Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) ist schwer damit beschäftigt, die Grenzen der Goldentdeckung Hemi zu finden, die die Aktie der Gesellschaft innerhalb weniger Monate von unter 5 australischen Cents auf zuletzt 1,28 australischen Dollar katapultierte. Doch das Ende der Goldvererzung auf Hemi ist nicht in Sicht, sodass De Grey parallel bereits begonnen hat, die bekannten Mineralisierungsbereiche genauer zu bestimmen. Und auch hierbei liefert Hemi ab!

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Die Falcon-Intrusion, die neueste Goldzone, die Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) im Rahmen der gewaltigen Entdeckung Hemi aufgespürt hat, wächst in rasantem Tempo! Mittlerweile, so De Grey Managing Director Glenn Jardine im neuesten Unternehmensvideo, weise Falcon bereits die dreifache Streichlänge der Aquila-Zone auf!

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Es hat sich bestätigt: Wie wir schon letzte Woche berichten konnten, hat der Goldexplorer De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) 100 Mio. AUD an frischem Kapital aufgenommen, um die Exploration auf der bereits jetzt gewaltigen Goldentdeckung Hemi noch einmal ausweiten und beschleunigen zu können!

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Einem Bericht der Tageszeitung The Australian zufolge, hat Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) eine Finanzierungsrunde unter Leitung von Bell Potter eingeleitet, die dem australischen Börsendarling 100 Mio. AUD frisches Kapital in die Kassen spülen soll!

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Der Kursanstieg des Goldexplorers De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) kannte zuletzt kein Halten. Der fortlaufend starke Newsflow von der Goldneuentdeckung Hemi hat das Unternehmen von unter 5 australischen Cent im Februar auf zuletzt 1,44 australische Dollar explodieren lassen – ein Plus von rund 3.000%! Jetzt macht die Aktie eine Pause, die aber das Unternehmen ausgerufen hat.