Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

P2 Gold Inc. (TSXV: PGLD; FRA: 4Z9) meldet vielversprechende Ergebnisse von den ersten eigenen Bohrlöchern auf dem fortgeschrittenen Kupfer-Gold-Projekt Gabbs im Walker-Lane-Trend in Nevada. Loch GBD-001 durchteufte 1,15 g/t Goldäquivalent (0,81 g/t Gold und 0,30 % Kupfer) auf 140,67 Metern, einschließlich 39,32 Meter mit einem Gehalt von 2,71 g/t Goldäquivalent (2,12 g/t Gold und 0,51 % Kupfer)!

BAM! So heißt das Projekt von P2 Gold Inc. (TSX-V PGLD; FRA 4Z9) im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia tatsächlich. „BAM!“ beschreibt aber auch lautmalerisch sehr gut die die Ergebnisse der ersten drei Bohrungen, die zur Erprobung der neu entdeckten Goldzone Monarch niedergebracht wurden.

Metallurgische Tests an zwei 36 Kilogramm großen Proben aus dem oberflächennahen, oxidischen Teil des Gabbs Gold-Kupfer-Projekts in Nevada haben sehr gute Gewinnungsraten von 97,5 Prozent für Gold und 95,2 Prozent für Kupfer ergeben und deuten auf das Haufenlaugungspotenzial des oxidischen Erzes hin. Untersucht wurde die Oxidmineralisierung des Sullivan Zone. Die Ergebnisse sind Teil einer größeren metallurgischen Untersuchung, die P2 Gold (TSXV: PGL; FRA: 4Z9) parallel zu den Bohrungen auf dem Gabbs-Projekt durchführt. P2 Gold hat das fortgeschrittene Gabbs Projekt erst vor kurzem von dem Bestand des Waterton Precious Metals Funds in Option erworben. Das Projekt liegt auf dem Walker-Lane-Trend im westlichen Zentralnevada, etwa 145 Meilen von Reno entfernt.

Das BAM Projekt von P2 Gold Inc. (TSX-V: PGLD; FRA: 4Z9) im Herzen des Goldenen Dreiecks liegt Luftline etwas mehr als 50 Kilometer in östlicher Richtung vom Großprojekt Galore Creek (Newmont/Teck) entfernt. In geologischen Größenordnungen gemessen sind BAM und Galore damit Nachbarn und eng miteinander verwandt. Im Unterschied zu Galore ist BAM seit der ersten Entdeckung von Kupfer in den 60er Jahren nie systematisch erkundet worden.

Kurz nachdem sich P2 Gold Inc. (TSX-V:PGLD; FRA: 4Z9) das fortgeschrittene Gold-Kupfer-Projekt Gabbs auf dem Walker-Lane-Trend in Nevada gesichert hat und die jüngsten Finanzierungen in Summe rund 6,7 Mio. CAD in die Kasse gebracht haben, beginnt das Unternehmen mit der Arbeit. Wie P2 Gold heute mitteilt, wurde für das Gabbs Projekt ein Explorationsmanager ernannt, außerdem liegen die Explorationsgenehmigungen vor und es wurde entschieden, zusätzlich zu den geplanten 8.000 Metern an Reverse-Circulation-Bohrungen weitere 1.000 Meter an Diamantbohrungen niederzubringen.