Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Stirling, Western Australia, 24. Januar 2018 - Orinoco Gold Limited (ASX: OGX, FSE: 8OR) („Orinoco“ oder „das Unternehmen“) berichtet, dass die Sanierung der Zone Cuca gute Fortschritte macht, um mit der kommerziellen Produktion im April dieses Jahres zu beginnen. Die Entwässerungs- und Sanierungsarbeiten sind jetzt abgeschlossen und man begann mit der Panel-Probennahme zum besseren Verständnis des Gehalts, der Geologie und der Struktur der hochgradigen Zone Cuca. Die Zone Cuca wurde von den Portugiesen im 18. Jahrhundert entdeckt, als sie einen 18m langen Schrägschacht abteuften, um den Erzkörper zu erreichen. Er wurde später wieder entdeckt und von den früheren Besitzern betrieben. Dieser Erzkörper wurde von ihnen immer als der höhergradige Teil der Mine Cascavel betrachtet. Cuca ist ein komplett unabhängiges Goldsystem, das vertikal 20m unterhalb Cascavel zu liegen scheint. Zwischen diesen zwei Systemen liegt das hochgradige Silberprospektionsgebiet, das zum größten Teil nur geringfügig erkundet wurde, siehe Pressemitteilung vom 8. Januar 2018. Im Jahr 2014 wurde eine 2,5-Tonnen-Großprobe entnommen, die einen Gehalt von im Durchschnitt 27 g/t aufwies. Im Vergleich dazu hatten unsere jüngsten 29 Großproben aus den Zonen Mestre, Central und Northern einen Gehalt von im Durchschnitt 38,74 g/t. Obwohl vor Erreichen der kommerziellen Produktion im April noch viele Arbeiten durchzuführen sind, so sind wir zuversichtlich, dass Cuca eine konstante vierte Quelle von untertägigem Erzmaterial für die Aufbereitungsanlage Cascavel sein kann.

Wichtige Punkte:

• Die Entwässerungs- und Sanierungsarbeiten im Cuca-Schacht und den Untertageabbaustätten wurden abgeschlossen.

• Wie geplant begann die Panel-Probennahme am 24. Januar.

• 30 Panel-Proben werden bis zum 7. Februar zur Analyse ins Labor geschickt.

• Die Methodologie ist die gleiche wie bei unseren Analysenergebnissen, die am 17. Januar 2018 in der Pressemitteilung mit dem Titel „Analysenergebnisse aus Zone Mestre zeigen sehr hohe Goldgehalte von bis zu 265 g/t“ bekannt gegeben wurden.

• Panel-Proben sind 2m lang, werden entlang des Erzgangs bis zu einem Gewicht 20kg pro Probe durchgehend entnommen.

• Der Versuchsabbau wird in Kürze folgen. Es ist ebenfalls geplant, mit dem kommerziellen Abbau bis April 2018 zu beginnen.

• Eine 2,5-Tonnen-Großprobe wurde im Jahr 2014 entnommen und ein Gehalt von im Durchschnitt 27 g/t wurde dem Markt gemeldet.

• Die Panel-Proben werden uns eine bessere Vorstellung der höhergradigen Bereiche der Lagerstätte geben.

• Bis dato lieferte die Aufbereitung von 29 1-Tonnen-Proben aus den benachbarten Zonen Mestre, Central und Northern einen Gehalt von im Durchschnitt 38,74 g/t. Diese Zonen sind in gerader Linie 200m von Cuca entfernt.

• In der Vergangenheit wurde Cuca von den früheren Betreibern als die reichhaltigere Goldquelle auf Cascavel betrachtet.

Cuca Schacht 1 250118

Unser Explorationsleiter, Marcelo de Carvalho, sagte: "Ich verbrachte den größten Teil des Mittwochs mit meinem Team unter Tage in Cuca und bin weiterhin von der Aussicht auf hochgradige kostengünstige Unzen begeistert. Es ist noch zu früh, die Streichlänge des Cuca-Reefs zu bestimmen, wenngleich uns das 30 Panel-Proben umfassenden Programm eine bessere Vorstellung von seiner Struktur und Gehalt geben wird. Innerhalb der in der Stollenwand vorkommenden Erzgänge gibt es einige Stellen mit sichtbarem Gold, was dies noch aufregender macht. Ferner haben wir in Cascavel gelernt, dass uns diese langen Panel-Proben eine gute Vorstellung vom Durchschnittsgehalt unserer hochgradigen Erzgänge geben können und sie sind sehr hilfreich bei der Planung der Abbaubreite und der durchschnittlichen Erzverdünnung.“

Cuca Schacht 2 250118  Cuca Schacht 3 250118  Cuca Schacht 4 250118

Cuca Schacht 5 250118  Cuca Schacht 6 250118  Cuca Erzgnge 1 250118

Cuca Erzgnge 2 250118  Cuca Erzgnge 3 250118  Gesteinsprobe 250118


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an oder besuchen die Unternehmens Webseiten www.orinocogold.com:


Orinoco Gold Limited

Jeremy Gray
Managing Director

Joseph Pinto
Non-Executive ChairmanTel. +61-8-9482 0540
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im deutschsprachigen Raum: 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar 

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

TAGS: ,

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung