0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Zinnpreis hat am Freitag ein Rekordhoch erreicht, nachdem die Bestände in den Lagerhäusern der London Metal Exchange erneut sanken und es weiterhin Probleme mit dem Angebot gibt.

So kostete Zinn am Freitag an der LME zwischenzeitlich 36.770 USD, währen der Zinnkontrakt für Oktober an der Shanghai Futures Exchange um bis zu 4,8% auf 287.960 Yuan oder 44.576,54 USD pro Tonne sprang.

Der jüngste Preisanstieg ist darauf zurückzuführen, dass es zu Angebotsunterbrechungen in führenden Zinnproduktionsländern kam, während gleichzeitig die Nachfrage aus dem Elektroniksektor steigt, wo Zinn verwendet wird, um Komponenten zu verbinden. In Kombination, so die International Tin Association (ITA), habe das dazu geführt, dass die Lagerbestände auf sehr niedriges Niveau gesunken seien.

Schon im Juni hatte die ITA erklärt, dass man davon ausgehe, dass das Defizit im Zinnmarkt von 10.200 Tonnen dieses auf 12.700 Tonnen kommendes Jahr steigen wird. So wurde zum Beispiel der führende Produzent Malaysia Smelting Corporation (MSC) durch Probleme bei der Equipment-Beschaffung sowie COVID19-Einschränkungen getroffen, sodass das Hüttenwerk im Juni force majeure erklären musste.

Für Zinnproduzenten hingegen seien es gute Zeiten, so Marktteilnehmer. Das lässt sich dann auch an der Kursentwicklung von zum Beispiel Alphamin Resources (WKN A12GSG) ablesen.

 

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Weitere Nachrichten

Gigantische Kupfermine Las Bambas wird M...
Gigantische Kupfermine Las Bambas wird M... Der Bergbaukonzern MMG (WKN A0BLUG) kann sich im Streit mit peruanischen Gemeinden um seine Kupfermine Las Bambas liegt nicht... 1573 views Mon, 06 Dec 2021, 11:25:03
Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnexplos...
Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnexplos... Der chilenische Bergbaukonzern SQM (895007), der auch zu den großen Lithiumproduzenten weltweit gehört, hat diese Woche einen... 347 views Fri, 20 May 2022, 07:38:14
Weltbank: Metallnachfrage wird noch jahr...
Weltbank: Metallnachfrage wird noch jahr... Glaubt man der Weltbank, wird die Nachfrage nach Metallen, wie sie in Produkten von Turbinenschaufeln bis hin zu Batterien ve... 268 views Mon, 16 May 2022, 05:42:30
First Majestic Silver: Umsatz und Kosten...
First Majestic Silver: Umsatz und Kosten... Die kanadische First Majestic Silver (TSX FR / WKN A0LHKJ) hat in den ersten drei Monaten 2022 einen Ausstoß von 7,2 Mio. Unz... 380 views Fri, 13 May 2022, 08:27:05
Abstoß russischer Assets belastet: Kinro...
Abstoß russischer Assets belastet: Kinro... Kinross Gold (WKN A0DM94) hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres 409.857 Unzen Goldäquivalent produziert. Das ist ein R... 429 views Thu, 12 May 2022, 13:31:58
Milliardensummen: Argentinien erwartet m...
Milliardensummen: Argentinien erwartet m... Argentina rechnet damit, in den kommenden fünf Jahren Investitionen in Höhe von 4,2 Mrd. USD für seinen wachsenden Lithiumsek... 379 views Wed, 11 May 2022, 08:16:11
Goldproduzent AngloGold Ashanti generier...
Goldproduzent AngloGold Ashanti generier... AngloGold Ashanti (WKN 915102), der viertgrößte Goldproduzent weltweit, hat im ersten Quartal dieses Jahres mit 588.000 Unzen... 226 views Tue, 10 May 2022, 10:07:00
Quo vadis Gold? Kommt der Absturz – oder...
Quo vadis Gold? Kommt der Absturz – oder... Jetzt da die US-Notenbank begonnen hat, den Leitzins anzuheben, stellt sich die Frage, wie es mit dem Goldpreis längerfristig... 268 views Tue, 10 May 2022, 08:36:05
Analysten: Metallpreise werden im zweite...
Analysten: Metallpreise werden im zweite... Die anhaltenden, harten Lockdowns in China, dem größten Metallkonsumenten der Welt, beeinträchtigen die Nachfrage von Seiten ... 228 views Mon, 09 May 2022, 12:11:48
Zahltag: Seltene Erden-Produzent MP Mate...
Zahltag: Seltene Erden-Produzent MP Mate... MP Materials (NYSE MP / WKN A2QHVL) meldet für das erste Quartal 2022 Rekordwerte für Umsatz, Nettogewinn und bereinigtes EBI... 223 views Mon, 09 May 2022, 07:23:00