Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Da kann sich Brendan Cahill, CEO des Silberproduzenten Excellon Resources (WKN A2QEQZ / NYSE EXN) zurecht zufrieden zeigen: Das kanadische Unternehmen nämlich präsentiert soeben eines der besten Quartale seit Jahren!

Benutzerbewertung: 3.50 / 5

Silberproduzent Excellon Resources (TSX EXN / NYSE EXN / FRAU E4X2) wartet mit hervorragenden Neuigkeiten von seiner Platosa-Mine in Mexiko auf. Die Produktionsergebnisse des dritten Quartals nämlich können sich mehr als sehen lassen!

Benutzerbewertung: 0 / 5

Excellon Resources (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) ernennt Paul Keller, P. Eng. zum Chief Operating Officer und Alfred Colas, CPA, CA, zum Chief Financial Officer. Paul Keller hat seine Arbeit bereits aufgenommen. Alfred Colas wird Mitte Oktober zum Unternehmen stoßen. Die vormalige CFO, Anna Ladd-Kruger, ist zurückgetreten, um eine CFO-Funktion bei McEwen Mining auszuüben. Frau Ladd-Kruger wird dem Board of Directors des Unternehmens mit sofortiger Wirkung als nicht unabhängiges Vorstandsmitglied beitreten.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Eine neue Ressourcenschätzung für das Silber-Projekt Evolución in Zacatecas, Mexiko, erhöht den Metallbestand des Produzenten Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; OTC:EXLLD und FRA:E4X2) erheblich. Das geht aus der jüngsten Mineralressourcenschätzung für die Zonen Calvario und Lechuzas auf dem Projekt Evolución hervor, die das Unternehmen jetzt vorgelegt hat. Die Grundlage für das Ressourcen-Update bilden 17.120 Meter zusätzliche Oberflächenbohrungen, die zwischen Juni 2018 bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen wurden.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Vom Gang an die NYSE verspricht sich Excellon Resources Inc. (TSX: EXN; FRA: E4X1) wie gestern berichtet in erster Linie eine Verbesserung der Handelbarkeit der Aktie und leichteren Zugang zu Wachstumskapital. So genannte Exchange Traded Funds (ETFs) dürften hierbei mittelbar eine wichtige Rolle spielen.