Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die anhaltende Konsolidierung des Goldpreises mag eher kurzfristige Investoren bewogen haben, sich erst einmal aus dem Sektor zu verabschieden. Der erfahrene und erfolgreiche Unternehmer Rana Vig, CEO der kanadischen Goldgesellschaft Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) sieht dazu keinen Anlass – im Gegenteil!

Wie heute nämlich bekannt wurde, hat Herr Vig noch einmal nachgelegt und seine ohnehin schon hohe Beteiligung an Blue Lagoon durch die Ausübung von Optionen um noch einmal 1 Million Aktien aufgestockt! Damit hält er jetzt 3.264.268 Aktien an „seinem“ Unternehmen, was ca. 4,5% der ausgegebenen und ausstehenden Aktien entspricht – und einen klaren Vertrauensbeweis darstellt!

Der Blue Lagoon-CEO ist nach wie vor davon überzeugt, dass sein Unternehmen zum nächsten Gold- und Silberproduzenten in Britisch Columbia werden kann. Blue Lagoon, das Unternehmen hat derzeit rund 5 Mio. CAD in der Kriegskasse, arbeitet mit Hochdruck daran, die letzten Bedingungen für die Aktualisierung der Abbaugenehmigung zu erfüllen. Den ersten Punkt hat das Unternehmen bereits abgearbeitet und die restlichen beiden Aufgaben sollen noch vor Ende des Sommers erledigt sein.

Das wäre ein riesiger Fortschritt für das Unternehmen, das dann daran gehen könnte, die hochgradige Ressource auf seinem Dome Mountain-Projekt auszubeuten. Bislang steht diese bei 70.418 Unzen Gold in der Kategorie angezeigt mit 12,45 g/t Gold sowie 109.160 Unzen Gold in der Kategorie geschlussfolgert mit 8,32 g/t Gold allein vom Adersystem Boulder. Allerdings sind darin die teilweise sehr hochgradigen Bohrergebnisse, die Blue Lagoon in den vergangenen Wochen und Monaten vorgelegt hat, noch nicht enthalten, sodass die Zahl noch steigen dürfte. Ganz abgesehen davon, dass Blue Lagoon bereits ein auf 20.000 Meter ausgelegtes, neues Bohrprogramm angestoßen hat, mit dem auch neue Ziele auf dem zu 90% noch gar nicht erkundeten Projektgebiet getestet werden sollen!

(Wie weisen darauf hin, dass eine mögliche Abbauentscheidung ohne die Erstellung einer Machbarkeitsstudie ein erhöhtes Risiko bedeutet.)

Herr Vig wies aber in der heutigen Mitteilung auch darauf hin, dass Blue Lagoon Resources noch mehr zu bieten hat als Dome Mountain, nämlich das zu 100% im Unternehmensbesitz befindliche Pellaire-Projekt mit hochgradigen Goldvorkommen sowie das Kupferporphyrprojekt Big Onion. Angesichts all diesen Potenzials ist der Blue Lagoon-CEO fest davon überzeugt, dass das Unternehmen unterbewertet ist – was er nutzen will, um weitere Aktien der Gesellschaft zu erwerben.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Blue Lagoon Resources halten oder gehalten haben und somit ein Interessenskonflikt besteht / bestand. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Blue Lagoon Resources für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenskonflikt.