Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Das ist ein wahrhaftiger Paukenschlag! Explorationsgesellschaft Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXV CCW) meldet erneut Bonanza-Silbergehalte von ihrem Silber- und Kobaltprojekt Castle Silber von fast 54.000 Gramm oder anders gesagt fast 54 Kilogramm Silber pro Tonne!

Zu Beginn der neuen Woche legt Canada Silver Cobalt Works (TSXV CCW / FWB 4T9B) einmal mehr spektakuläre Bohrergebnisse von seiner Castle Silver Mine-Liegenschaft in Ontario vor. Bis zu 51.612 Gramm oder 1.506 Unzen Silber pro Tonne meldete man unter anderem!

Canada Silver Cobalt Works (TSXV CCW / FWB 4T9B) treibt die Erkundung des Silber- und Kobaltprojekts Castle mit Hochdruck voran. Parallel dazu will man nun auch die Batteriemetallprojekte des Unternehmens in der kanadischen Provinz Québec avancieren.

Trotz der schwerwiegenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Automobilwirtschaft stieg 2020 der Absatz von Elektromobilen rasant. Und die meisten Analysten glauben, dass dies erst der Anfang eines Megatrends ist. Mit der Zahl der Elektroautos steigt aber auch die Zahl der benötigten und verbrauchten Batterien – und die Notwendigkeit, eine effiziente Recycling-Möglichkeit zu finden. Denn „grüne“ Elektromobile, deren Batterien zu Millionen auf Deponien verrotten, machen eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft unmöglich.

Eine sehr erfreuliche Überraschung erlebten am vergangenen Freitag die Aktionäre des kanadischen Silberexplorers Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXC CCW): Das Unternehmen legte Silbergehalte von seinen Bohrungen auf dem Castle-Projekt vor, die jenseits aller Erwartungen gelegen haben dürften!