Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die frisch börsennotierte Goldplay Mining Inc. (TSXV: AUC) startet unverzüglich mit der Explorationsplanung auf ihrem Projekt Scottie West im Goldenen Dreieck, British Columbia, Kanada. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es den erfahrenen Explorationsmanager Andrew Wilkins verpflichtet. Andrew Wilkins ist ein professioneller Geologe mit 43 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Mineralexploration. Er hat in Kanada, Alaska, Kalifornien, Arizona, Mexiko und Argentinien gearbeitet und ist auf Projekte in zerklüftetem, gebirgigem Terrain spezialisiert. Einen beträchtlichen Teil seiner Karriere hat er in den Bergen von Nordwest-BC verbracht, wo er sowohl Feldkartierungen als auch Explorations- und Bohrprogramme leitete.

Das Projekt Scottie West befindet sich innerhalb des Goldenen Dreiecks im Nordwesten von BC nur sieben Kilometer von der Summit Lake Straße, der Brucejack Stromleitung und der historischen Scottie-Goldmine sowie 14 Kilometer vom Standort der Silbak Premier-Mühle entfernt. In 40 Kilometer Entfernung liegt der Tiefwasserhafen von Stewart.

Die meisten wirtschaftlichen Mineralvorkommen im Nordwesten von BC befinden sich in ozeanischen Bogenvulkan- und Sedimentabfolgen und den damit verbundenen Porphyren. Ähnliche Gesteinsarten sind auch auf dem Grundstück Scottie West vorhanden.

Der von Norden nach Süden verlaufende Eskay-Graben geht durch das Zentrum des Grundstücks. Dieser Graben steht in Zusammenhang mit der historischen Lagerstätte Eskay Creek, die etwa 3,3 Millionen Unzen Gold und 160 Millionen Unzen Silber mit durchschnittlichen Gehalten von 45 g/t Gold bzw. 2.224 g/t Silber produzierte. Zum Zeitpunkt der Produktion galt sie als eine der hochgradigsten Goldminen der Welt.

Scottie Resources im unmittelbaren Osten hat in den letzten Jahren auf ihrem Scottie-Goldminenprojekt einige beachtliche Erfolge erzielt. Das Unternehmen hat eine in Ost-West-Richtung verlaufende Mineralisierungszone identifiziert, die von der historischen Scottie-Goldmine bis zur kürzlich entdeckten Domino-Zone verläuft. Dieser Trend setzt sich auf dem Projekt Scottie West fort.

Auf dem Grundstück Scottie West gibt es derzeit keine registrierten Explorations- oder Mineralvorkommen. Dies ist höchstwahrscheinlich auf die starke Vergletscherung und das bergige Gelände zurückzuführen. Wie Pretium Resources jedoch mit der Lagerstätte Brucejack bewiesen hat, kann in einem solchen Gelände eine profitable Mine erschlossen werden.

Explorationsprogramm Scottie West

Im November 2020 gab das Unternehmen eine luftgestützte elektromagnetische und magnetische geophysikalische Untersuchung der wichtigsten, geologisch interessanten Abschnitte des Grundstücks in Auftrag. Vor kurzem gab das Unternehmen ein Orthofoto und ein digitales Geländemodell des Grundstücks unter Verwendung von Satellitenbildern in Auftrag. Diese Daten sollen die Grundlage für das bevorstehende Explorationsprogramm 2021 liefern.

In der Feldsaison 2021 wird das Explorationsprogramm aus detaillierten Schürfungen und geologischen Kartierungen sowie aus Untersuchungen der Geochemie in nicht vergletscherten Gebieten mit aufgeschlossenem und verfügbarem Bodenmaterial bestehen. Im Anschluss an diese Ergebnisse werden gezielte Schlitzprobenentnahmen und/oder Schürfungen auf vielversprechende Vorkommen oder geochemische Anomalien konzentriert.
Für die Feldsaison 2022 ist ein Bohrprogramm geplant, das auf die Entdeckungen des Programms 2021 abzielt.

Um mehr über das Projekt Scottie West zu erfahren und Andrew kennenzulernen, können Sie sich sein kürzlich aktuelle Video hier ansehen.

 

 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Goldplay Mining halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Goldplay Mining nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.