Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Vancouver, British Columbia, 7. November 2017 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) gibt ein Update über die ersten Probenergebnisse aus den Bohrungen CAU07 und CAU16, die im bisher nicht bebohrten NW-Sektor der Joint-Venture-Liegenschaft Cauchari in der argentinischen Provinz Jujuy niedergebracht wurden.

Die wichtigsten Punkte:

- Bestätigung ausgezeichneter Sole-Ergebnisse im NW-Sektor, wo noch nie gebohrt wurde.

- Erste Proben aus CAU07 enthielten im Durchschnitt 635 mg/l Lithium und 4.772 mg/l Kalium in 236m Tiefe.

- Erste Proben aus CAU16 zwischen 169m und 199m Tiefe enthielten im Durchschnitt 619 mg/l Lithium und 4.878 mg/l Kalium.

- Proben aus beiden Bohrungen haben ein niedriges Mg/Li-Verhältnis von im Durchschnitt 2:1 bzw. 2,3:1.

- Kernbohrungen trafen auf ausgedehnte sandige Sedimente in CAU07 und in CAU16, was sehr günstige Porositäts- und Permeabilitätseigenschaften für die Sole-Extraktion im NW-Sektor andeutet.

- Zusätzliche Bohrungen sind für eine Ressourcenabgrenzung und Sole-Zuflussbewertung im NW-Sektor geplant.

President u. CEO, Herr David Sidoo, sagte: "Die ersten Ergebnisse von 635 und 619 mg/l Lithium inmitten einer mächtigen Abfolge sandiger Sedimente im NW-Sektor sind enorme Neuigkeiten und bestätigen das Potenzial dieses sehr aussichtsreichen Gebiets. Weitere Nachfolgebohrungen werden für CAU07 und CAU16 geplant, um eine systematische Probennahme durchzuführen und um neue Ressourcen in diesem Gebiet unmittelbar südlich des Projekts Olaroz von Orocobre und neben SQM/LACs Sole-Ressource abzugrenzen. Dies sind sehr positive Neuigkeiten für die im Jahr 2018 geplante Scoping-Studie."

Advantage Lithiums VP Exploration in Argentinien, Miguel Peral, sagte: "Ich bin sehr zufrieden, diese Ergebnisse nach all der harten Arbeit des Teams während der letzten Monate zu sehen. Wir glaubten immer, dass wir unter dem Kies im NW-Sektor Lithium-Sole finden würden und es ist wirklich erfreulich, dies zu bestätigen."

Bohrergebnisse CAU07

Die anfängliche Lithiumkonzentration in einer Tiefe von 236m lag im Durchschnitt bei 635 mg/l Lithium und 4.772 mg/l K bei einem Mg/Li-Verhältnis von 2:1 aus drei Proben (eine Primärprobe, eine Kontrollprobe und eine Feld-Doppelprobe, die in dieser Tiefe mittels eines Bailer (Schöpfgerät) entnommen wurden). Eine systematische Sole-Beprobung mittels eines Packer nach Verrohrung der Bohrung ist geplant. Die Kernbohrungen wurden bis in eine Tiefe von 275m fortgesetzt und lieferten Bohrkernproben für Porositätstests, ein wichtiger Bestandteil der kommenden Ressourcenabgrenzung. CAU07 wird jetzt mittels eines Rotary-Bohrgeräts mit der Zielsetzung vertieft, das unterlagernde Grundgebirge zu erreichen und um über die gesamte Länge der Bohrung systematisch Sole-Proben zu entnehmen neben Pumptests zur Bewertung der Sole-Zuflussraten.

CAU07 liegt im Zentrum des NW-Sektors in der Nähe der Sole-Ressource von SQM/Lithium Americas Corp. In diesem Gebiet werden weitere Bohrungen niedergebracht, um die Entnahme weiterer Sole-Proben zur Unterstützung der Ressourcenschätzung in diesem Bereich zu ermöglichen.

Bohrergebnisse CAU16

Die ersten Ergebnisse der Proben aus Tiefen zwischen 169m und 199m sind eingetroffen mit Durchschnittsgehalten von 619 mg/l Lithium und 4.878 mg/l Kalium. Die Gehalte der einzelnen Proben liegen zwischen 564 und 648 mg/l Lithium sowie zwischen 4.460 und 5.069 mg/l Kalium. Das Mg/Li-Verhältnis beträgt 2,3:1 und ist somit jenem in Bohrung CAU07 sowie im Projekt Olaroz von Orocobre und im Projekt Cauchari der SQM/Lithium Americas Corp. ähnlich. Weitere Probenergebnisse aus Proben-Chargen oberhalb und unterhalb dieses Bohrabschnitts werden noch erwartet. Die Kernbohrung hat jetzt die Endtiefe von 320m erreicht und eine systematische Probennahme in der Bohrung wird jetzt mit einem Packer- oder Bailer-Probenentnahmegerät durchgeführt. Nach Abschluss der Probennahmen wird das Bohrloch zu einer Grundwassermessstelle ausgebaut.

Die Bohrung durchteufte eine signifikante Abfolge sandigen Materials ab der Oberfläche und Kieslagen tiefer in der Bohrung, was Bohrung CAU07 sehr ähnlich ist. Diese Ergebnisse bestätigen das Vorkommen attraktiver Konzentrationen einer Lithium-Sole im NW-Sektor der Joint-Venture-Liegenschaften Cauchari, was das Ressourcenpotenzial in diesem Gebiet öffnet.

Fortschritte der Bohrungen CAU08 und CAU11

Die Rotary-Bohrungen CAU08 und CAU11 erreichten eine Tiefe von 400m und werden verlängert, um tief lagernde Sandeinheiten zu erkunden, die in dem benachbarten Ressourcengebiet der SQM/ Lithium Americas Corp. beschrieben werden. Abschnitte mit tief lagernden Sandeinheiten im SO-Sektor könnten beachtliche zusätzliche Sole-Vorkommen hinzufügen. Beträchtliche Sandeinheiten wurden ebenfalls in tieferen Bohrungen auf Olaroz beobachtet (siehe Pressemitteilung der Orocobre vom 23. Oktober 2014, Large Exploration Target Defined Below Current Resource - which outlines the results of deeper drilling there; Abgrenzung eines großen Explorationsziels unter der aktuellen Ressource - was die Ergebnisse tieferer Bohrungen dort zusammenfasst).

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde im Auftrag des Unternehmens von Murray Brooker, MAIG, RPGEO, gemäß NI 43-101 eine qualifizierte Person, geprüft und zugelassen.

Über Advantage Lithium Corp.

Advantage Lithium Corp. ist ein Ressourcenunternehmen, das auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Lithiumliegenschaften spezialisiert ist. Sein Hauptsitz befindet sich in Vancouver (British Columbia). Die Stammaktien notieren unter dem Kürzel "AAL" an der TSX Venture Exchange und werden ebenfalls in den USA am OTCQX-Best Market (OTCQX: AVLIF) gehandelt. Das Unternehmen hat eine 100%-Beteiligung an fünf Projekten in Argentinien und eine 755-Beteiligung an einem sechsten Projekt, genannt Cauchari, erworben. Das Projekt Cauchari liegt nur 20km südlich von Orocobres Vorzeige-Lithiumprojekt Olaroz.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.

ADVANTAGE LITHIUM CORP.
i. A.: "David Sidoo"

David Sidoo, President
Tel.: 604.685.9316 | Fax: 604.683.1585
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung