4.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wie der indonesische Präsident Joko Widodo gestern mitteilte, könnte das südostasiatische Land 2024 seine Zinnexporte stoppen. Ziel ist es, Investitionen in nachgelagerte Verarbeitung und Herstellung ins Land zu holen.

Das schickte den Preis für das insbesondere im Bereich der Elektronik verwendete Metall auf ein neues Rekordhoch, wobei die Dreimonatskontrakte zum ersten Mal überhaupt auf mehr als 40.000 USD pro Tonne stiegen!

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, führte der indonesische Präsident auf einem Treffen von an der Zentralbank Beteiligten Nickel als erfolgreiches Beispiel an, um das Land als ein Zentrum der Elektromobilindustrie zu etablieren. Man habe mit Nickel begonnen und denke darüber nach, im kommenden Jahr die Bauxitexporte zu verbieten, im Jahr darauf Kupferexporte und schließlich die Nickelausfuhren wurde Widodo zitiert. Diese Rohstoffe sollten als Halbfertigwaren oder als Fertigwaren exportiert werden, da man Mehrwerte erzielen wolle.

Das von Indonesien verhängte Verbot von Nickelexporten wird derzeit vor der Welthandelsorganisation (WTO) verhandelt, da die EU Einspruch einlegte, und die indonesische Strategie in Bezug auf die Zinnausfuhren – das Land ist der weltweit zweitgrößte Exporteur des Metalls – ist nicht klar. Jakarta hat seit 2018 die Ausfuhr unverarbeiteten Zinns verboten und verlangt, dass das Metall in verarbeiteter Form mit einem Gehalt von mindestens 95% verkauft wird.

Der Druck im Zinnmarkt ist bereits seit Beginn der Pandemie gestiegen und der Zinnpreis hat sich in den letzten ungefähr 12 Monaten verdoppelt. Die Experten der Ratingagentur Fitch erklärten in einem zuletzt veröffentlichten Bericht, dass sich das globale Angebot von der Corona-Krise erholt habe, die Nachfrage aber wesentlich schneller gewachsen sei. Zinn wird wie erwähnt in elektronischen Geräten verwendet, einem Sektor, der während der Pandemie eine drastischen Nachfrageanstieg erlebte. Das war auf den gestiegenen Absatz sowohl medizinischer als auch von Geräten für den Haushalt sowie von Unterhaltungselektronik zurückzuführen.

Die daraus resultierende Reduzierung der globalen Bestände an verarbeitetem Zinn hat die Preise im bisherigen Jahresverlauf deutlich steigen lassen. Hinzu kam, dass der Markt sehr stark den Preissteigerungen aufgrund der Energiekriese in China ausgesetzt war, so Fitch. Da Lötzinn ein wichtiger Bestandteil von Solarzellen ist, schoss die Nachfrage während der Energiekrise in China in die Höhe, hieß es.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Weitere Nachrichten

Zinn auf Rekordfahrt – Defizit soll sich...
Zinn auf Rekordfahrt – Defizit soll sich... Der Zinnpreis hat am Freitag ein Rekordhoch erreicht, nachdem die Bestände in den Lagerhäusern der London Metal Exchange erne... 494 views Mon, 27 Sep 2021, 13:27:15
Starker Anstieg der Lithiumnachfrage sch...
Starker Anstieg der Lithiumnachfrage sch... Die weltweite Nachfrage nach dem Batteriemetall Lithium soll von 305.000 Tonnen Lithiumkarbonatäquivalent (LCE) im vergangene... 523 views Mon, 29 Nov 2021, 11:24:43
Nickelnachfrage soll 2021 und darüber hi...
Nickelnachfrage soll 2021 und darüber hi... Nach Einschätzung des australischen Department of Industry, Science, Energy and Resources (DISER) wird die Nachfrage nach ver... 211 views Mon, 29 Nov 2021, 08:34:37
Ist Gold nach dem Rücksetzer eine Kaufge...
Ist Gold nach dem Rücksetzer eine Kaufge... Die Nachricht, dass US-Präsident Joe Biden Fed-Chef Jerome Powell für eine weitere Amtszeit nominiert hat, war der Auslöser f... 276 views Wed, 24 Nov 2021, 13:12:53
Lithiumgigant SQM erwartet bis Jahresend...
Lithiumgigant SQM erwartet bis Jahresend... SQM (Sociedad Quimica y Minera de Chile, WKN 895007), der zweitgrößte Lithiumproduzent der Welt geht davon aus, dass der Lith... 530 views Tue, 23 Nov 2021, 12:39:17
Metallic Minerals: Eric Sprott bleibt Ke...
Metallic Minerals: Eric Sprott bleibt Ke... Der kanadische Rohstoff- und Silberinvestor Eric Sprott hat von ihm gehaltene Optionen im Wert von 1,56 Kanadischen Dollar au... 367 views Mon, 22 Nov 2021, 10:36:15
Rekordniveau in Sicht: Silbernachfrage s...
Rekordniveau in Sicht: Silbernachfrage s... Die globale Silbernachfrage wird dieses Jahr ein Volumen von 1,29 Milliarden Unzen erreichen, berichtet das Silver Institute.... 353 views Thu, 18 Nov 2021, 08:51:16
Cashflow is King: Argonaut Gold mit star...
Cashflow is King: Argonaut Gold mit star... Die kanadische Argonaut Gold (TSX AR / WKN A1C70D) hat im dritten Quartal dieses Jahres eine Goldproduktion von 58.777 Unzen ... 270 views Wed, 17 Nov 2021, 07:10:02
Fitch: Lithiumpreise werden weiter steig...
Fitch: Lithiumpreise werden weiter steig... Der Lithiumpreis ist dieses Jahr in den Rallye-Modus übergegangen und nun auf oder nahe Rekordniveau. Denn während die Nachfr... 558 views Tue, 16 Nov 2021, 11:13:27
Gold: Starker Start ins nächste Jahr erw...
Gold: Starker Start ins nächste Jahr erw... Nach einer über Monate dauernden Konsolidierungsphase scheint der Goldpreis nun den Ausbruch geschafft zu haben. Die Analyste... 221 views Tue, 16 Nov 2021, 07:46:32