Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

First Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, berichtet, dass das Unternehmen seine frühere Prognose erfüllen wird. Laut Prognose hatte das Unternehmen die Aktionäre darüber informiert, dass es bis Ende des Jahres Bestellungen im kommerziellen Umfang für seine Graphenprodukte erhalten wird.

Die wichtigsten Punkte:

- FGR erhält ihrer Ansicht nach die bis dato größte Einzelbestellung für eine kommerzielle Lieferung von Graphenmaterial. Dies signalisiert, dass die Kommerzialisierung von Graphen über das Konzept hinausgegangen ist und jetzt Realität wird.

- newGen hat eine Bestellung für 2.000 kg von PureGRAPH(TM)-Produkten zur Lieferung im Laufe des Jahres 2019 aufgegeben. Die PureGRAPH(TM)-Produkte werden in der Armour-GRAPH(TM)-Produktpalette Anwendung finden.

- PureGRAPH(TM)-Produkte in der Größenordnung von 5, 10 und 20 Mikron werden im Laufe des Kalenderjahres 2019 in Anspruch genommen.

- Diese Bestellung bestätigt First Graphenes Status eines global führenden Graphen-Unternehmens. Es bestehen sowohl von newGen als auch von anderen Kunden sowie Produktnischen Erwartungen für ein sich vergrößerndes Verkaufsbuch, während wir dem Jahr 2019 entgegengehen.

newGens Bestellung von 2.000 kg PureGRAPH(TM)-Produkte zur Lieferung im Laufe des Jahres 2019 repräsentiert eine signifikante Entwicklung nicht nur für FGR sondern auch für den breiteren Markt. Sie demonstriert die anfängliche Nachfrage am Markt nach hochwertigen Graphenprodukten des Typs, worauf sich FGR spezialisiert. Bis heute hat der Graphensektor hauptsächlich Proben zur Bewertung geliefert. Diese Bestellung repräsentiert einen deutlichen Wechsel im Geschäft, da damit die Vorbereitung für größere Bestellungen beginnt.

Erfreulicherweise widerlegt der Spitzenpreis, der für diese Bestellung erhalten wird, den Mythos, dass Graphen teuer ist. Die Produktivitätsvorteile und die wesentlichen Leistungsverbesserungen durch Zugabe von PureGRAPH(TM) zu den Werkstoffen sind mehr als ein Ausgleich für die Kosten des Graphens und sie unterstützen die von First Graphene angewandte Preisgestaltungsstrategie.

Hintergrund

Wie bereits berichtet arbeitet FGR eng mit newGen Group zusammen, um eine Leistungsverbesserung für ihre bestehenden Produkte durch Zugabe von PureGRAPH(TM)-Graphenprodukten zu bieten. newGen Group hat vor Kurzem eine mit Schutzmarke versehene Armour-GRAPH(TM)-Produktpalette von verschleißfesten Auskleidungen für die Verwendung in Baggerschaufeln, Pipe Spools (vorgefertigte Bestandteile einer Rohrleitung) und Förderbändern eingeführt.

In einer jüngsten Entwicklung bestätigte das Unternehmen den weiteren Fortschritt im Rahmen seiner R&D-Zusammenarbeit (Forschung und Entwicklung) mit newGen Group. newGen liefert einem großen australischen Zementproduzenten an seinem Standort in Perth ein Verschleißschutzsystem zum Einsatz in Zuführrinnen von Trocknern. Dieses Unternehmen ist ein führender Lieferant von Zement und Kalk an die Bergbau-, Agrar- und Baubranchen.

Jede 50 m2 große Auskleidung wird 10 bis 12 kg PureGRAPH(TM) enthalten und ist ein weiterer signifikanter Schritt bei der Einführung von Produkten der First Graphene für große industrielle Anwendungen. PureGRAPH(TM) hat eine um 37 % verbesserte Zugfestigkeit und eine um 100 % bis 500 % verbesserte Abriebfestigkeit in Hochleistungspolyurethansystemen demonstriert.

newGen hat jetzt eine Bestellung für 2.000 kg (2 Tonnen) abgegeben, die im Laufe des Jahres 2019 in Anspruch genommen werden, wenn sie die Ausschreibungen gewinnen. Eine letzte behördliche Genehmigung ist vor dem ersten Verkauf notwendig. Dies ist die Registrierung von Graphen beim National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme (NICNAS, nationales Melde- und Bewertungssystem für Industriechemikalien) in Australien. In ähnlicher Weise muss die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (REACH, Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) für den Verkauf in der Europäischen Union durchgeführt werden. Diese Registrierungsverfahren sind zurzeit im Laufen und man erwartet keine bedeutenden Verzögerungen.

Das NICNAS-Registrierungsverfahren ist für alle in Australien in der Industrie verwendeten Chemikalien vorgeschrieben.

In der Europäischen Union ist eine REACH-Registrierung vorgeschrieben, wenn ein Unternehmen den Verkauf von über einer Tonne einer Chemikalie in der EU oder im Vereinigten Königreich plant. First Graphene Ltd ist bereits einem Konsortium beigetreten, das Graphen als eine neue Chemikalie registriert. Das Konsortium umfasst drei Graphen-Unternehmen, eines aus China, eines aus Kanada und einen europäischen Produzenten.

Managing Director, Craig McGuckin, sagte: "Wir sagten, dass wir das führende Graphen-Unternehmen der Welt wären und jetzt beweisen wir dies mit dieser Bestellung - der ersten von vielen. Wir glauben nicht, dass es ein anderes Unternehmen gibt, das sowohl die Menge als auch die konstante Qualität liefern könnte, die für diese Bestellung notwendig sind. Wir gelangen jetzt in eine aufregende Wachstumsphase, da die Industrien in aller Welt nach Wegen suchen, wie sie Graphen zur Verbesserung ihrer Produkte und zur Senkung ihrer Betriebskosten einsetzen können."

newGens Managing Director, Ben Walker, sagte: "Seit wir gemeinsam mit First Graphen die Entwicklung von durch PureGRAPH(TM) verbesserten Produkten begannen, hat mein Unternehmen beachtliches Interesse für unsere neue Armour-GRAPH(TM)-Produktpalette erzeugt. Das durch Graphen verbesserte Kunstharz wurde unserem Mischverfahren nahtlos hinzugefügt. Dies ist hinsichtlich unserer standardmäßigen Betriebspraktiken weder arbeitsintensiv noch kompliziert."

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene produziert hochwertigen Graphen aus hochgradigem sri-lankischen Ganggrafit. First Graphene strebt danach, Graphenproduktionsverfahren zu entwickeln und geistiges Eigentum in Verbindung mit Graphen zu erwerben, was zusätzliche Einnahmequellen bieten könnte.

Über Graphen

Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.

Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

First Graphene Ltd.

Craig McGuckin
Managing Director
Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor
Non-Executive Chairman
Tel. +61-2-9230 1930

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.firstgraphene.com.au

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung