Benutzerbewertung: 0 / 5

Edelmetallproduzent Hochschild Mining (WKN A0LC38) teilte am gestrigen Montag mit, dass man die Produktionsprognosen nicht einhalten können werde. Produktionsunterbrechungen in Zusammenhang mit COVID-19 hätten den Abbau auf den Minen in Peru und Argentinien stark beeinträchtigt, hieß es.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Seit 2010 wurden laut den Experten von S&P Global Market Intelligence rund 69,5 Mrd. USD in Akquisitionen und Explorationsaktivitäten investiert. Und trotzdem könnten einige der größten Goldproduzenten der Welt gezwungen sein, gezielte Akquisitionen vorzunehmen oder ihre Explorationsanstrengungen deutlich zu verstärken, um dem starken Rückgang ihrer Goldvorkommen zu begegnen.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Steht der Kupfermarkt vor einer Angebotsverknappung von historischem Ausmaß? Die Lage spitzt sich angesichts des gigantischen Nachfrageanstiegs in China und von Lagerbeständen auf dem niedrigsten Level seit über einem Jahrzehnt auf jeden Fall zu!