253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Melbourne, Victoria, Australien, 21. Juni 2019 - Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) freut sich, den Beginn der Bohrungen nach den erfolgreichen und laufenden geophysikalischen Erkundungsarbeiten mittels Induzierter Polarisation (IP) an der Schürfstelle Oxide auf dem Goldprojekt Estelle bekanntzugeben. Die Oberflächenprobenahme und das Kartierungsprogramm sollen Anfang Juli an den Schürfstellen RPM und Shoeshine beginnen, um die Explorationsfläche der Projekte zu erweitern.

Auf dem 118,5 qkm großen Projekt Estelle zeigte die Kartierungskampagne 2018 auf Oxide, die von Pacific Rim Geological Consulting aus Fairbanks, Alaska durchgeführt wurde, dass höhere Goldwerte mit Wismut-Tellurid- und Arsenopyrit-Mineralphasen verbunden sind und diese Mineralisierung in Quarzadern mit schmalen Alterationssäumen liegt (siehe Fotos unten). Diese geologischen Beobachtungen stimmen mit den Beobachtungen in wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Goldfarb et al., 2007) zur Goldmineralisierung überein, die dem genetischen Modell der Intrusive Related Gold Systems (IRGS) entsprechen. Ähnliche IRGS-Lagerstätten in der Region sind die Mine Fort Knox mit 9,2 Millionen Unzen Gold im Besitz von Kinross Gold oder das Projekt Dublin Gulch mit 6,0 Millionen Unzen Gold im Besitz von Victoria Gold, beide in der Goldprovinz Tintina (Mitteilung der ASX: 19.06.2019).Der primäre Fokus liegt auf dem Vorkommen auf Oxide, wo zuletzt 2010 von Millrock Resources Inc. gebohrt wurde. Während der letzten Feldsaison hat Tom Bundtzen von Pacific Rim Geological Consulting Inc. eine geologische Erstkartierung der Vorkommen auf Oxide durchgeführt und zwei hochwertige Ziele identifiziert (Mitteilung der ASX vom 3. Dezember 2018). Diese Ziele erhielten die Bezeichnungen Oxide Nord und Oxide South. Das Hauptmerkmal dieser Ziele ist, dass sie aus breiten Hüllen bestehen, die argillitisch-phyllitische bis propylitische hydrothermale Alterationen enthalten.Eine Gruppe von Chip-Proben, die Herr Bundtzen aus diesen Alterationshüllen entnommen hat, enthält eine moderate (~1%) Arsenopyrit-Mineralisierung (+/- Pyrit, Pyrrhotit, Chalkopyrit und Tetraeder), die moderate Gehalte von bis zu 1,04 g/t Gold mit einem durchschnittlichen Gehalt von 0,183 g/t Gold ergab. Die Alterationshüllen von Oxide North und Oxide South messen 1300 bis 1600 Meter entlang der Strichlänge und sind 550 bis 600 Meter breit. Die Gesamttiefenausdehnung dieser Alterationshüllen ist derzeit nicht bekannt (Mitteilung der ASX: 28.03.2019).

Bohrgert 210619
Abbildung 1: Drill an der ersten Lochposition bereitgestellt.


bersichtskarte 210619

Abbildung 2: Blaue Punkte = geplante Phase 1 Lage des Bohrlochs.


Bohrgert 2 210619
Abbildung 3: Bohrungen auf Oxide North.

Nach Abschluss der Bohrungen wird dann eine Analyse durchgeführt, um eine unberührte JORC Inferred Resource im gesamten Gebiet Oxide North zu nachzuweisen.

Der Geschäftsführer von NVA, Avi Kimelman, erklärte: "Es ist großartig, wieder auf dem großflächigen Goldprojekt Estelle zu bohren. Es wurde viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt, um sicherzustellen, dass wird in den nächsten Wochen auf Estelle eine möglichst kostengünstige und effiziente Erkundungskampagne durchführen können. Das war eine hervorragende Leistung des Teams." "Wir konzentrieren uns auf das Bohren der Zone Oxide, einer von fünfzehn bekannten Schürfstellen auf dem Projekt. Das Projektgebiet Estelle weist eine Vielzahl von Alterationen, Strukturen und bekannten Zielen in dem großen Besitz auf, die denen von Fort Knox Gold von Kinross und Dublin Gulch Eagles Gold Mine von Victoria Gold vergleichbar sind."

Priorisierte systematische Explorationsstrategie

Die geordnete und priorisierte systematische Explorationsstrategie und die Aktivitäten des Unternehmens auf Estelle werden von einem Explorationsprozess "Project Pipeline" geleitet, um die Wahrscheinlichkeit mehrerer größerer Entdeckungen zu maximieren (Tabelle 1). Jeder Meilenstein wird durch ein bestimmtes Ergebnis definiert und enthält alle Kriterien, die abgehakt werden müssen, um festzustellen, welche Schürfstelle passieren muss, bevor man zum nächsten Meilenstein übergeht. Die wirtschaftlichen Kriterien und die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs steigen, wenn sich die Projekte entlang der Pipeline bewegen. Die Methode hilft sicherzustellen, dass die Arbeit über alle Phasen des Prozesses durchgeführt wird, die Kosten minimal gehalten werden und der Blick auf die besten Qualitätsziele gerichtet ist und dass die Pipeline mit frühen Meilensteinprojekten gefüllt bleibt.

Tabellenbersicht 030619

Tabelle 1: Priorisierte systematische Explorationsstrategie.


Grafische bersicht 030619

Abbildung 4: Projekt-Pipeline Estelle.


Grafische Projektbersicht 030619
Abbildung 5: Lage der bekannten Prospektionsgebiete für Nachfolgearbeiten.


Zusammenfassung und Ausblick

Da die Arbeit an der IP-Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist, die Bohrungen nun begonnen haben und die Probenahme und Kartierung auf RPM und Shoeshine im Juli beginnen soll, freut sich das Team von Nova Minerals darauf, die Aktionäre über unsere Fortschritte bei einem spannenden und viel größeren Projekt zu informieren, als wir es uns zunächst vorgestellt hatten.

Erklärung der sachkundigen Person (Competent Persons Statement)

Herr Dale Schultz, Leiter der DjS Consulting, der ein Director von Novas Tochtergesellschaft, Snow Lake Resources Ltd. ist, stellte die technische Information in dieser Pressemitteilung zusammen. Herr Schultz ist ein Mitglied der Association of Professional Engineers and Geoscientists of Saskatchewan (APEGS), die von ROPO zum Zweck der Berichterstattung gemäß den ASX Notierungsbestimmungen anerkannt wird. Herr Schultz verfügt über ausreichende Erfahrung, die für den betrachteten Vererzungs- und Lagerstättentyp und für die unternommenen Aktivitäten relevant ist, um als sachkundige Person gemäß „2004 Edition of the Australian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“ (der „JORC-Code“) zu gelten. Herr Schultz stimmt der Wiedergabe der Inhalte in diesem Bericht in Form und Zusammenhang wie sie erscheinen zu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in diesem Dokument sind, oder sind vielleicht, "zukunftsgerichtete Aussagen" und geben die Absichten, Prognosen, Erwartungen oder Überzeugungen von Nova wieder, die sich unter anderem auf künftige Explorationstätigkeiten beziehen. Die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Prognosen, Schätzungen und Überzeugungen sind notwendigerweise mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren behaftet, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Nova liegen und die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance von Nova in künftigen Perioden wesentlich von den expliziten oder impliziten Schätzungen oder Prognosen abweicht. Nichts in diesem Dokument ist ein Versprechen oder eine Zusage für die Zukunft. Aussagen oder Annahmen in diesem Dokument über künftige Sachverhalte können sich als falsch erweisen, und die Abweichungen können wesentlich sein. Nova gibt keine Zusicherungen oder Garantien zur Richtigkeit dieser Aussagen oder Annahmen ab.

Über Nova Minerals Limited:

Lithiumprojekt Thompson Bros.

Nova Minerals Limited erwarb die Rechte zum Erwerb von bis zu 80 % des Lithiumprojekts Thompson Bros. in Kanada von Ashburton Ventures Inc. durch Finanzierung ihrer Verpflichtungen gemäß ihrem Optionsabkommen mit Strider Resources Ltd.Das Projekt ist weit fortgeschritten und verfügt über eine erste geschlussfolgerte Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit 1,38 % Li2O für 86.940 Tonnen Li2O sowie einem zusätzlichen Explorationsziel von 3 bis 7 Mio. Tonnen mit 1,3 bis 1,5 % Li2O in der unmittelbaren Umgebung der Ressource. Erste metallurgische Testarbeiten zeigen, dass das Projekt ein Konzentratmaterial mit 6,37 % Li2O unter Verwendung standardmäßiger metallurgischer Labortesttechniken produzieren kann.Das Unternehmen ist zurzeit dabei, das Projekt an einer kanadischen Börse zu notieren, während man eine wirtschaftliche Mehrheitsbeteiligung behält.

Alaskan Project Portfolio

Nova Minerals Limited besitzt 51 % mit der Option, bis zu 85 % der Anteile am Alaskan Project Portfolio von AK Minerals Pty Ltd. zu erwerben, indem es deren Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Vertrag über das Joint Venture finanziert.Das Alaskan Project Portfolio reicht von fortgeschritteneren Erkundungsprojekten mit erzgradigen Bohrschnitten bis hin zu Industriebrachen. Die am weitesten fortgeschrittenen Projekte sind das Goldprojekt Estelle, ein Projekt im Distriktmaßstab mit einem Goldexplorationsziel von 2,2 - 5,3 Millionen Unzen (Mitteilung der ASX: 6. Dezember 2018), das Nickel-, Kobalt- und Kupferprojekt Chip Loy, das Silber-Zink-Blei-Projekt Bowser Creek, für das die US-Regierung in der Vergangenheit über 7 Millionen USD ausgegeben hat, und das Projekt Windy Fork REE.

Goldprojekt Officer Hill

Wir stehen weiterhin hinter unserm Joint Venture mit Newmont hinsichtlich des Goldprojekts Officer Hill in der Region Tanami des Northern Territory.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgenden Mitarbeiter, oder besuchen die Webseiten des Unternehmens: www.novaminerals.com.au:

Nova Minerals Limited
Level 17
500 Collins Street,
Melbourne, VIC 3000
AustraliaTel: +61-3-9614 0600
Fax: +61-3-9614 0550
www.novaminerals.com.au

Im deutschsprachigen Raum: 

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar 

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung