Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech
4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR; FRA: POTA) geht mit dem Trend und erweitert sein Portfolio an Projekten rund um Red Lake in Ontario um ein weiteres Lithium-Projekt, das sogar Potenzial für Seltene Erden besitzt. Soeben hat Portofino die Akquisition des Lithium- und Seltene Elemente-Grundstücks Allison Lake North abgeschlossen.

Das Grundstück umfasst 4 Claims (80 Zellen) mit einer Gesamtfläche von 1.618 Hektar (ha) und befindet sich 100 Kilometer ("km") östlich der Stadt Red Lake im Nordwesten Ontarios. Das Grundstück ist über gut ausgebaute Forststraßen zugänglich und eine hydroelektrische Stromleitung durchquert die Claims. Portofino zahlt dem Optionsgeber 78.000 CAD in bar und 800.000 Aktien.

Kanadische und US-amerikanische Regierungsinitiativen konzentrieren sich zunehmend auf die Sicherung der strategischen nationalen Versorgung mit kritischen Mineralien wie Lithium und seltenen Elementen, die in Produkten wie EV-Batterien, Mobiltelefonen, Solarpanels, Windturbinen und breiten militärischen Anwendungen verwendet werden. Aufgrund der geologischen und strategisch günstigen geografischen Lage dieses Grundstücks sehe er echtes Potenzial für das Projekt, sagte CEO David Tafel.

Ein Bericht des Ontario Geological Survey („Breaks“) aus dem Jahr 2003 beschreibt den Allison Lake-Batholith als den größten bekannten peraluminösen Granitkörper im Nordwesten Ontarios. Breaks kam zu dem Schluss: „Der Allison Lake-Batholith stellt ein wichtiges neues Explorationsziel für Seltene-Elemente-Mineralisierungen dar und ist der größte derartige Granit, der bisher in Ontario dokumentiert wurde. Dieses Gebiet hat ein hohes Potenzial für weitere Entdeckungen von Seltene-Elemente-Mineralisierungen, die in metasedimentären Pegmatiten mit Ex-Kontakt oder als interne Pegmatite innerhalb des Grundgranits auftreten.“

Basierend auf analysierten Proben, die im Breaks-Bericht enthalten sind, weist der äußere Rand des Allison Lake-Batholiths anomal hohe Konzentrationen an Seltenen Elementen auf, einschließlich Lithium ("Li") von 190ppm, Beryllium ("Be"), sichtbar als Beryll-Kristalle, Cäsium ("Cs") von 90ppm, Niob ("Nb") in Form von sichtbarem Ferro-Kolumbit und Rubidium ("Rb") von 587ppm.  Die elementare Verteilung dieser Seltenerdelemente innerhalb des Batholiths tritt innerhalb von 1.500 m von seinem westlichen Kontakt mit den metasedimentären Gesteinen auf. Auch dies ist ein Beweis für eine Fraktionierung und eine Anreicherung von Seltenen Erden aus dem peraluminösen Allison Lake-Mutterbatholithen heraus. Das Grundstück Allison Lake North liegt strategisch günstig entlang dieses 1.500 m breiten Fraktionierungskorridors.

Regionale geologische Lage des Grundstücks Allison Lake North
Abbildung 1. Regionale geologische Lage des Grundstücks Allison Lake North.

Der Nordwesten Ontarios beherbergt mehrere bekannte Lithium- und Seltene-Elemente-Lagerstätten, die über abgegrenzte Ressourcen und vorläufige wirtschaftliche Bewertungsstudien verfügen (Abbildung 2).  Besonders erwähnenswert ist die PAK-Lithium-Lagerstätte entlang der 'Electric Avenue', die eine der höchstgradigen, großvolumigen Hartgestein-Lithiumressourcen Nordamerikas enthält. Die PAK-Lagerstätte hat eine Mineralreserve in der nachgewiesenen und wahrscheinlichen Kategorie von 5,77 MT mit durchschnittlich 2,06% Li2O. Die Spark-Lagerstätte, die sich 2,5 km nordwestlich der PAK-Lagerstätte befindet, wurde mit dem "2019 Discovery of the Year Award" ausgezeichnet. Die Spark-Lagerstätte hat eine Mineralressourcenschätzung von 3,2 MT mit durchschnittlich 1,59% Li2O (angezeigt) und 12,2 MT mit durchschnittlich 1,36% Li2O (abgeleitet). Frontier Lithium schloss vor kurzem eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung ab, die Einnahmen von 8,5 Mrd. $ über die gesamte Projektlebensdauer von 26 Jahren sowie eine chemische Anlage zur Produktion von 23.174 Tonnen Lithiumhydroxid-Monohydrat (LiOH-H2O) in Batteriequalität pro Jahr vorsieht (FL: TSX.V-News vom 16. Februar 2021).

Ebenfalls erwähnenswert im Nordwesten Ontarios sind die Lithiumlagerstätte Separation Rapids im Besitz von Avalon Advanced Materials (avalonadvancedmaterials.com) mit einer geschätzten Ressource von 9,4 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,35% Li2O, die Pegmatitlagerstätte Georgia Lake im Besitz von Rock Tech Lithium (rocktechlithium. com) mit einer geschätzten Ressource von 13,3 Mt mit einem Gehalt von 1,09% Li2O; zwei Lagerstätten im Besitz von Infinite Ore (infiniteore.com) mit historischen Ressourcen von 2 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,09% Li2O und 750.000 Tonnen mit einem Gehalt von 1,38% Li2O und die Lithiumlagerstätte Seymour Lake im Besitz von Ardiden Ltd. (ardiden.com.au) mit einer geschätzten Ressource von 4,8 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,24 % Li2O.

Bedeutende Lithium Lagerstätten im Nordwesten von Ontario
Abbildung 2. Bedeutende Lithium-Lagerstätten im Nordwesten von Ontario.

Newsletter


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.