Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech
TAGS:

Benutzerbewertung: 0 / 5

North Vancouver, British Columbia. 9. Juni 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Auftrag erhalten hat, neun DM-110h-Messsysteme an einen großen in China ansässigen Hersteller hocheffizienter PERC-Solarzellen zu liefern.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

North Vancouver, British Columbia. 2. Juni 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen weiteren Auftrag für 2 DM-Messsysteme erhalten hat. Dieser Auftrag kommt von einem bestehenden Kunden und baut auf unserem wachsenden Geschäft in China weiter auf.

Benutzerbewertung: 0 / 5

North Vancouver, Kanada, 14. April 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen weiteren Auftrag für 3 DM-Messsysteme erhalten hat. Dieser Auftrag kommt von einem bestehenden Kunden und baut auf unserem wachsenden Geschäft in China weiter auf.

Benutzerbewertung: 0 / 5

North Vancouver, British Columbia, 12. März 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen die zweite und letzte Tranche einer nicht brokergeführten Privatplatzierung geschlossen hat. Die Tranche umfasste 2.080.000 Einheiten („Einheiten“) zu einem Preis von 0,10 Dollar pro Einheit für einen Bruttoerlös von 208.000 Dollar Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine „Aktie“) und einem Optionsschein zum Kauf einer Aktie (ein „Optionsschein“). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie (eine „Optionsschein-Aktie“) für einen Zeitraum von 12 Monaten zu einem Preis von 0,15 Dollar pro Optionsschein-Aktie. Insgesamt umfassen beide Tranchen dieser Privatplatzierung 18.935.000 Einheiten.

Benutzerbewertung: 0 / 5

North Vancouver, British Columbia, 5. März 2020 - Aurora Solar Technologies Inc. (TSX.V: ACU) (das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen die erste Tranche einer nicht brokergeführten Privatplatzierung von 16.840.000 Einheiten ("Einheiten") zu einem Preis von 0,10 Dollar pro Einheit für einen Bruttoerlös von 1.684.000 Dollar geschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (eine "Aktie") und einem Optionsschein zum Kauf einer Aktie (ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie (eine "Optionsschein-Aktie") für einen Zeitraum von 12 Monaten zu einem Preis von 0,15 Dollar pro Optionsschein-Aktie.