Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Erst vor Kurzem hat Blue Lagoon (CSE BLLG / WKN A2PNJ8) gemeldet, dass in Kürze erstes Erz vom Dome Mountain-Goldprojekt zur Verarbeitung ausgeliefert wird. (Wir berichteten.) Gleichzeitig setzt die Goldgesellschaft die Exploration der Liegenschaft fort, die noch erhebliches Potenzial für Entdeckungen bietet. Nachdem man sich zunächst auf die Erweiterung bestehender Ressourcen konzentrierte, soll ein neues Bohrprogramm jetzt auf ein zusätzliches, vielversprechendes Zielgebiet abzielen.

GOLDINVEST.de berichtet schon eine ganze Weile über Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) und deren Fortschritte bei der Erkundung und Entwicklung des vielversprechenden Goldprojekts Dome Mountain. Heute wartet die kanadische Gesellschaft mit sehr positiven Neuigkeiten auf, kann man doch die ersten Einnahmen aus dem Verkauf von Gold- und Silberkonzentrat in Aussicht stellen!

Erste Einnahmen aus dem Verkauf von Gold- und Silberkonzentrat erwartet

7. Juni 2021 - Vancouver, British Columbia - Blue Lagoon Resources Inc. (das „Unternehmen“) (CSE: BLLG; FWB: 7BL; OTCQB: BLAGF) freut sich, das folgende Update zu seinem Gold-/Silberprojekt Dome Mountain bekannt zu geben, einem ganzjährig über Straßen zugänglichen Projekt, das sich eine kurze 50-minütige Autofahrt von Smithers B.C. entfernt befindet und sowohl über eine Genehmigung nach dem Environmental Management Act (EMA) als auch über eine Bergbaugenehmigung verfügt, die eine jährliche Produktion von bis zu 75.000 Tonnen ermöglicht. Darüber hinaus verfügt die Liegenschaft über 15 bekannte hochgradige Goldadern, wobei 90 % der fast 19.000 Hektar großen Liegenschaft noch erkundet werden müssen (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 4. Mai 2020).

Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLGA2PNJ8 / CSE BLLG) hat in der letzten Zeit die Schlagzahl wieder deutlich erhöht und einige starke Meilensteine melden können. Jetzt geht man – offenbar erfolgreich – den nächsten Schritt!