Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) arbeitet intensiv auf dem South Muckelford-Projekt im Zentrum des australischen Bundesstaates Victoria. Das Areal liegt zwischen Ballarat und Bendigo.

Der Lithiumboom, ausgelöst durch die nun tatsächlich angelaufene E-Mobilitätsrevolution, ist in aller Munde und zahlreiche Lithiumaktien haben zuletzt bereits stark performt. Bei der rasant steigenden Batterienachfrage ist es auch kein Wunder, dass die Lithiumpreise zuletzt angezogen haben. Analysten glauben sogar, dass sich ein dauerhaftes Defizit im Lithiummarkt ausbilden könnte – mit den zu erwartenden Auswirkungen auf den Lithiumpreis!

Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) hat eine zunächst auf fünf Jahre festgelegte Explorationslizenz für das Goldprojekt Myrtle erhalten. Das Gebiet erstreckt sich über 44 Quadratkilometer in der goldreichen Bendigo-Zone in den Goldfeldern des australischen Bundesstaates Victoria. Und Myrtle liegt an der südlichen Grenze zu an die Weltklassemine Fosterville anschließendem Land, um das sich zahlreiche Goldgesellschaften bewerben!

Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) hat seine Aktivitäten in Australien deutlich hochgefahren. Nachdem man erst vor Kurzem den Beginn eines Bohrprogramms auf dem South Muckelford-Projekt im Bundesstaat Victoria meldete, drehen sich nun auch abermals die Bohrer auf dem Ashburton-Projekt in Western Australia. Hier hatte das Unternehmen schon vor einiger Zeit vielversprechende Ergebnisse erzielt.

Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) hat gleich mehrere Eisen im Feuer, die seinen Aktionären Wertsteigerungen bescheren könnten. Eines davon ist die Teilnahme an einer Landvergabe, bei der es um Flächen geht, die in unmittelbarer Nähe zur Weltklassemine Fosterville von Kirkland Lake Gold liegen.