Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Hauptsächlich arbeitet der australische Goldexplorer Classic Minerals (WKN A0NA2L / ASX CLZ) daran, sein Kat Gap-Projekt so schnell wie möglich zur Produktion voranzubringen. Zuletzt hatte man mit der Entnahme von Großproben begonnen, die dazu wichtige Erkenntnisse liefern sollen. Parallel aber führte Classic ein kleineres Bohrprogramm durch, mit dem man die mögliche Tiefenausdehnung der Goldvererzung auf Kat Gap testen wollte – und diese Tests verliefen erfolgreich!

Bereits Ende August soll die Goldproduktion auf dem Kat Gap-Projekt von Classic Minerals (WKN A0NA2L / ASX CLZ) mit Hilfe einer mobilen Gekko-Anlage beginnen. Bis dahin sammelt das Unternehmen weitere Daten, die helfen sollen, den geplante Tagebau zu optimieren. Und stieß dabei mit sogenannten Bestimmungsbohrungen auf starke Gehalte – darunter ein Abschnitt mit 40,54 g/t Gold über 10 Meter Länge!

Die australische Goldgesellschaft Classic Minerals (WKN A0NA2L / ASX CLZ) kommt der Goldproduktion, die ab Ende August anlaufen soll, einen weiteren Schritt näher. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat man die Genehmigung für den Abbau einer Großprobe vom Goldprojekt Kat Gap erhalten.

Offensichtlich verspricht sich IGO Newsearch einiges vom Fraser Range-Projekt der australischen Classic Minerals (ASX CLZ / WKN A0NA2L). Denn nachdem man bereits 1,5 Mio. Dollar in die Exploration der Liegenschaft gesteckt hat, soll es nun weitergehen.