben von der Unterstützung des GEIC und seines EFRE-Programms Bridging the Gap profitiert und uns entschieden, künftig mit First Graphene als Lieferant von Graphen-Rohmaterial zusammenzuarbeiten. First Graphene produziert und liefert ein gleichbleibend hochwertiges Sortiment an Graphenadditiven. Dies wird durch exzellente technische Betreuung unterstützt, die wir von ihnen erhalten, wenn wir uns weiterentwickeln und unser Geschäft ausbauen."

Chris McMahon, Marketing Manager bei First Graphene Ltd., fügte hinzu: "Wir sind stolz darauf, aufgrund der möglichen positiven Auswirkung auf die Umwelt am SpaceMat(R)-Projekt beteiligt zu sein. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Graphen die Entwicklung verbesserter Produkte aus recycelten Materialien ermöglichen kann."

James Baker, Chief Executive Officer von Graphene@Manchester, sagte: "Wir sind sehr begeistert davon, diese aufregende Zusammenarbeit unterstützen zu können, bei der das nachhaltige, mittels Graphen verbesserte SpaceMat(R)-Produkt aus recycelten Reifen entwickelt wird. Es ist ein wichtiger Teil unseres Modells, zur Entwicklung tragfähiger Lieferketten beizutragen. In diesem Fall wird unser Tier-1-Partner First Graphene für diese aufregende Anwendung zum ausgewählten Lieferanten von Graphenmaterial."

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen ist im Vereinigten Königreich als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in Manchester, Vereinigtes Königreich.

PureGRAPH(R)-Produktpalette

PureGRAPH(R)- Graphenpulver sind in großen Mengen in lateralen Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Peter R. Youd, Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur Veröffentlichung freigegeben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Investoren

Craig McGuckin
Managing Director
First Graphene Limited
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +61-1300-660 448

Medien

Luke Derbyshire
Managing Director
Spoke Corporate
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +61-488-66 42 46

Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.