Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

24 Bohrungen hat Goliath Resources (TSX-V GOT / Frankfurt B4IF) bislang in der Surebet-Zone seines Golddigger-Projekts durchgeführt – und 24 Treffer gelandet. Denn auch die jetzt gemeldete Bohrung GD-21-24 vom Bohrstandort Real Deal erbrachte einen Abschnitt von 21,72 Metern Länge mit starker Aderbildung und Brekzien mit bis zu 10% Sulphiden. Darin ähnelt auch dieser Bohrabschnitte anderen Intervallen von Bohrungen auf der Gold- und Silberzone Surebet.

Bohrung für Bohrung und Bohrstandort für Bohrstandort bestätigt Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) die hohe Kontinuität der Mineralisierung entlang der gesamten polymetallischen Gold-Silber-Zone Surebet auf dem Golddigger-Projekt im Goldenen Dreieck von British Columbia. Alle 23 bisher abgeschlossenen Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von inzwischen 4.391 Metern haben entlang der gesamten Streichlänge von 1.000 Metern beträchtliche Mächtigkeiten von Quarz-Sulfid-Adern durchteuft!

Wegen der äußert ermutigenden Ergebnisse des Jungfernbohrprogramms auf der Surebet Zone im Golddiger-Projekt von Goliath Resources (TSXV GOT; FRA B4IF) hat das Unternehmen ein drittes Bohrgerät auf das Projekt beordert. Statt der geplanten ~5.000 sollen in dieser Saison insgesamt ~6.000 Meter gebohrt werden.

Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) übertrifft die Erwartungen: Nach 13 erfolgreichen Bohrungen in das polymetallische Quarz-Sulfid-Adersystem der Zone Surebet auf dem Golddigger Projekt in British Columbia hat das Unternehmen heute die Analyseergebnisse der ersten drei Bohrungen präsentiert. Das spektakulärste Loch ist die dritte Bohrung (GD21-003).

Die Erfolgsserie reißt nicht ab: Auch die siebte Bohrung, mit der Goliath Resources (WKN A2P063 / TSXV GOT) die Surebet-Zone auf seinem Golddigger-Projekt im „Goldenen Dreieck“ von British Columbia testet, liefert einmal mehr einen sehr mächtigen Abschnitt – 48,2 Meter – ausgedehnter Quarzsulfidadern, der rund 600 Meter nördlich des zweiten Bohrstandorts North of Cliff nachgewiesen wurde.