Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die kanadische Explorationsgesellschaft Straightup Resources (WKN A2P1MB / CSE ST) ist erst seit Kurzem an der Börse – im März dieses Jahres wurde das IPO mit dem Gang an die Canadian Securities Exchange abgeschlossen. Seitdem hat sich das Unternehmen unter anderem das Recht auf drei vielversprechende Liegenschaften im berühmten Red Lake-Distrikt Kanadas gesichert. Jetzt erhielt man positive Ergebnisse einer ersten Erkundung des Belanger-Projekts, die man Ende Juli durchgeführt hatte.

Als Teil eines Programms zur Bestätigung historischer Informationen hatte Straightup 22 Stich- und Pickproben aus exponierten Aufschlüssen (Gräben C, D, E) entnommen, die in der Folge im Labor analysiert wurden und bis zu 24,8 g/t Gold erbrachten! Weitere signifikante Ergebnisse waren 5,80 und 6,21 g/t Gold. Laut dem Unternehmen steht diese Goldvererzung in Zusammenhang mit Pyrit und Chalkopyrit (Gelbkupferkies) in getrennten mafischen Vulkangesteinen, felsischen Gräben und Metasedimenten sowie in deformierten Quarzadern.

1st Sample Results Belanger
Quelle: StraightUp Resources

Wie Straightup-CEO Matthew Coltura erläuterte, ist man äußerst zufrieden mit diesen Goldgehalten. Insbesondere seien die in den Proben aufgefunden, hochgradigen Gehalte und die Tatsache, dass die Goldvererzung in verschiedenen Gesteinstypen auftrete, vielversprechend. Die Ergebnisse und die strukturellen Erkenntnisse, die man bei dem Besuch auf dem Belanger-Projekt gewonnen habe, würden die historischen Kommentare in Bezug auf Geologie, Verwitterung und Goldvererzung früherer Betreiber des Projekts bestätigen – und exzellentes Potenzial auf weitere Goldentdeckungen auf der Belanger-Liegenschaft!

ST Belanger Gelände mit Sample Ergebnissen

Straightup Resources steht auf Belanger, wie auch auf seinen anderen Projekten RLX North und RLX South, die an das Sobel-Projekt von Great Bear Resources grenzen, noch ganz am Anfang. Doch schon die erste Begehung des Projekts deutet an, dass hier Potenzial auf Goldentdeckungen besteht. Wir halten die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Straightup Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Straightup Resources für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.