Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Abschluss einer strategischen Optionsvereinbarung mit Genius Metals Inc. zur Erweiterung der Explorationskonzessionen Touquoy West
 

9. Dezember 2019, Halifax, Nova Scotia - MegumaGold Corp. (CSE: NSAU, OTC: NSAUF, FWB: 2CM2) ("MegumaGold" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Optionsvereinbarung mit Genius Metals Inc. (CSE: GNI) ("Genius") zum 100%igen Erwerb von 6 Explorationskonzessionen geschlossen hat. Die Konzessionen umfassen insgesamt 100 Claims (1.620 Hektar), die unmittelbar östlich an die Konzessionen Touqouy West des Unternehmens sowie im Westen an St. Barbars Ltd's Konzessionen angrenzen (siehe Abbildung 1 unten).

LINK ZUR ABBILDUNG 1
 

Die Konzessionen von Genius umfassen den interpretierten westlichen Ausläufer des Moose River-Trends, der St Barbara Ltd.'s laufende Goldmine Touqouy und ihre Entwicklungsprojekte Beaver Dam und Fifteen Mile Stream beherbergt. Zusammen enthalten diese Lagerstätten zurzeit nachgewiesene und vermutete Mineralvorräte von 1,9 Millionen enthaltenen Unzen Gold. Im Jahr 2020 wird die Goldmine Touquoy laut Erwartungen 95.000 bis 105.000 Unzen Gold zu nachhaltigen Gesamtkosten (All-in-sustaining-Costs) zwischen 630 und 670 US-Dollar pro Unze fördern, was sie zu einem der kostengünstigsten Produzenten der Welt macht. (Die Informationen hinsichtlich der Goldmine Touquoy und der Entwicklungsprojekte Beaver Dam sowie Fifteen Mile Stream stammen aus einer Unternehmenspräsentation von St Barbara Ltd. vom 25. November 2019, die auf der Website des Unternehmens verfügbar ist).

MegumaGolds Geländearbeiten konzentrierten sich in letzter Zeit auf das Projektgebiet Touquoy West (Abbildung 1) und waren erfolgreich, ausgedehnte Arsentrends in den Böden abzugrenzen, die lokal durch zugehörige erhöhte Goldgehalte gestützt werden (Abbildung 2). Diese Merkmale treten entlang des interpretierten westlichen Ausläufers der Antiklinale Moose River auf, die den Tagebau Touquoy Gold Mine beherbergt. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass diese Struktur entlang eines Aeromagnetik-Trends verfolgt werden kann, der sich vom Gebiet der Mine Touquoy nach Südwesten über den Grundbesitz von St Barbara Ltd. und dann über die Landflächen von Touquoy West erstreckt. An dieser Stelle scheint er sich über MegumaGolds westliche Liegenschaftsgrenze hinaus in der von Genius optionierten Liegenschaft fortzusetzen. Der westliche Arsen- und Goldtrend in den Böden, der durch die jüngsten Arbeiten des Unternehmens identifiziert wurde, hat derzeit eine Streichlänge von ungefähr 2.200 m, eine Breite zwischen 100 m und 700 m und bleibt in südwestlicher Streichrichtung zu den Genius-Claims offen (Abbildung 2).
 

LINK ZUR ABBILDUNG 2
 

Theo Van der Linde, President von MegumaGold, erklärte: "Wir freuen uns sehr, dieses Abkommen mit Genius zu schließen. Die Antiklinale Moose River ist ein sehr langer Antiklinaltrend, der in seinen östlichen und zentralen Bereichen mehrere Goldlagerstätten beherbergt. Im Westen der Antiklinale wurden nur sehr wenige Explorationsarbeiten durchgeführt. Die Akquisition dieser Konzessionen ist eine großartige Liegenschaftsakquisition für MegumaGold, da eine vor Kurzem auf der angrenzenden Liegenschaft Touquoy West des Unternehmens abgegrenzte große Arsen- und Goldanomalie direkt auf die neu erworbenen Genius-Claims streicht."VereinbarungsbedingungenGemäß den Bedingungen der Vereinbarung kann das Unternehmen eine Beteiligung von bis zu 70 % an 6 Explorationskonzessionen der Genius Metals Ltd. erwerben, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt werden:

- MegumaGold wird innerhalb von zehn (10) Geschäftstagen ab dem Datum des Inkrafttretens insgesamt 250.000 Stammaktien des Unternehmens (die "Gegenleistungsaktien") an Genius ausgeben. Die Gegenleistungsaktien unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier (4) Monaten und einem (1) Tag. Zusätzlich zur gesetzlichen Haltefrist unterliegen 50 % der Gegenleistungsaktien einer vertraglichen Haltefrist von einem (1) Jahr.

- Anfänglicher 49,9 %-Earn-in: Um die anfängliche 49,9%-Beteiligung an der Liegenschaft zu erwerben, muss MegumaGold innerhalb von 18 Monaten nach dem Datum des Inkrafttretens erste Explorationsarbeiten auf der Liegenschaft in Bezug auf ein anfängliches Explorationsprogramm durchführen, das Bodenuntersuchungen zur Generierung von Zielen vor den ersten Bohrarbeiten umfasst. Der Gesamtbetrag beläuft sich auf mindestens 100.000 Dollar ("Phase-I-Programm").

- Zusätzlicher 20,1 %-Earn-in: Um eine zusätzliche 20,1 %-Beteiligung an der Liegenschaft zu erwerben, muss MegumaGold innerhalb von 12 Monaten nach dem spätesten Datum, an dem das Unternehmen seinen oben aufgeführten ersten Earn-in-Verpflichtungen nachkommt, ein Kernbohrprogramm auf der Liegenschaft im Wert von insgesamt mindestens 150.000 Dollar durchführen oder durchführen lassen ("Phase-II-Programm").

- Nachdem MegumaGold die Option zum Erwerb der 70 %-Beteiligung vollständig ausgeübt hat, wird Genius die Option haben, ihre verbleibende 30 %-Beteiligung an der Liegenschaft in eine 2%ige Net Smelter Royalty ("NSR", Verhüttungsabgabe) umzuwandeln. Dies würde dazu führen, dass MegumaGold die Liegenschaft zu 100 % besitzt und Genius eine 2%ige NSR auf der Liegenschaft hält. Die Bedingungen der NSR werden gemäß den branchenüblichen Standardbedingungen festgelegt und in einem zwischen Genius und MegumaGold auszuhandelnden NSR-Vertrag fixiert, der unter anderem eine Bedingung enthält, wonach Meguma die Option zum Erwerb von 50 % der 2%igen NSR 1,0 Mio. Dollar haben wird, und Genius die restlichen 1,0 % der NSR behält.

Überprüfung und fachkundige Person
Diese Pressemitteilung wurde von Regan Isenor, Chief Executive Officer der MegumaGold Corp., geprüft und genehmigt. Michael Cullen, P. Geo. von Mercator Geological Services Ltd., eine "unabhängige fachkundige Person" im Sinne von National Instrument 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Verweise auf historische und aktuelle Explorationsinformationen geprüft und deren Veröffentlichung genehmigt.

Über MegumaGold Corp.
MegumaGold ist ein kanadisches Junior-Goldexplorationsunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Rohstoffliegenschaften befasst. Im Jahr 2018 konzentrierte sich das Unternehmen bei seinen Explorationsarbeiten auf die Entwicklung der Goldlagerstätten in der Meguma Supergroup in Nova Scotia. Infolgedessen hat das Unternehmen ein strategisch positioniertes Landpaket von 107.114 Hektar in dieser höffigen geologischen Domäne zusammengestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mr. Regan Isenor, Chief Executive Officer
Tel.: 902-233-4381
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.megumagold.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

TAGS: ,