Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

Schon in den nächsten Tagen will Brigadier Gold (WKN A2DNV3 / TSXV BRG) mit den Bohrungen nach hochgradiger Gold- und Silbervererzung auf seinem Picachos-Projekt in Mexiko beginnen. Schon im Vorfeld meldet das Unternehmen brandaktuell hohe Gold- und Silbergehalte aus Proben von dem Projekt, das direkt zwischen den hochgradigen Entdeckungen von Vizsla Resources und GR Silver Mining liegt!

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Goldexplorer Brigadier Gold (WKN A2DNV3 / TSXV BRG) will in den nächsten Wochen mit den Bohrungen auf seinem Konzessionsgebiet Picachos im mexikanischen Sinaloa beginnen. Ziel ist es, zunächst das Potenzial der dort vermuteten, hochgradigen Gold- und Silbervererzung abzustecken.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Anfang Juli rückte der bis dahin weitgehend unbekannte Silberexplorer Vizsla Resources mit einem Schlag in den Fokus der Investoren. Das Unternehmen hatte spektakuläre Bohrergebnisse von seinem Projekt im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa vorgelegt – unter anderem 1.808,2 g/t Silber sowie 66,8 g/t Gold und zwar über eine Länge von sechs Metern und nicht einmal 70 Meter unter der Oberfläche. Im aktuellen Rekordpreisumfeld von Gold und Silber schoss die Aktie daraufhin regelrecht in die Höhe – von zuvor 1,12 auf im Hoch 2,65CAD!