0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die australische Core Lithium (WKN A0YJ93) geht davon aus, die abschließende Investitionsentscheidung zu ihrem Lithiumprojekt Finniss noch vor Ende dieses Jahres fällen zu können. Core konnte gerade erst rund 140 Mio. Dollar Kapital aufnehmen und eine bedeutende Abnahmevereinbarung abschließen!

Damit hat das Unternehmen mittlerweile Kunden für 80% der erwarteten Produktion der ersten Phase des Finniss-Projekts. Cores Managing Director Stephen Biggins erklärte, die Produktion sollte bereits Ende kommenden Jahres anlaufen.

Die Gesellschaft meldete jetzt den Abschluss einer 91 Mio. Dollar schweren Platzierung, einer Beteiligung bestehender Aktionäre in Höhe von 15 Mio. Dollar sowie eine Investition in Höhe von 34 Mio. Dollar von der chinesischen Ganfeng Lithium. Der Konzern hat zudem zugestimmt, 75.000 Tonnen Konzentrat von Finniss über vier Jahre abzunehmen.

Zusammen mit einer früheren Vereinbarung mit Tesla (WKN A1CX3T)-Lieferant Sichuan Yahua Industrial Group sind damit 80% des Ausstoßes der ersten Produktionsphase auf Finniss vergeben. Core führte die Kapitalerhöhung bei 31 Cent pro Aktie durch, während Ganfeng 33,8 Cent je Aktie bezahlte. Die Aktien des Unternehmens notierten zuletzt bei 0,36 AUD.

Das Finniss-Projekt liegt in rund 88 Kilometer Entfernung zum Hafen von Darwin und hätte bei einer Produktion von bis zu 197.000 Tonnen Konzentrat pro Jahr eine Betriebsdauer von fünf Jahren. Ein Expansionsprojekt (Phase Zwei) könnte die Betriebsdauer auf zehn Jahre verlängern. Bohrungen, um dieses Projekt voranzubringen, sind bereits im Gange.

Core erhielt im Juni zudem Subventionen der australischen Regierung unter der Modern Manufacturing Initiative in Höhe von 6 Mio. Dollar, um die Wirtschaftlichkeit der Errichtung einer Lithiumhydroxidanlage in Darwin zu prüfen.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Weitere Nachrichten

Wird Gold 2022 noch einmal auf über 2.00...
Wird Gold 2022 noch einmal auf über 2.00... Gold hat sich in den vergangenen Wochen als widerstandsfähig erwiesen. Der Markt befindet sich nach Ansicht von Experten zwar... 321 views Mon, 25 Apr 2022, 11:16:30
Wird 2022 das „Jahr der Rohstoffe“?
Wird 2022 das „Jahr der Rohstoffe“? Die Analysten von Goldman Sachs zeigen sich „extrem bullish“ in Bezug auf Rohstoffe und sehen einen „Super-Zyklus“, der das P... 1424 views Mon, 10 Jan 2022, 06:57:36
Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnexplos...
Lithiumproduzent SQM meldet Gewinnexplos... Der chilenische Bergbaukonzern SQM (895007), der auch zu den großen Lithiumproduzenten weltweit gehört, hat diese Woche einen... 331 views Fri, 20 May 2022, 07:38:14
Weltbank: Metallnachfrage wird noch jahr...
Weltbank: Metallnachfrage wird noch jahr... Glaubt man der Weltbank, wird die Nachfrage nach Metallen, wie sie in Produkten von Turbinenschaufeln bis hin zu Batterien ve... 259 views Mon, 16 May 2022, 05:42:30
First Majestic Silver: Umsatz und Kosten...
First Majestic Silver: Umsatz und Kosten... Die kanadische First Majestic Silver (TSX FR / WKN A0LHKJ) hat in den ersten drei Monaten 2022 einen Ausstoß von 7,2 Mio. Unz... 376 views Fri, 13 May 2022, 08:27:05
Abstoß russischer Assets belastet: Kinro...
Abstoß russischer Assets belastet: Kinro... Kinross Gold (WKN A0DM94) hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres 409.857 Unzen Goldäquivalent produziert. Das ist ein R... 429 views Thu, 12 May 2022, 13:31:58
Milliardensummen: Argentinien erwartet m...
Milliardensummen: Argentinien erwartet m... Argentina rechnet damit, in den kommenden fünf Jahren Investitionen in Höhe von 4,2 Mrd. USD für seinen wachsenden Lithiumsek... 379 views Wed, 11 May 2022, 08:16:11
Goldproduzent AngloGold Ashanti generier...
Goldproduzent AngloGold Ashanti generier... AngloGold Ashanti (WKN 915102), der viertgrößte Goldproduzent weltweit, hat im ersten Quartal dieses Jahres mit 588.000 Unzen... 224 views Tue, 10 May 2022, 10:07:00
Quo vadis Gold? Kommt der Absturz – oder...
Quo vadis Gold? Kommt der Absturz – oder... Jetzt da die US-Notenbank begonnen hat, den Leitzins anzuheben, stellt sich die Frage, wie es mit dem Goldpreis längerfristig... 268 views Tue, 10 May 2022, 08:36:05
Analysten: Metallpreise werden im zweite...
Analysten: Metallpreise werden im zweite... Die anhaltenden, harten Lockdowns in China, dem größten Metallkonsumenten der Welt, beeinträchtigen die Nachfrage von Seiten ... 228 views Mon, 09 May 2022, 12:11:48