253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

De Grey Mining (ASX: DEG, "De Grey" oder "das Unternehmen") berichtet die Ergebnisse von weiteren 13 RC-Bohrergebnisse aus der Goldlagerstätte Toweranna. Das RC-Programm wurde jetzt abgeschlossen. Das Programm umfasste insgesamt 42 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 10.126 m. Die Analyseergebnisse von weiteren 17 Bohrungen stehen noch aus.

- Flach liegende hochgradige Goldvererzung (früher berichtet, 29 m mit 4,38 g/t) erstreckt sich laut Interpretation über den größten Teil des 250 m breiten Granitkörpers in Sektion 7679970N.

- Die Interpretation wird durch neue Ergebnisse unterstützt: 15 m mit 5,11 g/t, 8 m mit 14,12 g/t, 6 m mit 4,87 g/t, 3 m mit 6,29 g/t, 2 m mit 8,67 g/t und 3 m mit 4,57 g/t.

- RC-Bohrungen durchteufen im gesamten Granitkörper mit 250 m Durchmesser und in Teilen der umliegenden Sedimente weiterhin zahlreiche übereinanderliegende Golderzgänge.

- Weitere signifikante Ergebnisse (größer als 40 Gramm x m) schließen ein:

15 m mit 5,11 g/t Au ab 205 m Tiefe in TRC141
Einschl. 5 m mit 12,52 g/t Au ab 213 m Tiefe
8 m mit 16,37 g/t Au ab 228 m Tiefe in TRC142
Einschl. 2 m mit 61,7 g/t Au ab 231 m Tiefe
4 m mit 15,34 g/t Au ab 36 m Tiefe in TRC146
21 m mit 2,04 g/t Au ab 194 m Tiefe in TRC147
11 m mit 5,21 g/t Au ab 25 m in TRC150
Einschl. 2 m mit 18,55 g/t Au ab 33 m Tiefe.

- Das RC-Bohrprogramm wurde jetzt abgeschlossen. Es wurden 42 Bohrungen (TRC128 bis 169) mit einer Gesamtlänge von 10.126 m niedergebracht. Die Ergebnisse wurden bis Bohrung TEC152 veröffentlicht. Für weitere 17 RC-Bohrungen stehen die Ergebnisse noch aus.

- Der Abschluss der Ressourcenaktualisierung wird im Septemberquartal erwartet nach Erhalt der Analyseergebnisse aller RC- und Kernbohrungen.

Andy Beckwith, technischer Direktor, sagte: "Die neuen Bohrergebnisse weisen eindeutig darauf hin, dass wir eine beachtliche Ressourcenzunahme erwarten können. Es wurde jetzt bestätigt, dass sich die gestapelte Goldvererzung durch den gesamten Granitkörper mit 250 m Durchmesser und bis in eine Tiefe von mindestens 200 m erstreckt und zur Tiefe offenbleibt.

Die hochgradige Art der goldführenden Quarzgänge ist besonders ermutigend. Wir erwarten, dass die große Menge der neuen Analyseergebnisse, die wir erhalten haben, eine signifikante Erhöhung des oberen hochgradigen Cut-off-Goldgehalts in der Ressourcenschätzung unterstützen wird. Dies könnte zu einem Anstieg des Gesamtgehalts zusätzlich zur Zunahme der Unzen führen.

Von Bedeutung ist, dass viele Golderzgänge bis unter die jüngsten RC-Bohrungen offenbleiben und historische Kernbohrungen zeigen das Vorkommen der Erzgänge bis in mindestens 425 m Tiefe.

Alle Abbildungen, Tabellen und Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.

Die RC-Bohrungen wurden auf einer 40 m x 40 m Basis niedergebracht, um eine Ressourcenschätzung für eine Tagebaugrube bis 200 m Tiefe zu erlauben. Sie zielen dabei auf die Lateral- und Tiefenausläufer der in geringer Tiefe liegenden Mineralressource auf Toweranna von 2,01 Mio. Tonnen mit 2,2 g/t Au für 143.900 Unzen (Siehe Pressemitteilung "Zunahme der gesamten Goldressource auf 1,4 Mio. Unzen im Jahr 2018", 3. Oktober 2018).

Die bis dato erhaltenen Bohrergebnisse zeigen, dass die neuen RC-Bohrungen zusätzliche übereinanderliegende Erzgänge definiert haben (siehe die Sektionen in Abbildung 2 und 3, wo neben der ursprünglichen Ressource in blau die rosafarbenen Erzgänge die zahlreichen neuen Erzgänge und Ausläufer repräsentieren). Diese neuen Bohrergebnisse unterstützen stark eine möglicherweise beachtliche Zunahme der aktuellen Tagebauressource bis in eine Tiefe von 200 m.

Das Potenzial für eine Ausdehnung der Golderzgänge bis unter 200 m Tiefe wird zurzeit mittels ausgewählter Erkundungskernbohrungen bewerten, die eine Vererzung zwischen 200 m und 600 m Tiefe überprüfen.

Die folgende Aufstellung hebt die zahlreichen neuen Abschnitte (über 20 Gramm x m) hervor und eine vollständige Auflistung der Bohrabschnitte (über 2 Gramm x m) finden Sie in Tabelle 1. Die Bohrstellen werden in Abbildung 1 und die Bohrabschnitte in Abbildung 2 und 3 angegeben.

In geringer Tiefe liegende hochgradige Golderzgänge (über 20 Gramm x m) von 0 bis 100 m Tiefe:

4 m mit 15,34 g/t Au ab 36 m Tiefe in TRC146
8 m mit 2,95 g/t Au ab 31 m Tiefe in TRC147
9 m mit 2,98 g/t Au ab 3 m Tiefe in TRC150
(Einschl. 2 m mit 11,12 g/t Au ab 3 m Tiefe)
11 m mit 5,21 g/t Au ab 25 m Tiefe in TRC150
(Einschl. 2 m mit 18,55 g/t Au ab 33 m Tiefe)
4 m mit 8,71 g/t Au ab 21 m in TRC152

Neue hochgradige Goldabschnitte (>20 Gramm x m) von 100 bis 200 m Tiefe:

15 m mit 5,11 g/t Au ab 205 m Tiefe in TRC141
(Einschl. 5 m mit 12,52 g/t Au ab 213 m Tiefe)
6 m mit 4,87 g/t Au ab 201 m Tiefe in TRC142
8 m mit 16,37 g/t Au ab 228 m Tiefe in TRC142
(Einschl. 2 m mit 61,7 g/t Au ab 231 m Tiefe)
5 m mit 4,24 g/t Au ab 204 m Tiefe in TRC144
1 m mit 28,4 g/t Au ab 226 m Tiefe in TRC145
21 m mit 2,04 g/t Au ab 194 m Tiefe in TRC147
(Einschl. 3 m mit 7,7 g/t Au ab 198 m Tiefe)
12 m mit 2,95 g/t Au ab 114 m Tiefe in TRC148
(Einschl. 2 m mit 12,02 g/t Au ab 117 m Tiefe)
18 m mit 1,35 g/t Au ab 160 m Tiefe in TRC151
(Einschl. 3 m mit 11,21 g/t Au ab 21 m Tiefe)
13 m mit 1,57 g/t Au ab 46 m Tiefe in TRC152
5m mit 4,32 g/t Au ab 124 m Tiefe in TRC152
(Einschl. 1 m mit 20,9 g/t Au ab 128 m Tiefe)

Abbildung 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Toweranna - Draufsicht.

Abbildung 2 zeigt: Toweranna - Profilschnitt Sektion 7679970N.

Abbildung 3 zeigt: Toweranna - Profilschnitt Sektion 7679930N.

Weitere Programme

Es wird in Betracht gezogen, dass Toweranna das Potenzial für eine signifikante Ressourcenerweiterung und das Potenzial sowohl für einen Tagebau als auch einen Untertagebau besitzt. Dieses Potenzial wird als signifikant betrachtet und könnte eine wesentliche und positive Auswirkung auf die Planung der PFS 2019 (Vormachbarkeitsstudie) über einen Tagebau haben.

Die Arbeitsprogramme wurden beschleunigt, um die Ressourcen bis zu einer Nenntiefe von 200 m zu erweitern und um die Vererzung bis in eine Tiefe von mindestens 600 m zu überprüfen. Die Arbeiten auf Toweranna in den kommenden 2 bis 3 Monaten umfassen:

- Fertigstellung der Analysen der RC-Bohrungen - dies wird im Laufe des Junis erwartet.

- Erkundungskernbohrungen zur Bewertung des Goldpotenzials zwischen 200 m und 600 m - anfängliches Bohrprogramm wurde abgeschlossen, die Analyseergebnisse werden erwartet.

- Aktualisierte Ressourcenschätzung ist für den Beginn des Septemberquartals geplant nach Erhalt der Analyseergebnisse der letzten RC- und Kernbohrungen.

- Zweite Phase der Erzsortiertestarbeiten schließt ein:

- Testzerkleinerung von 2 bis 4 Tonnen Granit. Dafür werden Bergbaurückstände aus der Vergangenheit verwendet.

- Erzsortierung in ausgewählten Golderzgängen. Dafür werden aktuelle Bohrkerne verwendet.

- Abschluss der metallurgischen Testarbeiten - Veröffentlichung der Ergebnisse wird im Juni erwartet.

- Optimierungen des Tagebaus als Teil der PFS 2019, geplant für das Septemberquartal nach Fertigstellung des neuen Ressourcenmodells.

Hintergrund

Toweranna

Die Lagerstätte Toweranna zeigt einen Goldvererzungstyp, der in Pilbara bisher unbekannt war, aber anderen weltweit in Graniten beherbergten Goldlagerstätten ähnlich ist. Viele dieser Lagerstätten beherbergen große Goldressourcen (über 1,0 Mio. Unzen). Zwei entsprechende Lagerstätten in Western Australia liegen in der Region Laverton der Eastern Goldfields und umfassen:

- Die Lagerstätte Wallaby (Goldfields Limited) - Ressource von über 8 Mio. Unzen und Produktion von über 250.000 Unzen pro Jahr.

- Die in der Nähe liegende Lagerstätte Jupiter2 (Dacian Gold Limited) - Ressource von 1,6 Mio. Unzen.

Ferner hat jede der Goldlagerstätten Lamaque und Sigma in Quebec, Kanada, über 4,5 Mio. Unzen produziert. Die Produktion der beiden Minen lag bei über 9,0 Mio. Unzen3. Auf Sigma erstrecken sich die Vererzung und der Abbau bis in eine Tiefe von über 1.800 m.

Von Bedeutung ist, dass diese großen Goldlagerstätten mit mehreren Millionen Unzen ebenfalls dazu neigen, in Cluster (Gruppen) vorzukommen, was ein längerfristiges Potenzial für die Entdeckung zusätzlicher Ziele des Toweranna-Typs innerhalb von De Greys Liegenschaftsportfolio bietet. De Grey bewertet mehrere sich in der Frühphase befindlicher Explorationsziele ähnlicher Art einschließlich Ziele südwestlich von Mt Berghaus.

Die Lagerstätte Toweranna beherbergt zurzeit eine in geringer Tiefe liegende Ressource von 2,01 Mio. Tonnen mit 2,2 g/t Au für 143.900 Unzen (JORC 2012), die ungefähr 60 % des Zielgebietes zwischen 100 und 120 m Tiefe abdeckt. Weitere Bohrungen zur Ressourcenerweiterung sind gerechtfertigt, um die genaue Definition der endgültigen Grenzen der geplanten Tagebaugrube zu ermöglichen und um das untertägige Ressourcenpotenzial zu überprüfen.

Im März 2019 wurde auf Toweranna ein Explorationsziel basierend auf Tiefenabschnitten wie folgt definiert:

Explorationsziel (0-200 m) 4,8 Mio. - 5,6 Mio. Tonnen mit 2,1 g/t bis 2,3 g/t für 340.000 Unzen - 400.000 Unzen
Einschl. bestehender Ressourcen von 2,01 Mio. Tonnen mit 2,2 g/t Au für 143.900 Unzen

Explorationsziel (200-400 m) 4,8 Mio. - 5,6 Mio. Tonnen mit 2,1 g/t bis 2,3 g/t für 340.000 Unzen - 400.000 Unzen
Unterstützt durch begrenzte, aber positive Bohrungen bis 420 m Tiefe

Gesamtes Explorationsziel (0-400 m) 9,6 Mio. - 11,2 Mio. Tonnen mit 2,1 g/t bis 2,3 g/t für 680.000 Unzen - 800.000 Unzen

Warnhinweis Explorationsziel

*Explorationsziel - die potenzielle Quantität und der Gehalt des Explorationsziels ist konzeptioneller Art, da noch keine ausreichenden Explorationsarbeiten durchgeführt wurden, um eine Mineralressource abzuschätzen und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten zu einer Schätzung der Mineralressource führen werden.

Quellen:

1Telford AGGSNA Report WA 53, 1939

2www.daciangold.com.au/site/operations/mt-morgans-gold-project/jupiter-gold-mine

3Integra Gold N43-101 Report, Lamaque, 2017

Unternehmen

Das Unternehmen hat ein Unternehmensziel gesteckt, die Erhöhung der gesamten Projektressourcen im Goldprojekt Pilbara auf 2,0 Mio. Unzen bis zum Ende des Jahres 2019. Toweranna wird als eines von vier vorrangigen Zielen für signifikante Ressourcenerweiterungen betrachtet einschließlich Withnell Underground (unter Tage), Mallina und Mt Berghaus. Diese Ressourcenerweiterungen werden sich möglicherweise auf die zurzeit laufende Vormachbarkeitsstudie 2019 für eine Abbaurate von 2,0 Mio. Tonnen pro Jahr auswirken.

Abbildung 4 zeigt: Toweranna - Explorationsziele.

Tabelle 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Toweranna - signifikante Bohrabschnitte (>2 g x m). Abschnittsparameter: Unterer Cut-off-Gehalt von 0,5 g/t Au, interne Verdünnung durch brüchiges Gestein über maximal 3 m, kein oberer Cut-off-Gehalt, Abschnitte über 2 g x m wurden angegeben.

Competent Persons Statement

Die Information in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Explorationsergebnisse bezieht, basiert auf der von Herrn Philip Tornatora zusammengestellte Information und den Begleitunterlagen, die sie angemessen repräsentiert. Herr Philip Tornatora ist eine sachkundige Person und ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy. Herr Tornatora ist ein Angestellter der De Grey Mining Limited. Herr Tornatora verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als sachkundige Person gemäß den Regeln der Fassung aus dem Jahr 2012 des "Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves". Herr Tornatora stimmt den hier gegebenen Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Die Information in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Mineralressourcen bezieht, basiert auf der von Herrn Paul Payne zusammengestellte Information und den Begleitunterlagen, die sie angemessen repräsentiert. Herr Paul Payne ist eine sachkundige Person und ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy. Herr Payne ist ein Vollzeitangestellter der Payne Geological Services. Herr Payne verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als sachkundige Person gemäß den Regeln der Fassung aus dem Jahr 2012 des "Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves". Herr Paul Payne stimmt den hier gegebenen Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Die Information in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Toweranna Explorationsziele bezieht, basiert auf der von Herrn Andrew Beckwith zusammengestellte Information und den Begleitunterlagen, die sie angemessen repräsentiert. Herr Beckwith ist eine sachkundige Person und ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy. Herr Beckwith ist ein Berater der De Grey Mining Limited. Herr Beckwith verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als sachkundige Person gemäß den Regeln der Fassung aus dem Jahr 2012 des "Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves". Herr Beckwith stimmt den hier gegebenen Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.

Für weitere Informationen:

Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Technischer Direktor u. Betriebsleiter)

De Grey Mining Ltd
Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Fleischmannstraße
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung