Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Gleich die ersten Ergebnisse des gerade abgeschlossenen Bohrprogramms auf dem Dome Mountain-Projekt von Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) liefern spektakulär hohe Gold- und Silbergehalte!

Blue Lagoon verfügt mit Dome Mountain über eine bereits genehmigte Mine, auf der den Plänen des Unternehmens zufolge schon in einigen Monaten der Abbau aufgenommen werden kann! (Wir berichteten) In der Zwischenzeit hat das Unternehmen von CEO Rana Vig ein rund 3.000 Meter umfassendes Bohrprogramm abgeschlossen, das einen erheblichen Teil der bekannten, geschlussfolgerten Ressourcen in die höhere Kategorie angezeigt überführen soll. Und gleich die ersten beiden Bohrungen lieferten teils sehr hohe Gold- und Silberwerte.

So traf das Bohrloch DM-20-114, die erste Bohrung des Programms, auf signifikante, goldhaltige Quarzadern zwischen 66,90 und 67,07sowie von 69,13 bis 70,55 Meter unter der Oberfläche. Unter anderem stieß Blue Lagoon dabei auf 173,4 g/t Gold und 1.017 g/t Silber über 0,17 Meter sowie 165,3 g/t Gold und 398 g/t Silber über 0,71 Meter und 48,7 g/t Gold und 159 g/t Gold über ebenfalls 0,71 Meter!

DM-20-114 erfüllte damit beide Ziele, die Blue Lagoon sich für diese Bohrung gesetzt hatte, durchteufte die Vererzung der geschlussfolgerten Ressource, um ein Upgrade auf angezeigt zu erlauben, und wies fortlaufende Vererzung in der Boulder-Ader östlich einer nordöstlich verlaufenden Bruchzone nach.

Erste Bestimmungsbohrungen Boulder

Auch die zweite Bohrung DM-20-115, in der Goldvererzung ebenfalls in Quarzadern auftritt, stieß auf starke Metallgehalte. So wurden unter anderem 9,1 g/t Gold und 47 g/t Silber sowie 6,2 g/t Gold und 8 g/t Silber und 4,1 g/t Gold plus 12 g/t Silber nachgewiesen. Auch hier waren die Vererzungsabschnitte vergleichsweise schmal, was bei einem solchen Adersystem aber zu erwarten ist.

Auf jeden Fall zeigten diese ersten Bohrlöcher bereits, dass sich das Adersystem Boulder mit guten Gehalten nach Osten fortsetze, erklärte das Unternehmen. Und es sind bereits 26 Bohrungen abgeschlossen, sodass noch die Ergebnisse von 24 weiteren Bohrlöchern ausstehen. Wie wir titelten: ein verheißungsvoller Beginn!

Blue Lagoon bzw. das Dome Mountain-Projekt verfügt unserer Ansicht nach ganz abgesehen von diesen Bestimmungsbohrungen auch über gewaltiges Blue Sky-Potenzial, was die Exploration der restlichen Liegenschaft betrifft. Denn allein 15 weitere, hochgradige Golderzgänge sind bereits bekannt und müssen noch genauer untersucht werden. Und doch sind fast 90% des Projektgebiets noch nicht erkundet!

Wir halten die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden, wie es bei dieser riskanten, aber unserer Meinung nach auch sehr aussichtsreichen Goldgesellschaft weitergeht.

Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Blue Lagoon Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Blue Lagoon Resources für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.