Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Mit dem kanadische Goldexplorer Osino Resources (TSXV OSI / WKN A2NB4J) konnten Leser von GOLDINVEST.de seit Ersterwähnung bereits einen Gewinn von über 100% einfahren. Wir glauben aber, dass die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, auch angesichts der Rekordrallye im Goldpreis, noch lange nicht zu Ende ist. Und das deutet auch die neueste Mitteilung des Unternehmens an!

Wie Osino nämlich bekannt gab, hat man eine so genannte IP-Untersuchung (Induced Polarization) auf dem Twin Hills-Projekt des Unternehmens in Nambia durchgeführt, die ein voller Erfolg war. Sie identifizierte nicht nur fünf neue, bohrfertige Ziele unter der in Namibia vorherrschenden Deckschicht, sondern erweiterte und vergrößerte auch den Umfang von bereits bekannten Bohrzielen.

Und die neuen Bohrziele sind besonders vielversprechend, da sie mit bekannter Geologie, Strukturen und Geochemie übereinstimmen. Einige der neuen IP-Ziele waren in den Daten der Bodenmagnetik bisher nicht zu erkennen gewesen und deuten dem Unternehmen zufolge auf erhebliche, zusätzliche Goldvererzung hin. Zusätzlich wurden parallele Trendzonen südlich und nördlich von Twin Hills Central und Clouds entdeckt – und zwar in Gebieten, die nie zuvor erbohrt wurden.

Bohrprogramm erheblich ausgeweitet

Angesichts der hervorragenden Ergebnisse der IP-Untersuchung wird Osino nun das Explorationsprogramm auf Twin Hills erweitern und sowohl die neuen IP-Ziele als auch magnetische und geochemische Ziele untersuchen, die bislang noch nicht getestet wurden.

Osino führt bereits ein Diamantkernbohrprogramm von 20.000 Metern durch, das nun um rund 5.000 Meter an zusätzlichen Diamantkernbohrungen, 8.000 Meter an Rückspülbohrungen und bis zu 10.000 Meter an Schlagbohrungen zur Gewinnung von Proben aus dem Muttergestein erweitert wird!

Das Unternehmen hat auf Twin Hills bereits vier Diamantkernbohrer im Einsatz und schon in Kürze sollen zwei zusätzliche Rückspülbohrer auf dem Projekt eintreffen, sodass Osino bis zum Ende des Jahres und darüber hinaus mit insgesamt sechs Bohrern aktiv sein wird. Und die nächsten Bohrergebnisse stehen in Kürze an, sollen noch „vor Mitte August“ eintreffen, wie das Unternehmen mitteilte.

Das nötige Kapital für dieses ehrgeizige Programm ist auf jeden Fall vorhanden. Nachdem Osino bereits im Januar 14,5 Mio. CAD aufnehmen konnte, schloss man erst vor Kurzem eine weitere Bought Deal-Finanzierung in Höhe von 17,71 Mio. CAD ab!

Wie gesagt glauben wir, dass Osino Resources nach wie vor großes Potenzial hat, zudem das Unternehmen noch daran arbeitet, eine erste Ressourcenschätzung zu erstellen. Uns gegenüber hatte CEO Heye Daun in der Vergangenheit erklärt, dass man diese aber erst präsentieren werde, wenn eine signifikante Menge an Unzen zusammengekommen ist. Wir sind schon gespannt, weisen aber wie immer darauf hin, dass es sich bei Osino nach wie vor um einen Explorer handelt, der eine entsprechend riskante Spekulation darstellt. Auch wenn die erfolgreichen Finanzierungen des Jahres 2020 das Risiko in diese Hinsicht erheblich reduziert haben.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Osino Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Osino Resources beeinflussen könnte.