Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Excellon Resources Inc. (TSX: EXN; NYSE: EXN; FRA: E4X2) meldet weiter eine „starke und beständige Produktion“ auf seiner Platosa Mine in Durango, Mexiko. Die jetzt veröffentlichten Produktionsergebnisse für das Q2-2021 sind nur bedingt mit den Werten des Vorjahreszeitraums vergleichbar, weil die Mine seinerzeit pandemiebedingt nur eingeschränkt in Betrieb war.

Nach den erfolgreichen Testbohrungen im vergangenen Jahr will Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) in dieser Saison auf seinem Silver City Projekt in Sachsen mit mehr als dreimal so vielen Bohrungen nachlegen. Das Unternehmen plant Bohrungen auf einer Gesamtlänge von 12.000 Metern gegenüber 3.700 Bohrmetern im vergangenen Jahr. Damals hatte Excellon 16 Bohrungen entlang einer Strecke von 24 Kilometern zu Testzwecken niedergebracht und nahe von historischen Minen zum Teil äußerst hochgradige Silbervorkommen bestätigt. In diesem Jahr will sich das Unternehmen auf vier vorrangige Ziele konzentrieren: Grauer Wolf, Reichenbach, Bräunsdorf und Peter Vein. Die entsprechenden Bohrgenehmigungen liegen jetzt vor. (siehe Abbildung 1)

Zusammen mit Centerra (U.S.) Inc. beginnt Excellon Resources (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) derzeit ein 2.800 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm auf dem Oakley-Goldprojekt in Idaho. Centerra hat die Option, eine Beteiligung von bis zu 70% am Projekt zu erwerben, indem es unter anderem vor Mai 2026 bis zu 7 Millionen USD an Explorationsausgaben auf dem Projekt tätigt. Gemäß der Optionsvereinbarung ist Centerra der Betreiber des Projekts und Excellon der Projektmanager. Alle Ausgaben werden derzeit von Centerra finanziert.

Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) hat das 1. Quartal dieses Jahres zum 31. März mit einem Bruttogewinn von 1,83 Mio. USD abgeschlossen. Im Vorjahresquartal stand noch ein Verlust von 1,2 Mio. USD zu Buche. Dabei hätte das Ergebnis noch stärker ausfallen können, wenn nicht ein Wintersturm im Südwesten der USA die Erdgaspreise kurzzeitig in extreme Höhen getrieben hätte. Excellon veranschlagt diesen einmaligen Sondereffekt mit zusätzlichen Energiekosten auf 600.000 USD.

Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) kommt mit seinen untertägigen Erweiterungs- und Explorationsbohrungen auf seiner Mine Platosa in Durango, Mexiko, weiter sehr gut voran. Die jüngsten Bohrergebnisse bestätigen die hochgradige Silbervererzung auf dem Projekt, erbrachten „kiloweise“ Silber!