Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Erfolgsaussichten von Unternehmen kann man manchmal auch danach beurteilen, wie geräuschlos sie sich mit frischem Kapital eindecken. Metallis Resources Inc. (TSX-V: MTS; FRA: 0CVM) hat soeben planmäßig und ohne großes Aufsehen die ersten 3,3 Mio. Mio. CAD seiner auf insgesamt 3,5 Mio. CAD angelegten Privatplatzierung vom Kapitalmarkt geholt.

Der überwiegende Teil der Kapitalerhöhung wurde in Form von steuerbegünstigten Flow-Through-Einheiten (5.970.000) für einen Bruttoerlös von 2.985.000 CAD aufgenommen. Ein kleinerer Teil der Platzierung erfolgte in Form von 761.111 Non-Flow-Through-Einheiten für einen Bruttoerlös von 342.500 CAD. Damit ist die Bohrsaison 2021 gesichert. Metallis will im Juni vor Ort sein, was ungewöhnlich früh ist.

Bei den geplanten Bohrungen lässt sich Metallis von seinem Technical Advisory Board beraten, zu dem die beiden Koryphäen Charlie Greig und Dr. Michelle Campbell gehören. Sie werden dabei helfen, die ersten Bohrziele für das Bohrprogramm 2021 festzulegen. Wie bereits berichtet, sind alle wichtigen Explorationsverträge unterzeichnet und das geologische Team ist dabei, die letzte Datenanalyse abzuschließen, die zur Detaillierung des 3D-Modells des Cliff Porphyry Corridors beitragen wird.

Fiore Aliperti, President und CEO von Metallis, sagte: "Der Abschluss dieser ersten Tranche ist ein wichtiger Schritt in der Vorbereitung auf unsere Bohrsaison 2021, und wir erwarten, dass wir die restlichen Tranchen innerhalb der nächsten Woche abschließen werden."

Metallis entwickelt im Herzen des produktiven Eskay Camps im Goldenen Dreieck von British Columbia das 106 Quadratkilometer große Grundstück Kirkham, das etwa 65 km nördlich von Stewart, B.C. gelegen ist. Das Grundstück gilt als aussichtsreich für mehrere Mineralvorkommen und befindet sich entlang einer strategischen geologischen Grenze - der "Red-Line", die am westlichen Rand des Eskay-Grabensystems im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia verläuft.

Das Grundstück Kirkham grenzt im Norden an das E&L Nickel Mountain Projekt von Garibaldi Resources und im Osten an Eskay Mining Corp.  Das Grundstück liegt innerhalb von 12 Kilometer von der Mine Eskay Creek, während die östliche Grenze innerhalb von 15 - 20 Kilometer von den KSM-Lagerstätten von Seabridge Gold und der Brucejack-Mine von Pretium Resources liegt.

Newsletter


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallis Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Metallis Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsverhältnis, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Metallis Resources entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Metallis Resources profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenskonflikt.