Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Vom Eiskunstlauf weiß man: Nach der Pflicht, kommt die Kür. Das Prinzip gilt auch für Exploration. Granite Creek Copper Ltd. (TSX.V: GCX; FRA: GRK) hat die Phasen 1 und 2 seiner Bohrungen auf dem Carmacks Projekt im Yukon abgeschlossen und damit in einer Art Pflichtteil sehr erfolgreich historisch bekannte Ressourcen erweitert. In Summe wurden 39 Löcher gebohrt (20 Löcher in Form von RC Bohrunge). Allerdings sind erst 9 Bohrungen aus dem Labor zurück.

Granite Creek Copper (TSX.V: GCX; FRA: GRK) hat die Ergebnisse der ersten 19 Bohrlöcher (6355 Meter; Phase 1) seines auf insgesamt 10.000 Meter angelegten Bohrprogramms auf dem Carmacks Kupferprojekt im Yukon veröffentlicht. Die Bohrungen konnten erfolgreich die Tiefenausdehnung und die Gehalte der Mineralisierung unterhalb des aktuellen Ressourcenmodells bestätigen.

Granite Creek Copper Ltd. (TSX.V: GCX; FRA: A2PFE0) hat auf seinem Kupferprojekt Carmacks North im Yukon parallel zum laufenden Bohrprogramm 20,8 Linienkilometer induzierte Polarisationsvermessungen (IP) fliegen lassen und hat dabei auf Anhieb äußerst vielversprechende neue Bohrziele entdeckt.

Ein geplanter Börsengang im hochgradigen Minto Kupferbezirk im Yukon sorgt für frischen Wind und entfaltet höchst wahrscheinlich erhebliche positive Nebenwirkungen für den kleinen Nachbarn Granite Creek (TSXV: GCX; FRA: GRK). Die Eigentümer der Minto-Kupfermine, die 2019 die Produktion wieder aufgenommen haben, wollen das derzeitige starke Umfeld auf dem Kupfermarkt nutzen, um unter dem Namen Minto Metals Corp. als Tier-1-Bergbauunternehmen an der TSX Venture Exchange aufzutreten.