Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Mit dem heute vorgelegten Ressourcen-Update hat De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) seine Goldentdeckung Hemi direkt auf Weltklasseniveau gehoben. 6,8 Mio. Unzen Gold hat man in dem Gebiet im westaustralischen Pilbara jetzt nachgewiesen! Im Durchschnitt hat De Grey damit in den letzten 15 Monaten rund 450.000 Unzen Gold pro Monat erbohrt!

De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG633879 / ASX DEG) gibt weitere Erfolgsmeldung von den Bohrungen auf seiner riesigen Goldentdeckung Hemi. Dieses Mal geht es um die Zonen Diucon und Eagle, welche das Vererzungssystem nach Westen ausdehnen.

De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) weitet die Goldvorkommen auf der ohnehin schon riesigen Hemi-Entdeckung erneut aus. Dieses Mal geht es um die so genannte Falcon-Zone des gewaltigen Goldsystems, in der man laut dem Unternehmen starke Vererzung bis in 300 Meter vertikale Tiefe nachgewiesen hat!

Während De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) mit Hochdruck auf die erste Ressourcenschätzung zu seiner riesigen Goldentdeckung Hemi hinarbeitet, werden parallel an Material von deren verschiedenen Goldverzerungszonen metallurgische Tests durchgeführt, um zu bestimmen, wie das vorhandene Gold am besten aus dem Gestein gelöst werden kann. Das sind extrem wichtige Untersuchungen, bestimmen sie doch entscheidend über die Wirtschaftlichkeit einer Goldlagerstätte mit!

Die Goldfunde, die De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) auf und um seine Großentdeckung Hemi herum macht, nehmen kein Ende! Heute meldet der Star-Explorer, dass die Vererzungszonen Diucon und Eagle abermals starke Goldmineralisierung über mächtige Abschnitte erbrachten – und damit ein großes Vererzungssystem westlich von Hemi bestätigt wurde!