Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, OTCQB: PFFOF, FWB: POTA) hat bei seinen jüngsten Bohrungen auf seinem Gold Creek Projekt, 65 km westlich von Thunder Bay (Ontario) die historisch gemessenen Goldwerte bestätigt und zum Teil sogar übertroffen. Es wurde oberflächennahes, sichtbares Gold in Quarzerzgängen gefunden und im besten je auf der Zone S1 (siehe Abbildung 1) ermittelten Bohrintervall 6,95 m mit 1,7 g/t Au, einschließlich 3,36 m mit 2,40 g/t Au gefunden. Insbesondere der Nachweis von syenitähnlichen goldhaltigen Gesteinsgängen liefert den Geologen starke Hinweise auf Analogien zu Goldlagerstätten wie Kirkland Lake und Timmins.

Das Phase-1-Bohrprogramm prüfte Ziele in den Zonen ‚New Road‘ und ‚S1‘, in denen im Rahmen eines Probenahmeprogramms im Herbst 2020 anomale bis hochgradige Goldgehalte in Schürfproben bestätigt wurden. In jeder Zone wurden zwei Bohrlöcher ausgeführt. Die Bohrergebnisse sind in Tabelle 1 dargestellt. Alle ausgewiesenen Abschnitte sind Bohrkernlängen.

Tab. 1: Phase-1-Goldanalyseergebnisse von Bohrprogramm bei Gold Creek
Drill results Gold Creek

David Tafel, CEO von Portofino, sagte: „Die Bohrungen in der Zone S1 haben bestätigt, dass der mit Quarzerzgängen durchzogene, alterierte und mineralisierte Gesteinsgang goldhaltig ist und das stärkste Intervall darstellt, das bis dato in der Zone S1 gebohrt wurde. Das geologische Umfeld in der Zone New Road liefert starke Hinweise auf Analogien zu Goldmineralisierungen ähnlich wie bei Kirkland Lake und Timmins. Unser geologisches Team wird die Explorationsarbeiten bei der Verwerfung Crayfish Creek sowie unsere anderen Ziele mit hoher Priorität, einschließlich der Zonen I, U und AF, weiterentwickeln.

Das kürzlich abgeschlossene Phase-1-Bohrprogramm hätte auch Bohrungen in der Zone I North beinhalten sollen, wo die historischen Arbeiten im Konzessionsgebiet Schürfproben mit mehreren Unzen Gold sowie historische Bohrabschnitte mit 4,32 g/t Gold auf 41 m und 4,36 g/t Gold auf 20,42 m, die im Jahr 1995 abgeschlossen wurden, sowie eine Großprobe von 1 t im Jahr 2008 mit einem Durchschnittsgehalt von 9,9 g/t Gold umfassen. Eine frühe Frühlingsschmelze verhinderte jedoch die Mobilisierung des Bohrgeräts zu diesem Standort. Portofino erachtet die Zone I North als ein Ziel von höchster Priorität, da sie für ein Phase-2-Bohrprogramm bereit ist.

Bohrgebiete der Phase 1 und Explorationsziele von höchster Priorität
Abb. 1: Bohrgebiete der Phase 1 und Explorationsziele von höchster Priorität im östlichen Teil des Konzessionsgebiets Gold Creek

Newsletter



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.